Nintendo macht gamescom zur großen Premierenfeier

Zahlreiche Nintendo-Neuheiten warten in den kommenden Monaten auf die Wii U- und Nintendo 3DS-Fans u.a. Splatoon- ein cooler Showdown mit Tintenkiller-Instinkt, amiibo-Figuren - mit denen Nintendo-Helden in die reale Welt vorstoßen und Super Smash Bros. - ein krachend komisches Kampfspiel-Spektakel. Auf der gamesom haben Videospieler erstmals in Deutschland die Gelegenheit, in die neuen, magischen Spielwelten einzutauchen. Darüber hinaus ist an dem Stand in Halle 9.1 immer etwas los: Spannende Wettbewerbe, witzige Mitmachaktionen und vieles mehr. Also: Auf nach Köln – die gamescom ruft!

Fantastische Wettkämpfe mit Mario und seinen Freunden
Wer es einmal mit den beliebtesten Nintendo-Helden aufnehmen möchte, kann sich an jedem Messetag beim großen Super Smash Bros.-Turnier ins Getümmel stürzen. An vier Battle-Stationen mit je vier Nintendo 3DS-Konsolen finden die Vorausscheidungen in dem witzigen Kampfspiel statt. Die Sieger steigen dann im Anschluss auf dem Battle-Tower in den Ring. Dort kämpfen sie in der Wii U-Version des Spiels um Ruhm, Ehre und die Siegermedaille. Kommentiert werden die Kämpfe von Spieler-Experten aus der Super Smash Bros.-Community, die in den vergangenen Wochen speziell dafür gecastet wurden. Alle, die es nicht in den Wettbewerb schaffen, können Super Smash Bros. für Wii U auf jeden Fall am Nintendo-Stand ausprobieren.

In einem weiteren rasanten Wettbewerb sucht Nintendo den schnellsten Mario Kart 8-Fahrer. Die jüngste Folge der Kultserie stellt alles auf den Kopf, was bisher für Rennspiele galt – dank der Anti-Schwerkraft-Funktion. Sie erlaubt es, die Wände hoch und kopfüber an der Decke entlang zu fahren. Wer sich das zutraut, kann sich auf Wii U hinters Lenkrad klemmen und gegen drei Mitbewerber antreten. Unter den Gewinnern wird an jedem Messetag ein Tagessieger ausgelost, der sich auf ein ferngesteuertes Big Yoshi Kart freuen darf.

An der eigens eingerichteten Nintendo 3DS-Aktionstheke kommen auch drei weitere Titel nicht zu kurz: Kleine aber feine Preise können Mario Kart 7 und Animal Crossing New Leaf-Fans einheimsen – Voraussetzung zur Teilnahme ist es, die Konsole und das Spiel dabei zu haben. Ganz besonders können sich aber Tomodachi Life-Fans freuen – bzw. die, die es noch werden wollen: Jeder, der mag, kann sich hier -, ebenfalls solange der Vorrat reicht, - eine kostenlose Willkommensversion des Spiels abholen - ebenfalls solange der Vorrat reicht.

Traditionsgemäß findet am Messesamstag – dieses Jahr um 14 Uhr –- ein StreetPass-Treffen für alle Nintendo 3DS-Fans statt. Inspiriert von der Begeisterung der Fans für die Mii-Lobby, möchte Nintendo in diesem Jahr auf der gamescom den Spieler mit den meisten StreetPass-Begegnungen mit einem bunten Nintendo-Fanpaket belohnen. Wer teilnehmen möchte, kann sich mit seinem Nintendo 3DS einfach an der Aktionstheke melden.

Wii U-Neuheiten ohne Ende
Das Wichtigste für die Besucher der gamescom ist die Möglichkeit, lange vor dem Verkaufsstart neuer Spiele in deren virtuelle Welten einzutauchen. Hier nur eine kleine Auswahl der Neuheiten für Wii U:
Splatoon, das in der ersten Jahreshälfte 2015 erscheint, ist ein Action-Titel, wie es noch keinen gab. Jeweils zwei Vierer-Teams versuchen darin, ihr Territorium zu behaupten – indem sie Tinte verspritzen und sich in Tintenfische verwandeln. Ein Riesenspaß, der den Tintenkiller-Instinkt weckt.

Mit den amiibo-Figuren beliebter Nintendo-Charaktere erschließt Nintendo dem Toys-to-Life-Genre neue Dimensionen. Zehn der Figuren, die auf einzigartige Weise mit künftigen Wii U- und Nintendo 3DS-Spielen interagieren können, werden noch vor Jahresende erscheinen.

Die Fans von The Legend of Zelda dürfen sich 2015 auf eine neue Folge der Kultserie freuen. Bereits diesen September bringt Nintendo Hyrule Warriors heraus, das Elemente der Zelda-Reihe mit Dynasty Warriors zu einem fantastischen Action-Titel kombiniert.

Hexen, Engel, Dämonen – und Wii U-Fans liefern sich ab Oktober epische Kämpfe in Bayonetta 2. In dem in aufwändiger HD-Grafik gestalteten Titel kommt es nicht nur auf die richtigen Waffen an, sondern auch auf Entschlossenheit und auf die passenden Zaubersprüche.

Neuer Spielspaß für Nintendo 3DS-Fans
Auch für die Freunde mobiler Videospiele gibt es am Nintendo-Stand auf der gamescom viel Neues auszuprobieren.

Im November erscheint Sonic Boom: Shattered Crystal. Der zerbrochene Kristall von SEGA für Nintendo 3DS. Die Handlung des Spiels steckt voller Überraschungen und ist losgelöst von der des Wii U-Titels Sonic Boom: Rise of LyricLyrics Aufstieg.

Anfang 2015 geht es endlich wieder auf Monsterjagd, in Monster Hunter 4 Ultimate von Capcom: Die neueste Episode der Kult-Reihe erscheint exklusiv für Nintendo 3DS. Sie bietet eine erweiterte Steuerung, zwei neue Waffentypen und die Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden online auf Monsterjagd zu gehen.

Ab September revolutioniert Nintendo mit Fantasy Life das Rollenspielgenre. Das innovative „Life System“ ermöglich es den Spielern nämlich, jederzeit zwischen 12 Lebensklassen zu wechseln, und sowie ein faszinierendes Fantasy-Abenteuer aus immer neuer Perspektive und mit immer neuen Entwicklungen zu erleben.

Kurz: Es gibt wieder viel zu spielen in Köln. Ein Besuch am Nintendo-Stand auf der gamescom lohnt sich immer.

Sortieren nach: Datum
17.08.2014

Köln, Köln Messe - Halle: 9.1, Stand: A010/B010

Ort: Messeplatz 1, 50679 Köln Zeit: 09:00 - 18:00 h
16.08.2014

Köln, Köln Messe - Halle: 9.1, Stand: A010/B010

Ort: Messeplatz 1, 50679 Köln Zeit: 09:00 - 20:00 h
15.08.2014

Köln, Köln Messe - Halle: 9.1, Stand: A010/B010

Ort: Messeplatz 1, 50679 Köln Zeit: 10:00 - 20:00 h
14.08.2014

Köln, Köln Messe - Halle: 9.1, Stand: A010/B010

Ort: Messeplatz 1, 50679 Köln Zeit: 10:00 - 20:00 h

Pokémon-Highlights für wahre Pokémon-Fans

Am 14. August dreht es sich beim Nintendo-Stand (Halle 9.1, Stand A010/B010) auf der gamescom um das Thema Pokémon.

Stargast: Pokémon-Entwickler Shigeki Morimoto

Shigeki Morimoto, der leitende Entwickler des Kampfsystems der Pokémon-Spiele, ist zu Gast. Er ist aus der Geschichte der Pokémon nicht wegzudenken. Seit 1996, seit den allerersten Pokémon-Videospielen - Pokémon Rote Edition und Pokémon Grüne Edition bzw. Pokémon Blaue Edition - gehört Shigeki Morimoto zum Entwicklerteam der Kult-Serie. Er ist derjenige, der die Statuswerte und Attacken der vielen verschiedenen Pokémon festlegt und für die richtige Balance in den Kämpfen sorgt. Der begabte Entwickler mit dem persönlichen Lieblings-Pokémon Mew ist zugleich ein begnadeter Pokémon-Trainer.
Er wird nicht nur Autogramme geben, sondern auch für spannende Live-Wettkämpfe in Pokémon X und Pokémon Y bereit stehen. Die Battles werden am 14. August am Nintendo-Stand in den Spielen Pokémon X und Pokémon Y ausgetragen. Bei zwei Gelegenheiten – jeweils um 12.00 Uhr und um 15.00 Uhr - haben insgesamt sechs Besucher der gamescom die Chance, es mit dem Meister aufzunehmen. Nintendo sucht dafür sechs Herausforderer, die sich bis zum 8. August bewerben können. Weitere Informationen findest du hier. Alle sechs Teilnehmer erhalten einen Gutschein für eines der kommenden Nintendo-Spiele Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir.
Im Rahmen des Wettkampfs wird außerdem eine exklusive Video-Botschaft von Junichi Masuda von GAME FREAK zu den neuesten Editionen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir ausgestrahlt.

Exklusiver Pokémon-Download

Das besondere Pokémon Vivillon mit Pokéball-Muster könnt ihr euch an jedem Messetag ergattern – solange der Vorrat reicht. Ihr erhaltet einen Seriencode, mit dem ihr euch das besondere Pokémon für die europäische Spielversion downloaden könnt. Einfach euren Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS samt Pokémon X oder Pokémon Y mitbringen und das neue Pokémon einfangen.

Pokémon-Cosplay

Damit nicht genug, besteht zusätzlich im Cosplay Village in Halle 10.1 täglich die Gelegenheit, an einem Pokémon Cosplay-Fotowettbewerb teilzunehmen. Wer die Messe in einem Pokémon-Kostüm besucht, hat dort die Möglichkeit, sich von einer professionellen Fotografin ablichten zu lassen. Eine Jury wählt später die Fotos mit den besten Kostümen aus und präsentiert diese auf der offiziellen Facebook-Seite von Nintendo. Dort hat dann jeder die Möglichkeit, mittels Like-Button oder Kommentar abzustimmen. Der Cosplayer, dessen Foto die meisten Likes bzw. Kommentare einheimst, gewinnt ein Nintendo Fan-Paket. Obendrein verlost Nintendo lustige Goodies unter allen Facebook-Freunden, die an der Abstimmung teilnehmen.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier (PDF, 17 kB).