Devil's Third

System: Wii U Erscheinungsdatum: 28.08.2015

Wichtiger Hinweis

Der Online-Mehrspieler-Modus für diesen Titel wird zum 29. Dezember 2016 eingestellt. Desweiteren wird der Kauf von Golden Eggs ab dem 27. Juni 2016 nicht mehr möglich sein. Die herunterladbare Version dieser Software ist ab dem 24. Juni 2016 zu einem vergünstigten Preis im Nintendo eShop erhältlich. Weitere Informationen findest du unter „Kundenservice“.

Devil's Third für Wii U ist ein etwas überzogener, 3rd-Person-Action-Shooter des legendären Videospiele-Designers Tomonobu Itagaki. Das Spiel verbindet moderne militärische Waffen mit Ninja-Schwertkämpfen und Nahkampf-Action. Der herausfordernde Online-Modus wartet mit einer einzigartigen Sichtweise auf und kombiniert Clan-Action, Ressourcen-Management sowie Strategie.

Im Einzelspieler-Modus schlüpft der Spieler in die Rolle des ehemaligen Söldners Ivan. Dieser wurde soeben aus dem Gefängnis entlassen und mit einer heiklen Mission betraut: Er soll die Machenschaften einer undurchsichtigen Terrororganisation stoppen, der er einmal selbst angehört hat. Da Satelliten und moderne elektronische Waffensysteme in der Welt von Devil’s Third nicht mehr existieren, bleibt Ivan nichts anderes übrig, als seinen zahlreichen Gegnern im Nahkampf entgegenzutreten. Gut für ihn, dass ihm dabei ein bunter Strauß effektiver Hilfsmittel zur Verfügung steht: Um ans Ziel zu gelangen, lässt der knallharte Söldner Kugeln, Schwerter und Fäuste fliegen. Die Spieler dürfen sich auf blitzschnelle Attacken und jede Menge treffsichere Spezialangriffe freuen, bei denen keine Sekunde Langeweile aufkommt.

Im Online-Multiplayer-Modus entfaltet Devil’s Third eine düstere Zukunftsvision, in der die Terroristen die Welt ins Chaos gestürzt haben. Die Aufgabe der Spieler ist es nun, wieder Ordnung herzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen verschiedene Strategien zur Verfügung. Eine davon ist, sich einem Clan anzuschließen und Allianzen mit Spielern anderer Gruppierungen zu schmieden. Wer es etwas handfester mag, kann die Diplomatie natürlich auch über Bord werfen und als Söldner kurzerhand die Stützpunkte seiner Gegner attackieren. Besonderen Spaß bietet der Mehrspieler-Modus nicht zuletzt deshalb, weil er den Spielern die Möglichkeit bietet, den eigenen Stützpunkt in Abstimmung mit anderen Clan-Mitgliedern individuell anzupassen. Wer das geschickt macht und dadurch seine Kampfkraft verbessert, kann seine Basis dank eines speziellen Belohnungssystems schrittweise immer weiter aufrüsten. Doch so oder so gilt es, jederzeit auf der Hut zu sein – der nächste Angriff kommt bestimmt!

Während Devil's Third für Wii U in Europa von Nintendo publiziert wird, veröffentlicht Valhalla Game Studios Devil's Third Online (vorläufiger Titel), eine PC-Version des Spiels, mit der der Titel kostenlos angespielt werden kann und die ausschließlich einen Online-Mehrspielermodus bietet. Die Wii U-Version hingegen beinhaltet sowohl den Online-Mehrspielermodus als auch den Story-Modus des Spiels.

Weitere Informationen zu Devil's Third Online (vorläufiger Titel) findest du auf der Webseite von Valhalla Game Studios.

Kriegskunst

Verpass deinem Desktop ein Kriegsmotto: Über den nachfolgenden Link kannst du Hintergrundbilder mit Kampfszenen herunterladen.

Devil's Third erscheint ausschließlich in einer englischen Sprachfassung, verfügt jedoch über englische und französische Bildschirmtexte.

Was du wissen musst

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist.

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist. Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo-Account.

Dieser Inhalt kann von Benutzern erworben werden, die einen Nintendo-Account registriert und die geltenden rechtlichen Bedingungen akzeptiert haben. Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Zu Beginn des Kaufprozesses musst du dich mit dem Nintendo-Account und der Nintendo Network ID anmelden. Nach der Anmeldung kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf tätigen.

Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Auf dem nächsten Bildschirm kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf abschließen.

Die Details dieses Angebots gelten für Benutzer, die sich mit einem Nintendo-Account anmelden, dessen Ländereinstellung der Ländereinstellung dieser Website entspricht. Wenn die Ländereinstellung eines Nintendo-Accounts abweicht, werden die genauen Angaben dieses Angebots möglicherweise entsprechend angepasst (der Preis wird z. B. in der jeweiligen Landeswährung angezeigt).

Nach Abschluss des Kaufs wird der Inhalt automatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit dem entsprechenden Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit der entsprechenden Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Nachdem du den Kauf abgeschlossen hast, wird der Inhalt automatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit deinem Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit deiner Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Die Details des Angebots hängen von den Ländereinstellungen deines Nintendo-Accounts ab.

Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo Network.

Die Verwendung eines nicht autorisierten Geräts oder einer nicht autorisierten Software, die eine technische Modifikation der Nintendo-Konsole oder der Software ermöglichen, kann dazu führen, dass diese Software nicht mehr verwendbar ist.

Dieses Produkt ist durch technische Schutzmaßnahmen kopiergeschützt.

Der Inhalt kann vor dem offiziellen Erscheinungstermin nicht gespielt werden: {{releaseDate}} . Die Zahlung wird direkt beim Kauf eingezogen.

Gameplay

Einzelkämpfer

Zurückhaltung ist in diesem Modus definitiv nicht angebracht, denn schließlich musst du alles und jeden aus deinem Weg ballern! Im Namen der Gerechtigkeit musst du Türen eintreten, schwere Maschinengewehre und Raketenwerfer befehligen und schlagkräftige Luftangriffe anfordern. Mit seinen rasanten Kampfhandlungen und spektakulären Vernichtungsschlägen ist Devil's Third alles andere als gewöhnlich

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_ArmyOfOne.jpg

Herr der Waffen

In einer gelungenen Mischung aus Third-Person-Kämpfen und fesselnden Angriffen aus der Ich-Perspektive musst du Hindernisse beseitigen, Gegner blockieren und Feinde bekämpfen. Um die jeweiligen Herausforderungen zu bestehen, gilt es, die Feinheiten beider Kampfformen zu meistern. Gegner in deiner Nähe erledigst du durch vernichtende Kombi-Angriffe, entferntere Gegner durch den Einsatz schwerer Geschütze.

Iwan sprengt die Fesseln

In der Uniform unseres russischen Protagonisten wirst du dir unbesiegbar vorkommen. Wenn es jedoch brenzlig wird, wirst du für ein wenig Unterstützung dankbar sein. Das ist das Stichwort für den mächtigen Enbaku, der durch erfolgreiche Nahkampfangriffe oder den speziellen Einsatz von Waffen genährt wird. Wenn du ihn frei setzt, beginnen deine Tätowierungen förmlich zu leuchten, und deine Geschwindigkeit, Stärke und andere Eigenschaften nehmen eine nie dagewesene Intensität an. In diesem Zustand kann dich für kurze Zeit so gut wie nichts aufhalten.

Kriegsbeute

Jenseits der radikalen Zerstörung gibt es jedoch auch jede Menge Vorteile: so kannst du beispielsweise eigene Kampfparameter festlegen, indem du bestimmte Waffen für einen Punktangriff wählst. Du glaubst, allein mit einem Katana punkten zu können? Das wollen wir sehen! Wenn du in der weltweiten Bestenliste an die Spitze klettern möchtest, brauchst du hervorragende Fähigkeiten.

Egal, ob du dich im Abenteuermodus oder bei einem Punktangriff befindest, solltest du stets die Augen nach den mehr als 50 Kriegstrophäen offenhalten. Zu entdecken gibt es kuriose Dinge wie ein Saxophon, Matrjoschkas, eine Miniatur-AC-130 sowie diverse Ausgaben von Global Military Review. Dich all dieser Dinge zu bemächtigen, ist jedoch schwerer als gedacht …

Ereignisse & Charaktere

Es war einmal in Kuba …

Im Zentrum der Einzelspielerkampagne steht der tätowierte Schläger Ivan, auch „The Ghost“ genannt. Der ehemalige Söldner wird aus der Haft in Guantanamo Bay entlassen, um seine früheren Vergehen wiedergutzumachen und die Schule der Demokratie auszulöschen, eine zwielichtige Bande, der er einst angehört hatte. Da jedoch sämtliche Satelliten und elektronischen Waffen außer Gefecht sind, ist der Krieg wieder auf den Nahkampf zwischen Soldaten beschränkt. Genau das Richtige für den Russen …

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_CH01.jpg

Eine tödliche Konstellation

Trotz seines Ein-Mann-Kreuzzugs bekommt Ivan den Einfluss von Angreifern und Verbündeten zu spüren. Die Frage ist nur, wer auf welcher Seite steht!

Freunde und Feinde

Ivan der Schreckliche

Was das Kampfgeschäft betrifft, ist Ivan ein wahrer Künstler. Er ist so stark und beweglich wie die berühmten russischen Balletttänzer und kann mit den Instrumenten seines vernichtenden Orchesters wahre Lärmsymphonien heraufbeschwören. Von der Klinge zur Kugel, von der Machete zur Minigun: Ivan beherrscht sie alle.

CI16_WiiU_DevilsThird_IvanTheTerrible.jpg

Schule der Demokratie

Diese fundamentalistische Vereinigung wurde von Isaac Kumano gegründet und galt lange Zeit als unantastbar. Als ihre Methoden jedoch selbst Ivan zu viel wurden, kehrte er Kumano den Rücken und stellte sich in den Dienst der NATO. Kumano und die verbleibenden Mitglieder der Schule der Demokratie – Big Mouse, Grundla Saha, Jane Doe, C4 und Ludmilla Karenina – machen trotzdem arrogant und ohne Rücksicht auf das Gesetz weiter. Doch Hochmut kommt vor dem Fall …

CI16_WiiU_DevilsThird_SchoolOfDemocracy.jpg

Admiral Charles Caraway

Charles Caraway ist Admiral der amerikanischen Marine und Leiter einer namenlosen geheimen Organisation, die Ivans Entlassung aus dem Gefangenenlager in Guantanamo Bay veranlasst, um die Schule der Demokratie unter Kontrolle zu bekommen. Es sind zwar keine näheren Informationen bekannt, doch der Admiral scheint hehre Absichten zu verfolgen – zumindest momentan.

CI16_WiiU_DevilsThird_AdmiralCharlesCaraway.jpg

Major Stella Maynard

Major Maynard ist Ivans Verbindungsbeamtin und kümmert sich auf Admiral Caraways Geheiß um Ivan – jedenfalls so weit, wie unser russischer Anarchist dies zulässt.

CI16_WiiU_DevilsThird_MajorStellaMaynard.jpg

Wichtiger Hinweis

Der Online-Mehrspieler-Modus für diesen Titel wird zum 29. Dezember 2016 eingestellt. Desweiteren wird der Kauf von Golden Eggs ab dem 27. Juni 2016 nicht mehr möglich sein. Die herunterladbare Version dieser Software ist ab dem 24. Juni 2016 zu einem vergünstigten Preis im Nintendo eShop erhältlich. Weitere Informationen findest du unter „Kundenservice“.

Mehrspieler-Modus

Der letzte Überlebende

Devil's Third begeistert nicht nur durch eine Vielzahl verschiedener Spielstile, sondern auch durch diverse Anpassungsmöglichkeiten. Im Drillmodus gibt es zehn Kampfvarianten zum Auslöschen deiner Gegner. Neben traditionellen Modi wie Kampf um Leben oder Tod, Weltherrschaft und reinen Nahkämpfen gibt es noch eine Menge mehr zu entdecken.

Du kannst dein Mehrspieler-Erlebnis erweitern, indem du einen eigenen Klan gründest, eine Festung baust und rivalisierende Klans online bekämpfst. Hier kannst du mehr über Mehrspieler-Klans und den Belagerungsmodus erfahren.

CI16_WiiU_DevilsThird_MultiplayerGroup.jpg

Jahrmarkt

Hierbei musst du so viel Obst wie möglich sammeln und in den Mixer auf der Karte werfen! Da die Früchte einen unterschiedlichen Wert haben, sind einige besonders heiß begehrt.

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_Carnival.jpg

Hühner

In diesem Modus musst du Hühner fangen und steuern! Je größer die Hühnerschar, desto höher die Punktzahl. Du kannst auch versuchen, Hühner von deinen Gegnern zu stehlen!

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_Chickens.jpg

Transporter

In diesem Modus musst du versuchen, den Aktenkoffer deines Gegners zu stehlen und die darin enthaltenen Geheimdokumente zur Basis bringen. Da der Kofferträger jedoch in seiner Bewegung eingeschränkt ist, empfiehlt es sich, diese Mission als Team zu spielen!

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_Transporter.jpg

Gladiator

Diverse Gegner, doch nur eine Waffe: Je früher du sie findest, desto eher kannst du dir einen Vorteil verschaffen. Für Höflichkeit gibt es jedenfalls keine Punkte …

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_Gladiator.jpg

Ausrüstung

Bevor du dich auf das Schlachtfeld wagst, gibt es allerhand zu erledigen. Du musst einen Charakter erschaffen, seine Gesichtszüge, Stimme, Frisur und mehr anpassen und dann seine Kleidung und Tarnung wählen – von der furchteinflößenden Hockeymaske bis hin zum etwas weniger gruseligen Karton.

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_TooledUp.jpg

Als nächstes folgen die Waffen. Es gibt vier Kategorien: primäre und sekundäre Schusswaffen, Nahkampfwaffen und Geschosse. Von Messern bis hin zu Raketenwerfern ist alles vorhanden, und du kannst verschiedene Ausrüstungsgegenstände mitführen und zwischen diesen wechseln. Jeder vernünftige Soldat schaut natürlich bei Hattie vorbei, um neue Ausrüstung zu testen, und macht fleißig Schießübungen: Du kannst auf Umrissbilder zielen, auf dem Schießstand deine Weitsicht testen und in einem Holografiezimmer gegen virtuelle Gegner antreten.

Außerdem kannst du deinen Munitionsvorrat aufstocken, um sicherzustellen, dass du für den bevorstehenden Kampf gerüstet bist, denn wenn einem in der Hitze des Gefechts das Magazin ausgeht, ist das Ende meist abzusehen …

Auf in den Kampf

Sobald du entsprechend ausgerüstet bist, ist es an der Zeit, in den bereits erwähnten Drillmodus zu wechseln, in dem bis zu 16 Spieler in Online-Kämpfen einzeln oder in Teams gegeneinander antreten können. Du kannst das Schlachtfeld und wichtige Kampfregeln anpassen und dann mit dem Gegner um die Oberhand ringen! Wenn du gewinnst, erhältst du Erfahrungspunkte, die dein Gesamtniveau verbessern. Um die Grundausbildung abzuschließen und an Belagerungsmatches teilnehmen zu können, musst du ein bestimmtes Niveau erreichen.

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_ReadyToRock.jpg

Hinweis: Verschiedene Mehrspieler-Modi und -Funktionen werden erst später nach der Veröffentlichung des Spiels verfügbar.

Klans & Belagerungsmodus

Kriegsszenario

Neben dem Mehrspieler-Chaos im Drillmodus gibt es zudem die Welt der Klans, die in einem vom Krieg gespaltenen und durch verschiedene Fraktionen kontrollierten Nordamerika ansässig ist. Die Mitglieder deines Klans sind deine Beschützer, deine Teamkameraden und deine Familie, mit denen du in der Online-Welt Seite an Seite lebst und kämpfst, während ihr mit gegnerischen Klans um die territoriale Vormacht ringt. Bei der Auswahl deines Klans gibt es verschiedene Kriterien zu berücksichtigen, z. B. Größe, Voraussetzungen für neue Rekruten sowie der Sold, den ihre Mitglieder erhalten.

Wer sich als Oberbefehlshaber sieht, kann natürlich auch gleich seinen eigenen Klan gründen. Du kannst die Rolle des Generals übernehmen und den Namen, das Wappen, die Besoldung festlegen sowie Mitglieder befördern oder entlassen. Du kannst auch militärische Bündnisse und Friedenspakte mit anderen Klans eingehen und dadurch deine Vorherrschaft untermauern.

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_Map.jpg

Trutzburg

Jeder ordentliche General braucht eine Festung. Dies ist deine Einsatzzentrale und Sitz deines Gefechtsstands. Um deine Kriegsanstrengungen voll ausschöpfen zu können, musst du stets alles im Griff haben. Auf der Weltkarte kannst du festlegen, wo Gebäude errichtet, repariert oder abgerissen werden sollen. Anschließend musst du die Ausrüstung wählen, z. B. Waffen, Überwachungstechnik und Radarstörsender. Im Laufe des Krieges kannst du deine Festung auf bis zu drei Bereiche ausdehnen, so auch auf neue Zonen mit eigenem Gefechtsstand. Um das Vorhaben deines Klans für die Weltbeherrschung umsetzen zu können, müssen zudem Attribute wie Gesundheit und Stärke gesteigert werden!

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_BuildingBase.jpg

Der Kriegsschauplatz

In bestimmten Situationen sind Auseinandersetzungen mit dem Gegner unvermeidbar. Insgesamt können sich bis zu 16 Spieler (acht pro Seite) auf dem Schlachtfeld tummeln. Das Ziel besteht darin, entweder die gegnerischen Befehlsstände innerhalb von sechs Minuten zu zerstören, oder die Festung bis zum Ablauf der Uhr erfolgreich zu verteidigen. Einzelkämpfer können auch als unabhängige Söldner teilnehmen. Sie werden dann zufällig entweder der Offensive oder der Defensive zugewiesen!

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_TheatreOfWar.jpg

Schwere Geschütze

Neben Handfeuerwaffen kannst du auch geheime Taktiken nutzen: Fülle deine X-Anzeige, um schwereres Geschütz (so genannte X-Ausrüstung) wie Granatwerfer und Gatlings einzusetzen. Verliert der Nahkampf seine Wirkung, kannst du Bomben zünden, um gegnerische Stellungen zu beschädigen. Um ultimativen Schaden anrichten zu können, musst du jedoch in spezielle Rüstung investieren: finde ein Funkgerät, und fordere dann Unterstützung von Bombern, Hubschraubern und anderen Kampfeinheiten an, um deine Gegner zurück in die Steinzeit zu sprengen und ihre hochentwickelten Festungen in Schutt und Asche zu legen.

Natürlich gibt es für jede Maßnahme eine wirksame Gegenmaßnahme. Bomben können entschärft und Spezialwaffen durch Stören der Funksteuerung aufgehalten bzw. durch Konterwaffen vernichtet werden.

CI16_WiiU_DevilsThird_Screens_SiegeMatchDefense.jpg

Kommunikation

Wichtig ist, stets deinen Fortschritt im Auge zu behalten. Dabei hilft dir das Federal Disaster Response Agency (FDRA)-Menü: Hier kannst du deine Spielerkarte aufrufen, um dein Profil und deine Kampfwerte einzusehen, online getroffene Spieler anzuzeigen und Mitteilungen, Nachrichten und Propaganda aufzurufen. Im Chatroom kannst du mit den Klanmitgliedern kommunizieren und Befehle geben, Geheiminformationen austauschen oder die neuesten diplomatischen und territorialen Entwicklungen besprechen. Dazu benötigst du nur den Touchscreen des Wii U GamePad oder eine kompatible USB-Tastatur (separat erhältlich).

Hinweis: Verschiedene Mehrspieler-Modi und -Funktionen werden erst später nach der Veröffentlichung des Spiels verfügbar.

Kategorien

Action, Shooter

Mehrspieler-Modus

Gleichzeitig

Spieler

1 - 16

Publisher

Nintendo

Entwickler

Valhalla Game Studios

Weitere Informationen

Altersfreigabe

  • USK ab 18 Jahren

Wii U

System

Wii U (europäische Version)

Erscheinungsdatum

28.08.2015

Altersfreigabe

USK ab 18 Jahren

Controller

  • Wii U GamePad,
  • Wii U Pro Controller

Sprachen

Englisch, Französisch

Download-Version (Wii U)

System

Wii U (europäische Version)

Erscheinungsdatum

28.08.2015

Altersfreigabe

USK ab 18 Jahren

Controller

  • Wii U GamePad,
  • Wii U Pro Controller

Sprachen

Englisch

Download-Größe

14654,67 MB