Metroid: Samus Returns

System: Nintendo 3DS Erscheinungsdatum: 15.09.2017
Abonniere auf
YouTube

Besuche einen feindseligen Planeten und mach dich auf die Jagd nach einer gefährlichen Spezies! „Metroid: Samus Returns“, eine völlige Neubearbeitung des Game Boy-Spiels Metroid II: Return of Samus von 1992, ist jetzt exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Samus_01.jpg

Streif dir den Anzug der legendären Kopfgeldjägerin Samus Aran über und mach dich bereit für ein klassisches, von Grund auf überholtes Metroid-Abenteuer in 2D. Bahne dir deinen Weg durch die gigantischen Labyrinthe des Planeten SR388, erweitere dein Arsenal durch neue Waffen und Fähigkeiten, und erfülle deine Mission: der Bedrohung durch die Metroids ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Abonniere auf
YouTube

Neuigkeiten

Erlebe die Gefahren des Planeten SR388 mit seinen atmosphärischen 3D-Grafiken, und erkunde die überarbeiteten und erweiterten Orte. Mithilfe der detaillierten Karte auf dem Touchscreen verschaffst du dir einen Überblick über dein Umfeld. Zudem kannst du über eine der zahlreichen neuen Teleportstationen in bereits besuchte Gegenden zurückkehren.

Du musst eine Vielzahl neuer Waffen und erweiterter Taktiken meistern, um dich gegen die gefährliche Fauna durchzusetzen und brenzlige Begegnungen mit Boss-Gegnern zu überleben. Mit einem gut getimten Melee-Konter kannst du eingehende Geschosse abwehren und somit feindliche Angriffe verhindern, während dir der Zielerfassungsmodus erlaubt, rund um dich zu schießen.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Artwork_01.jpg

Entdecke neue, wegweisende Kräfte, denen eine geheimnisvolle Energiequelle namens Aeion zugrunde liegt. Mithilfe der Aeion-Kräfte kannst du unerforschte Gebiete und Item-Standorte freilegen, einen Schwall Projektile auf deinen Gegner abfeuern und sogar die Zeit verlangsamen.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Artwork_02.jpg

Weitere Informationen zu den Aeion-Kräften

Ein galaktisches Unterfangen

CI_3DS_MetroidSamusReturns_FirstMetroid.jpg

Auf dem Planeten SR388 wurde ein gigantischer Schwarm tödlicher Metroids entdeckt. Aufgrund der wachsenden Bedrohung durch diese außerirdischen Lebensformen beauftragt die galaktische Föderation die Kopfgeldjägerin Samus Aran, die Metroids zu jagen und auszuschalten, bevor sie in falsche Hände gelangen.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_ReverseCounter.jpg

Das klassische 2D-Gameplay aus Metroid ist wieder da! In einem actiongeladenen Jump 'n' Run-Spiel mit vertikalem Bildlauf musst du dir einen Weg durch eine verworrene Welt voller Geheimnisse und feindseliger Gegner bahnen. Mach dir uralte Technologien zu eigen, um deine Schusskraft zu optimieren, und nutze deine einzigartigen Fähigkeiten, um in neue Bereiche vorzudringen und dich in heftigen Boss-Kämpfen zu behaupten.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_amiiboSamus.jpg

Mit (separat erhältlichen) amiibo kannst du Items freischalten, die dir bei deiner Mission helfen. Außerdem kannst du damit Zusatzinhalte freischalten, wenn du das Spiel abgeschlossen hast.

Hier erfährst du, was amiibo noch alles können

In „Metroid: Samus Returns“, einem klassischen Metroid-Abenteuer in 2D, musst du eine gefährliche Spezies jagen und eine galaktische Bedrohung bekämpfen. Nur auf Systemen der Nintendo 3DS-Familie.

Weitere Infos zu Metroid gesucht? Schau auf unserem Metroid-Portal vorbei!

CI_Gamescom_2017_WinnerLogo.png

Was du wissen musst

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist.

Dieser Inhalt wird von der Nintendo of Europe GmbH verkauft. Die Zahlung erfolgt mit Nintendo eShop-Guthaben, das über den Nintendo-Account nutzbar ist. Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo-Account.

Dieser Inhalt kann von Benutzern erworben werden, die einen Nintendo-Account registriert und die geltenden rechtlichen Bedingungen akzeptiert haben. Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Zu Beginn des Kaufprozesses musst du dich mit dem Nintendo-Account und der Nintendo Network ID anmelden. Nach der Anmeldung kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf tätigen.

Um Inhalte für Wii U oder Systeme der Nintendo 3DS-Familie kaufen zu können, wird zusätzlich eine Nintendo Network ID benötigt und das über den Nintendo-Account nutzbare Guthaben muss mit dem Guthaben deiner Nintendo Network ID zusammengefasst worden sein. Wurde das Guthaben noch nicht zusammengefasst, erhältst du während des Einkaufs die Option dazu. Auf dem nächsten Bildschirm kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf abschließen.

Die Details dieses Angebots gelten für Benutzer, die sich mit einem Nintendo-Account anmelden, dessen Ländereinstellung der Ländereinstellung dieser Website entspricht. Wenn die Ländereinstellung eines Nintendo-Accounts abweicht, werden die genauen Angaben dieses Angebots möglicherweise entsprechend angepasst (der Preis wird z. B. in der jeweiligen Landeswährung angezeigt).

Nach Abschluss des Kaufs wird der Inhalt autmatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit dem entsprechenden Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit der entsprechenden Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Nachdem du den Kauf abgeschlossen hast, wird der Inhalt autmatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit deinem Nintendo-Account – bzw. im Falle von Wii U und Systemen der Nintendo 3DS-Familie mit deiner Nintendo Network ID – verknüpft ist. Das System muss auf das neueste System-Update aktualisiert und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Abhängig vom System-/Konsolen-/Hardware-Modell, das du besitzt, und deiner persönlichen Nutzung desselben, kann ein zusätzliches Speichermedium erforderlich sein, um Software aus dem Nintendo eShop herunterzuladen. In unserer Kundenservice-Rubrik findest du weitere Informationen.

Um den Download abschließen zu können, muss genügend Speicherplatz vorhanden sein.

Die Details des Angebots hängen von den Ländereinstellungen deines Nintendo-Accounts ab.

Für den Kauf dieser Inhalte gilt der Vertrag zum Nintendo Network.

Die Verwendung eines nicht autorisierten Geräts oder einer nicht autorisierten Software, die eine technische Modifikation der Nintendo-Konsole oder der Software ermöglichen, kann dazu führen, dass diese Software nicht mehr verwendbar ist.

Dieses Produkt ist durch technische Schutzmaßnahmen kopiergeschützt.

Der Inhalt kann vor dem offiziellen Erscheinungstermin nicht gespielt werden: {{releaseDate}} . Die Zahlung wird direkt beim Kauf eingezogen.

Für die Verwendung von amiibo mit einem Nintendo 3DS-, 3DS XL-, 2DS-System wird ein Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerät (separat erhältlich) benötigt.

Hinweis: Für Spiele, die 3D-Bilder unterstützen, wird ein Nintendo 3DS, Nintendo 3DS XL, New Nintendo 3DS oder New Nintendo 3DS XL benötigt, um diesen 3D-Effekt auf dem System darzustellen. Auf dem Nintendo 2DS und New Nintendo 2DS XL werden Spielegrafiken in 2D angezeigt. Alle Bildschirmfotos und Videos auf dieser Seite wurden im 2D-Modus aufgenommen.

Story

Eine tödliche Entdeckung

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Artwork_03.jpg

Tief im Erdreich des Planeten SR388 macht ein Forschungsteam der galaktischen Föderation eine verblüffende Entdeckung: die Gegenwart schwebender parasitischer Organismen namens Metroids. Metroids sind von Natur aus feindselig und greifen ihre Beute an, indem sie sich an ihr festklammern und ihr die Lebenskraft entziehen.

Mission angenommen

3DS_MetroidSamusReturns_05.bmp

Alarmiert durch die von den Metroids ausgehende Gefahr startet die galaktische Föderation eine weitere Expedition, um die Entwicklung der Spezies zu untersuchen. Obwohl das Team schon nach kurzer Zeit von der Bildfläche verschwindet, gelingt es ihm noch, Daten zu versenden, die die Gegenwart der Metroids auf dem Planeten belegt.

3DS_MetroidSamusReturns_02.bmp

Die galaktische Föderation reagiert, indem sie die Kopfgeldjägerin Samus Aran auf den Planeten SR388 entsendet, um den Metroids ein für alle Mal den Garaus zu machen.

Gameplay

Die Jagd beginnt!

Abonniere auf
YouTube
CI_3DS_MetroidSamusReturns_Artwork_04.jpg

Schlüpfe in die Rolle der legendären Kopfgeldjägerin Samus Aran und erforsche die Tiefen des Planeten SR338, um die gefährlichen Metroids aufzuspüren. Erkunde eine gigantische verworrene Landschaft, in der es nur so vor Gegnern wimmelt, und erweitere dein Arsenal durch mysteriöse Artefakte, die es dir ermöglichen, neue Gebiete zu betreten und unterwegs etwaige Bedrohungen aus dem Weg zu räumen.

3DS_MetroidSamusReturns_08.bmp

Im Spielverlauf kannst du dir außerdem uralte Technologien aneignen und dadurch deine Techniken und Fähigkeiten ausbauen. Mit dem Spider Ball beispielsweise kannst du an Oberflächen haften und neue Bereiche erkunden, der Grapple Beam hilft dir beim Überwinden von Abgründen, und versteckte Waffen-Upgrades erweitern dein Arsenal durch Bomben und andere Geschosse.

Im Visier

Im Zielerfassungsmodus kannst du rund um dich schießen! Egal, ob über, unter oder hinter dir, mit dem 360°-Bogen erwischst du alle fiesen Krabbeltiere in deiner Nähe. Allerdings solltest du im Zielerfassungsmodus gut auf näher kommende Geschosse und Kreaturen achten, da du dich in diesem Modus nicht vom Fleck bewegen kannst.

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Gif_FreeAim.gif

Konterangriff

Mit dem Melee-Konter schützt du dich vor näher kommenden Gegnern und machst sie verwundbar! Wenn ein Gegner auf dich zu eilt, brauchst du ihn nur abzuwehren und vorübergehend zu betäuben, um dann frei auf ihn schießen zu können. Nach einem erfolgreichen Melee-Konter behältst du den Gegner automatisch im Visier und beginnst eine Reihe von Konter-Schocks, wenn du einem Boss gegenüberstehst. In dieser Situation kannst du erheblichen Schaden anrichten!

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Gif_MeleeCounter.gif

Kennzeichne deinen Pfad

CI_3DS_MetroidSamusReturns_MorphBall.jpg

Auf der detaillierten Karte auf dem Touchscreen kannst du interessante Orte und unzugängliche Gebiete markieren und den Aufenthaltsort in der Nähe befindlicher Metroids nachverfolgen. Gute Kartografiearbeit ist unerlässlich, wenn du alle Upgrades finden möchtest.

Schalte die Chozo-Siegel frei

3DS_MetroidSamusReturns_10.bmp

Die Chozo-Siegel wurden von einer uralten Zivilisation gebaut, um die Metroids in den Tiefen des Planeten SR388 festzuhalten. Bei den Chozo-Siegeln handelt es sich um Räume, die mit einer schädlichen Flüssigkeit gefüllt sind und dir den Weg versperren. Chozo-Siegel lassen sich mithilfe von DNA-Strängen von Metroids aktivieren. Sobald du genug Stränge gesammelt hast, wird die Flüssigkeit vom Chozo-Siegel abgeleitet, und du kannst zum nächsten Bereich vordringen.

Das unglaubliche Aeion

Entdecke brandneue Kräfte, denen eine geheimnisvolle Energiequelle namens Aeion zugrunde liegt.

Hier erfährst du, wie dir diese Kräfte bei deinem Abenteuer helfen können

Aeion-Kräfte

Energieschub

CI_3DS_MetroidSamusReturns_Samus_02.jpg

Eine mysteriöse Energiequelle namens Aeion erlaubt es dir, vier neue Kräfte freizuschalten, die dir dabei helfen, Hindernisse zu überwinden, Geheimnisse zu entdecken, Schaden abzuwehren und anspruchsvolle Gegner zu besiegen. Doch Achtung: Diese Kräfte sind nicht von Dauer! Wenn deine Aeion-Leiste leer ist, kannst du sie wieder auffüllen, indem du Gegner besiegst und die gelben Sphären einsammelst, die sie zurücklassen. Du kannst die Aeion-Leiste auch auffüllen, indem du verschiedene Chozo-Artefakte besuchst, die über den Planeten verteilt sind.

Scan-Impuls

Mit dem Scan-Impuls verstärkst du deine Sensoren, um unerforschte Gebiete auf der Karte zu erkunden und den Standort diverser Items aufzudecken. Einige Blöcke leuchten für eine gewisse Zeit, was bedeutet, dass du sie zerstören und den Bereich dahinter erkunden kannst.

Volt-Panzer

CI_3DS_MetroidSamusReturns_LightningArmourBats.jpg

Durch Aktivieren des Volt-Panzers umgibst du dich mit einem schützenden Kraftfeld. Diese elektrische Barriere weist physische Angriffe ab und verhindert, dass du Schaden nimmst. Zudem steigert sie die Wirkungskraft des Melee-Konters.

3DS_MetroidSamusReturns_09.bmp

Beam-Boost

Mit „Beam-Boost“ kannst du deine Gegner mit einer raschen Feuersalve beschießen. Diese mächtige Fähigkeit hilft dir, mit deinen Gegnern kurzen Prozess zu machen!

Phasen-Drift

„Phasen-Drift“ erlaubt dir, die Zeit zu verlangsamen. Damit kannst du über unsichere Brücken flitzen, bevor diese auseinander bröckeln, und zeitempfindliche Hindernisse überwinden.

Finde heraus, wie amiibo dir auf der neuesten Mission von Samus behilflich sein können.

amiibo

amiibo (separat erhältlich) lassen sich bei „Metroid: Samus Returns“ dazu einsetzen, um neue Items freizuschalten, die dir auf deiner Mission helfen können. Außerdem kannst du damit Zusatzinhalte freischalten, wenn du das Spiel abgeschlossen hast.

CI_Amiibo_Metroid_Samus.jpg

„Samus Aran“-amiibo

Wird das amiibo von Samus Aran gescannt, kannst du den Aeion-Reserve-Tank freischalten, der automatisch eine gewisse Menge Aeion wiederherstellt, wenn deine Vorräte ausgeschöpft sind. Hast du das Spiel abgeschlossen, kannst du das amiibo scannen, um Metroid II-Artwork in der Galerie freizuschalten.

CI_Amiibo_Metroid_Metroid.jpg

Metroid-amiibo

Das Metroid-amiibo kannst du scannen, um Metroids in deiner Nähe auf der Karte anzeigen zu lassen. Hast du das Spiel abgeschlossen, kannst du mit dem amiibo den Fusion-Modus freischalten, eine neue Schwierigkeitsstufe, für die Samus den Fusion Suit aus Metroid Fusion nutzen kann.

CI16_WiiU_Amiibo_Figures_samus.jpg

Samus-amiibo

Du kannst das amiibo von Samus scannen, um den Missiles-Reserve-Tank freizuschalten, der deine Missiles wieder auflädt, wenn sie dir ausgehen. Hast du das Spiel abgeschlossen, kannst du mit dem amiibo Concept-Art aus „Metroid: Samus Returns“ in der Galerie freischalten.

CI16_Amiibo_40_SSBBatch6_ZeroSuitSamus.jpg

„Zero Suit Samus“-amiibo

Scannst du das amiibo von Zero Suit Samus, kannst du den Energie-Reserve-Tank freischalten, der etwas Energie wiederherstellt, wenn sie dir ausgeht. Hast du das Spiel abgeschlossen, kannst du mit dem amiibo Musik in der Galerie freischalten und dir die Hintergrundmusik von „Metroid: Samus Returns“ anhören.

Verwenden von amiibo

Wenn du einen New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL oder New Nintendo 2DS XL besitzt, kannst du mit den amiibo einfach den NFC-Kontaktpunkt auf dem unteren Bildschirm berühren. Besitzt du dagegen einen Nintendo 3DS, Nintendo 3DS XL oder Nintendo 2DS, kannst du amiibo über das Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerät (separat erhältlich) verwenden.

Zur Veröffentlichung des Spiels erscheint auch der New Nintendo 3DS XL in der Samus Edition.*

New Nintendo 3DS XL Samus Edition**

Auf diesem orangefarbenen New Nintendo 3DS XL-System ist die intergalaktische Kopfgeldjägerin Samus Aran abgebildet.

Metroid: Samus Returns Legacy Edition*

Solange der Vorrat reicht können Fans außerdem eine „Special Edition“-Version des Spiels erwerben, zu der neben einem Exemplar des Spiels auch ein Download-Code für das ursprüngliche Game Boy-Spiel „Metroid II: Return of Samus“ aus dem Nintendo eShop, ein SteelBook®, eine Musikauswahl auf CD mit 25 Tracks der Metroid-Reihe, ein goldener „S“-Anstecker, ein „Morph Ball“-Schlüsselanhänger und ein 40-seitiges Artbook gehören.*

CI_3DS_MetroidSamusReturns_LegacyEdition_deDE.jpg

*Informationen zur derzeitigen Verfügbarkeit erhältst du im Einzelhandel.

**Software nicht enthalten

Kategorien

Action, Adventure, Platformer

Spieler

1

Publisher

Nintendo

Entwickler

MercurySteam Entertainment / Nintendo

Funktionen

amiibo

Altersfreigabe

  • USK ab 12 Jahren

Download-Version (Nintendo 3DS)

System

Nintendo 3DS (europäische Version)

Erscheinungsdatum

15.09.2017

Altersfreigabe

USK ab 12 Jahren

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch

Download-Größe

5455 Speicherblöcke

Nintendo 3DS-Karte

System

Nintendo 3DS (europäische Version)

Erscheinungsdatum

15.09.2017

Altersfreigabe

USK ab 12 Jahren

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch