NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat

System: Wii, Wii U Erscheinungsdatum: 05.06.2009
NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat
Schließen X

Einführung

Der König des Dschungels ist zurück und bereit, einen Affenzirkus auf Wii aufzuführen! „NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat“ lässt den einzigartigen Nintendo GameCube-Hit für einen zweiten Auftritt auf der Wii zurückkehren. Dabei erwarten dich eine verbesserte Steuerung, überarbeitete Level, neue Gegner und zusätzliche Spielmodi.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_02.jpg

Als eine Armee von Eindringlingen in Donkey Kongs Dschungelheimat einfällt und sich jede Banane unter den Nagel reißt, derer sie habhaft werden kann, ist klar, dass es Zoff gibt! Mit knurrendem Magen und der Unterstützung seiner ebenfalls ihrer Bananen beraubten Freunde macht sich der erboste Affe auf, sein rechtmäßiges Besitztum zurückzuerlangen und die Königreiche, die er dabei durchquert, zu befreien.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_03.jpg

Erlebe eine abenteuerreiche Welt und finde nach und nach den perfekten Rhythmus mit der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuk. Du steuerst Donkey Kongs zahlreiche Manöver durch intuitive Bewegungen. Sobald du den Rhythmus des Dschungels verinnerlicht hast, werden dir die millimetergenauen Aktionen, die du den Affen auf dem Bildschirm durch deine diversen kombinierten Gesten ausführen lässt, eine ganz einmalige Genugtuung verschaffen!

In der „NEW PLAY CONTROL!“-Reihe von Nintendo werden Nintendo GameCube-Klassiker für Wii neu überarbeitet! Neue Spielelemente, neue Erlebnisse und vor allem neue Steuerungsmöglichkeiten erwarten dich – ob du die Titel noch nicht kennst oder schon die GameCube-Originale gespielt hast.

Was du wissen musst

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist.

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist. Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo-Account.

Dieser Inhalt kann von Benutzern erworben werden, die einen Nintendo-Account registriert und die geltenden rechtlichen Bedingungen akzeptiert haben. Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Zu Beginn des Kaufprozesses musst du dich mit dem Nintendo-Account und der Nintendo Network ID anmelden. Nach der Anmeldung kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf tätigen.

Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Auf dem nächsten Bildschirm kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf abschließen.

Die Details dieses Angebots gelten für Benutzer, die sich mit einem Nintendo-Account anmelden, dessen Ländereinstellung der Ländereinstellung dieser Website entspricht. Wenn die Ländereinstellung eines Nintendo-Accounts abweicht, werden die genauen Angaben dieses Angebots möglicherweise entsprechend angepasst (der Preis wird z. B. in der jeweiligen Landeswährung angezeigt).

Nach Abschluss des Kaufs wird der Inhalt automatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit dem entsprechenden Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit der entsprechenden Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Nachdem du den Kauf abgeschlossen hast, wird der Inhalt automatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit deinem Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit deiner Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Die Details des Angebots hängen von den Ländereinstellungen deines Nintendo-Accounts ab.

Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo Network.

Die Verwendung eines nicht autorisierten Geräts oder einer nicht autorisierten Software, die eine technische Modifikation der Nintendo-Konsole oder der Software ermöglichen, kann dazu führen, dass diese Software nicht mehr verwendbar ist.

Dieses Produkt ist durch technische Schutzmaßnahmen kopiergeschützt.

Der Inhalt kann vor dem offiziellen Erscheinungstermin nicht gespielt werden: {{releaseDate}} . Die Zahlung wird direkt beim Kauf eingezogen.

Dieses Spiel zählt zu einer Reihe von Wii-Titeln, die im Nintendo eShop für Wii U heruntergeladen werden können. Spiele, die den Classic Controller oder Classic Controller Pro unterstützen, können über das Wii U GamePad gesteuert werden. Mehr dazu erfährst du in unserer Rubrik Wii U-Inhalte zum Herunterladen.

Steuerungen

Donkey Kong mag ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, aber er kann immer noch genügend Überraschungen aus dem Ärmel schütteln, um seinen Dschungel zurückzuerobern und sich auch die letzte Banane unter den Nagel zu reißen. In „NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat“ liegt das Geheimnis seines Erfolges im Kombinieren von Bewegungen, mit denen der Riesenaffe von Mauer zu Mauer springen, Rückwärtssalti ausführen, sich durch die Landschaft schwingen und ganz allgemein die Füße über dem Boden halten kann, während er seiner Lieblingsfrucht nachjagt. Ein besserer Stil bedeutet hierbei mehr Genugtuung – nicht zu reden von mehr Bananen!

