Eine Botschaft von Satoru Shibata

Nintendo of Europe GmbH

Präsident: Satoru Shibata

CI17_CorporateSocialResponsibility_2016_Shibata.jpg

Es ist mein großes Privileg, dass ich die „Nintendo of Europe“-Familie seit vielen Jahren leiten darf.

Als Teil der größeren Nintendo-Familie nehmen auch wir beim Führen unseres Unternehmens unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahr. Ob auf europäischem Level oder weltweit, unser Ziel bleibt das gleiche: allen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, die mit Nintendo in Berührung kommen. Nach diesem Motto streben wir und dies wollen wir auch in unseren unternehmerischen Aktivitäten verkörpern, weshalb wir immer überlegen, wie unser Handeln unsere europäischen Interessensvertreter beeinflusst.

Als Spiele- und Unterhaltungsfirma sind viele unserer am meisten geschätzten Kunden Kinder. Deshalb liegt unser Hauptaugenmerk auf ihrem Wohlbefinden und unser Bestreben darin, eine sichere Umgebung für sie zu schaffen. Eine weitere wichtige Aufgabe sehen wir darin, den Umweltschutz zu fördern, wozu auch die Einhaltung strikter Umweltgesetze und Regulierungen gehört.

Nintendo of Europe ist stolz darauf, mit der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zusammenzuarbeiten, die sich mit der Altersfreigabe von Videospielen befasst und all unsere Online-Dienstleistungen auf Einhaltung der Gesetze und der deutschen Verordnungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen hin überprüft. Außerdem haben wir vermehrt daran gearbeitet, Informationen zu unseren Produkten für Eltern einfacher zugänglich zu machen, um ein größeres Bewusstsein für die Möglichkeiten zur Altersbeschränkung zu schaffen und sicherzustellen, dass Kinder sicher spielen können.

Wie die Nintendo-Gruppe weltweit haben auch wir daran gearbeitet, gefährliche Chemikalien zu reduzieren, vermehrt Recycling-Materialen zu verwenden und CO2-Emissionen in unserer Produktion zu verringern. Auch haben wir einiges an Expertise im Management chemischer Substanzen in unserer Lieferkette dazugewonnen, auch was die Hersteller unserer Teile und Komponenten betrifft, und wir folgen der RoHS-Richtlinie und der REACH-Verordnung.

Auch weiterhin verhalten wir uns verantwortungsvoll in allem, was wir tun, damit wir weiterhin Menschen zum Lächeln bringen können.

CI16_CorporateSocialResponsibility_2016_Yogaclass.jpg

Wir bieten in der Firma regelmäßig Yoga-Unterricht für interessierte Mitarbeiter an, um die Gesundheit unserer Belegschaft zu fördern.

CI7_CorporateSocialResponsibility_Flags_euEU.png

Andere europäische Büros führen ebenfalls verschiedene CSR-Initiativen durch. Weitere Informationen dazu finden sich im CSR-Bericht von 2016 (ungekürzte Fassung).