Während Donkey Kongs Bewegungen im GameCube-Original über das Trommeln auf den DK-Bongos (einen speziellen Peripherie-Controller in der Form eines Trommel-Sets) gesteuert wurden, führt die Wii-Version eine direkte, intuitive Steuerungsmethode ein, bei der du mit der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuk die vollständige Kontrolle über den akrobatischen Affen erhältst.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_Controls.png

Alles für den Anfang

Donkey Kongs grundlegende Laufbewegungen werden jetzt über den Control Stick des Nunchuk gesteuert, während er mit dem A-Knopf zum Springen gebracht wird. Ein schnelles Schütteln der Wii-Fernbedienung ermöglicht DKs Krach-Attacke – und diese löst eine Schallwelle aus, die stark genug ist, Bananen zu Tage zu fördern. In welche Richtung die Klangwelle der Krach-Attacke sich bewegt, wird vor dem Auslösen des Angriffs durch den Control Stick des Nunchuk bestimmt.

Das einmalige Schütteln der Wii-Fernbedienung oder des Nunchuk sorgt je nach Umgebung zudem dafür, dass DK unterschiedliche Aktionen ausführt. So versetzt er möglicherweise einem Gegner einen Faustschlag, wirft Gegenstände, schnappt sich hilfreiche Verbündete oder interagiert mit seiner Umgebung. Andere Aktionen, die im Originalspiel durch eine schnelle Trommelbewegung gesteuert wurden (z. B. Angriffs-Combos in Bosskämpfen) werden jetzt durch abwechselndes Schütteln der Wii-Fernbedienung und des Nunchuk gesteuert.

Letztendlich geht es bei allen Bewegungen von DK um eines: das Sammeln von Bananen. Je akrobatischer die Bewegungen, umso mehr Bananen kannst du einsacken – und die Gesamtzahl der gesammelten Bananen wirkt sich auf dein Vorankommen in neue Königreichen und deine Stärke beim Kampf gegen die zahlreichen Bosse des Spiels aus.

Jetzt kennst du also die grundlegenden Gesetze des Dschungels. Wenn du aber sehen möchtest, wie extrem Donkey Kongs akrobatische Fähigkeiten wirklich sind, wirf einen Blick auf den Abschnitt „Höhere Heldentaten“.

Höhere Heldentaten

„NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat“ ist kein durchschnittliches, seitlich rollendes Plattformspiel. Die Welt rund um DK hält zahllose Möglichkeiten für kreative Spieler auf der Suche nach Bananen bereit. DK hat die Fähigkeit, Rückwärtssalti, Klettersprünge und Sturzlandungen auszuführen – gar nicht zu reden von den Reflexen, die er benötigt, um sich festzuhalten, abzustoßen und ganz allgemein näher an seine Leibspeise heranzukommen.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_DonkeyKong.jpg

Donkey Kong

DK ist wild entschlossen, die Ordnung in jedem Winkel seiner Welt wieder herzustellen, nachdem eine feindliche Übernahme ihn und seine Freunde ihres wichtigsten Glücklichmachers – der Bananen – beraubt hat. Glücklicherweise ist dies keine Mission für einen Einzelaffen. Donkey Kong hat Freunde, die ihm bei seiner Mission zur Seite stehen. Und das ist auch gut so, denn da draußen herrschen die Gesetze des Dschungels! Für jeden Freund, der bereit ist, DK zu unterstützen, gibt es zahlreiche Fieslinge, die alles tun, um ihn aufzuhalten.

Lerne einige der schillernden Wesen kennen, die Donkey Kong auf seinen Reisen zur Seite stehen, sowie einige der Bosse, die sich ihm in den Weg stellen werden.


Friedliche Freunde

Frostbison

Donkey Kong ist stark, aber Frostbison gibt dem Begriff „Brachialgewalt“ eine ganz neue Bedeutung. Dieser bullige Kerl kann mit massiver Geschwindigkeit über bestimmte Level gescheucht werden und dort Hindernisse (und Gegner) über den Haufen rennen. Frostbison ist außerdem ein begeisterter Skispringer, weshalb jedes Level, auf dem er erscheint, für ein hochfliegendes Ende sorgt.

Gleita

Ist es eine Katze? Ist es ein Eichhörnchen? Ist ja eigentlich auch egal. Gleita bietet Donkey Kong eine sichere Landemöglichkeit, indem sie die Form eines Fallschirms annimmt und ihn sanft über ansonsten unpassierbare Gefahren gleiten lässt.

Springwal

Nicht alle Affen sind begeisterte Schwimmer, aber es haben ja auch nicht alle einen Freund wie Springwal. Dieser hilfreiche Schwertwal ermöglicht es Donkey Kong, mühelos unter Wasser zu gleiten und dabei im Weg stehende Barrieren zu zerschmettern. Er kann sogar aus dem Wasser heraus Hindernisse überspringen, die anders nicht zu passieren sind.

Heliflapp

Während Gleita Donkey Kong sanft nach unten bringt, hilft Heliflapp ihm, seinen Weg nach oben zu machen. Wenn er sich an Heliflapp festhält, kann DK sich himmelwärts bewegen – solange er es verhindern kann, von einem Gegner getroffen zu werden oder in die Botanik zu krachen. Damit erreicht er ganz buchstäblich neue Höhen.

Helferaffen

Da sich Donkey Kongs Hauptmission um die Rettung der verlorenen Bananen dreht, ist es keine Überraschung, dass viele Affen bereit sind, ihm zu helfen. Helferaffen finden sich in all den Königreichen, die DK besucht. Sie werfen ihn in die Luft und ermöglichen es ihm so, neue Gebiete zu erreichen.


Die fiesen Könige

Über die Horden, die in Donkey Kongs Revier eingefallen sind, herrschen vier haarige Könige, die dem Namen Kong einen schlechten Ruf verleihen. Rasta Kong, Kung-Fu Kong, K.O. Kong und Sumo Kong gehören zu den bösartigsten Affen, die die Welt je gesehen hat. Jeder von ihnen ist darauf bedacht, seinem Namensvetter Knüppel zwischen die Beine zu werfen. Um sie zu besiegen, musst du ihren mächtigen Attacken ausweichen und mit rechtzeitigen Schlägen parieren – wozu einiges an affenartigen Fähigkeiten nötig ist!

CI_Wii_DonkeyKongJungleBeat_EvilKings.jpg
CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_04.jpg

Die Avis

Diese abstoßenden Vogelbosse haben nicht die Absicht, sich von einem bloßen Affen die Flügel stutzen zu lassen. Avimax, Avinator, Avigigant und Avityrann feuern rasiermesserscharfe Federn auf ihren Widersacher und erzeugen mit ihren riesigen Flügeln Winde, die DK davonwehen sollen. Jeder Avi trägt ein Ei, das den Schlüssel zum Sieg über diese zähen Bosse beinhalten könnte...

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_05.jpg

Die Eber

Zoffo, Krawallo, Brutalo und Ultimo sind nicht die Art von Schweinen, mit denen man in einem Pferch eingesperrt sein möchte. Mit ihren Irokesenfrisuren und der Fähigkeit, DK mit Elektrokugeln zu schockieren, sind sie durch und durch unerfreuliche Zeitgenossen. Das einzig Gute, was man zu einem Kampf gegen die Eber sagen kann, ist, dass Helferaffen bereitstehen, die Donkey Kong bei den Attacken zur Hand gehen.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_06.jpg

Die Fanten

Man muss Bombofant, Explofant und Laserfant eine gewisse Kreativität zugestehen. Schließlich sieht man es nicht jeden Tag, dass gigantische Mammuts Früchte, Feuer und Laserstrahlen aus ihren Rüsseln feuern! Schon der bloße Anblick eines dieser Monster würde den durchschnittlichen Affen dazu bringen, seine Pläne fahren zu lassen. Aber Donkey Kong ist selbst auch recht kreativ, wenn es darum geht, seine Gegner zu besiegen!

WAS GIBT'S NEUES?

Die „NEW PLAY CONTROL!“-Serie von Nintendo bringt Klassiker des Nintendo GameCube neu überarbeitet auf Wii. Neue Funktionen, neue Erlebnisse und, was am wichtigsten ist, neue Methoden zur Steuerung der Spiele erwarten dich – ganz gleich, ob du den Titel zum ersten Mal spielst oder schon mit den GameCube-Originalen vertraut bist

In „NEW PLAY CONTROL! Donkey Kong Jungle Beat“ gibt es eine ganze Reihe neuer Funktionen. Während Donkey Kongs Bewegungen im GameCube-Original über das Trommeln auf den DK-Bongos gesteuert wurden, führt die Wii-Version eine einfache und intuitive Steuerung mit der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuk ein.

CI7_Wii_DonkeyKongJungleBeat_01.jpg

Kategorien

Musik, Platformer

Spieler

1

Publisher

Nintendo

Entwickler

Nintendo

Altersfreigabe

  • USK ab 0 Jahren

Wii-Downloadversion (Wii U)

System

Wii U

Erscheinungsdatum

01.12.2016

Altersfreigabe

USK ab 0 Jahren

Controller

  • Nunchuk +
  • Wii-Fernbedienung

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Download-Größe

880,38 MB

Wii

System

Wii

Erscheinungsdatum

05.06.2009

Altersfreigabe

USK ab 0 Jahren

Controller

  • Nunchuk +
  • Wii-Fernbedienung

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch