Datenschutzrichtlinie für die Benutzung der Website der Nintendo of Europe GmbH

Letzte Aktualisierung: Januar 2020

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Nutzung dieser Website, die von Nintendo of Europe GmbH („Nintendo“), Herriotstrasse 4, D-60528 Frankfurt am Main betrieben wird.

Nintendo ist der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 – „DSGVO“).

1. Datenverarbeitung

Nintendo respektiert die Persönlichkeitsrechte seiner Online-Besucher und erkennt die Bedeutung des Schutzes ihrer personenbezogenen Daten an.

Beim Zugriff auf die Website werden bestimmte Informationen vom Internetbrowser eines jeden Onlinebesuchers an die Server von Nintendo übermittelt, einschließlich Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der angeforderten Datei, Referral-Webseite, Status (z. B. Transaktion abgeschlossen), verwendeter Webbrowser, Betriebssystem, IP-Adresse des Geräts und Größe der übertragenen Daten.

1.1 Nintendo nutzt diese Informationen, um die Verbindung Ihres Geräts mit Nintendo-Servern herzustellen und Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von Ihnen angeforderten Leistung (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.2 Die Informationen werden außerdem für einen begrenzten Zeitraum in Verbindungsprotokollen gespeichert, um die Sicherheit und das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten, einschließlich der Verhinderung von Hackerangriffen auf unsere Systeme. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist der Schutz der Systeme von Nintendo. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

1.3 Nintendo kann die Informationen auch in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken nutzen.

2. Cookies

Nintendo kann Cookies auf seiner Website platzieren. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Cookies helfen uns, die Sicherheit und reibungslose Funktionalität unserer Website zu gewährleisten (Sicherheits-Cookies und Sitzungs-Cookies; siehe unten) und Informationen über die Produkte zu sammeln, für die sich unsere Onlinebesucher interessieren, sowie über die Navigation von Besuchern durch unsere Website, um unsere Onlineangebote für unsere Nutzer attraktiver zu gestalten (Tracking-Cookies; siehe unten).

Sie können entscheiden, welche Arten von Cookies auf Ihrem Gerät zugelassen werden sollen. Mit Ausnahme von Sicherheits- und Sitzungs-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind (weitere Informationen unten), werden Cookies nur dann aktiviert, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Weitere Informationen dazu finden Sie unten.

Sitzungs-Cookies

Nintendo verwendet Sicherheits- und Sitzungs-Cookies, die erforderlich sind, um Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen. Nintendo verwendet beispielsweise Sitzungs-Cookies, um Ihre Auswahlen zu speichern, während Sie durch verschiedene Seiten navigieren. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Sicherheits- und Sitzungs-Cookies ist die Erbringung der von Ihnen angeforderten Leistung (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

Tracking-Cookies

Nintendos Tracking-Cookies

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung verwenden wir unsere eigenen Tracking-Cookies auf unserer Website, um zu erfahren, wie wir unseren Kunden bestmöglich dienen können. Mit Hilfe dieser Tracking-Cookies können wir beispielsweise verfolgen, wie lange Sie sich auf einer Seite aufhalten oder welche Seiten Sie genau besuchen. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung unserer eigenen Tracking-Cookies sowie für die Erhebung von personenbezogenen Daten durch die Tracking-Cookies ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir aktivieren diese Tracking-Cookies nur dann, wenn Sie deren Verwendung ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Verwendung von Tracking-Cookies zugelassen, können Sie diese jederzeit deaktivieren, indem Sie unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der mittels der Tracking-Cookies erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Analyse und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist die Verbesserung und Optimierung der Website zum Nutzen der Website-Besucher.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies jederzeit deaktivieren

Google Analytics

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung nutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“; dies sind Textdateien, die auf dem Computer von Benutzern gespeichert werden und eine Analyse der Website-Nutzung seitens der Besucher ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Websitenutzung seitens der Besucher werden in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website wurde IP-Anonymisierung aktiviert. Die IP-Adressen von Google-Nutzern aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder aus anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum werden gekürzt. Nur in Ausnahmefällen werden vollständige IP-Adressen an Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Nintendo nutzt Google diese Informationen, um die Website für Nintendo auszuwerten, um Berichte über Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für Nintendo zu erbringen.

Google bringt im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adressen mit keinerlei anderen Daten von Google in Verbindung. Weitere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Die rechtliche Grundlage für die Aktivierung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Google Analytics wird nur dann aktiviert, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Verwendung von Google Analytics zugelassen, können Sie Google Analytics jederzeit deaktivieren, indem Sie unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren. Hilfsweise kann Google Analytics auch durch Herunterladen und Installieren eines Browser-Plugins über folgenden Link deaktiviert werden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der über Google Analytics erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Analyse und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist die Verbesserung und Optimierung der Website und der Werbestrategie zum Nutzen der Website-Besucher.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Diese Website verwendet „Google Signals“, ein Update, das von Google als Teil von Google Analytics bereitgestellt wird. Es ermöglicht die geräteübergreifende Erfassung von Informationen ausschließlich bei Nutzern, die bei ihrem Google-Konto angemeldet sind und personalisierte Anzeigen für ihr Google-Konto aktiviert haben. Bei der Verwendung von Google Signals werden erfasste Daten von Website-Nutzern, die bei ihrem Google-Konto angemeldet sind und die Option zur Personalisierung von Werbung aktiviert haben, in Google Analytics-Berichten gesendet. Die erfassten Daten, die Google Signals für Nintendo generiert, erlauben Nintendo keine Rückschlüsse auf die Identität der betreffenden Nutzer. Google Signals stellt Nintendo Informationen in aggregierter Form zur Verfügung, die aufzeigen, wie ein Besucher mit der Website über mehrere Browser und auf mehreren Geräten interagiert.

Google-Kontonutzer können ihr Werbeerlebnis steuern und sich in den Einstellungen ihres Google-Kontos jederzeit von personalisierten Anzeigen abmelden.

Google Remarketing

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung nutzt diese Website die Google Remarketing-Technologie, einen Dienst von Google. Anzeigen können innerhalb des Werbenetzwerks von Google auf Grundlage von Inhalten präsentiert werden, die zuvor auf Websites innerhalb des Google-Werbenetzwerks aufgerufen wurden, welche ebenfalls die Google Remarketing-Funktion nutzen. Insbesondere nutzen wir Google Remarketing, um unsere Anzeigen auf Grundlage Ihrer früheren Nutzung dieser Website auf Sie auszurichten, wenn Sie andere Websites besuchen, z. B. Websites im Content-Netzwerk von Google.

Die rechtliche Grundlage für die Aktivierung von Google Remarketing ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir nutzen Google Remarketing nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Nutzung von Google Remarketing zugelassen, können Sie Google Remarketing jederzeit deaktivieren, indem Sie unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren. Hilfsweise kann Google Remarketing durch Aktualisierung der Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads deaktiviert werden.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der in Verbindung mit Google Remarketing erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Nintendo hat ein berechtigtes Interesse in Hinblick auf Marketingzwecke, da dies die Schaltung von Werbung mit erhöhter Relevanz fördert.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Wenn Sie auf diese Website zugreifen, während Sie bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind, und wenn Sie Google gestattet haben, Ihren Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto zu verknüpfen und diese Informationen zur Personalisierung von Werbung zu verwenden, verknüpft Google die über Google Analytics gesammelten Informationen mit Ihren Google-Kontodaten. Google verwendet die gesammelten Informationen für geräteübergreifendes Marketing. Insbesondere können auf Grundlage Ihrer Nutzung dieser Website auf einem Gerät unsere Anzeigen auf Sie ausgerichtet werden, wenn Sie auf einem anderen Gerät browsen. Die von Google auf dieser Website über Google-Kontonutzer gesammelten Daten ermöglichen Nintendo keinen Rückschluss auf die Identität von Google-Kontonutzern. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Google finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy/.

Google-Kontonutzer können ihr Werbeerlebnis steuern und ihre Einstellungen zu personalisierten Anzeigen jederzeit in den Einstellungen ihres Google-Kontos ändern.

DoubleClick-Cookie

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung nutzt diese Website außerdem DoubleClick von Google. DoubleClick von Google verwendet Cookies, um Websitebesuchern relevante Anzeigen zu präsentieren. Ihrem Browser wird eine Cookie-ID zugewiesen, um zu protokollieren, welche Werbung bereits an diesen Browser gesendet wurde. Der DoubleClick-Cookie ermöglicht es Google und seinen Partner-Websites, Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen dieser oder anderer Websites basieren. Auf die gleiche Weise ermöglicht die Cookie-ID dem DoubleClick-Cookie, Konversionen im Zusammenhang mit Werbeaufrufen zu protokollieren, z. B. wenn ein Benutzer eine DoubleClick-Werbung ansieht und später denselben Browser verwendet, um die Website des Werbetreibenden zu besuchen.

Die rechtliche Grundlage für die Aktivierung des DoubleClick-Cookies ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir verwenden DoubleClick nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Verwendung von DoubleClick zugelassen, können Sie DoubleClick jederzeit deaktivieren, indem Sie unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren. Hilfsweise können Sie das DoubleClick-Cookie deaktivieren, indem Sie das DoubleClick-Browser-Plug-in über den Link https://www.google.com/settings/ads/plugin installieren oder indem Sie die Einstellungen auf der Website https://www.google.com/settings/ads aktualisieren.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der über das DoubleClick-Cookie erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Nintendo hat ein berechtigtes Interesse in Hinblick auf Marketingzwecke, da dies die Schaltung von Werbung mit erhöhter Relevanz fördert.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Facebook Tracking Pixel

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung wird das Facebook Tracking Pixel auf dieser Website mit der Remarketing-Funktion „Custom Audience“ verwendet. Das Facebook Tracking Pixel wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Nintendo verwendet das Facebook Tracking Pixel mit Remarketing-Funktion, um auf Grundlage der vorherigen Nutzung dieser Website Werbung an Besucher dieser Website zu richten, sobald sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen („Facebook-Anzeigen“). Über das Facebook Tracking Pixel wird eine direkte Verbindung zu Facebook-Servern hergestellt, wenn Besucher diese Website besuchen. Dabei wird die Information an den Facebook-Server gesendet, dass ein Besucher diese Website aufgerufen hat; Facebook verarbeitet diese Information und kann sie dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto eines Besuchers zuordnen. Weitere Informationen darüber, wie Facebook Daten erfasst, verarbeitet und schützt, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung des Facebook-Tracking-Pixels ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir verwenden das Facebook-Tracking-Pixel nur, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Nutzung des Facebook-Tracking-Pixels zugelassen, können Sie das Facebook-Tracking-Pixel jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihre Facebook-Kontoeinstellungen oder unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der im Zusammenhang mit dem Facebook-Tracking-Pixel erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Nintendo hat ein berechtigtes Interesse in Hinblick auf Marketingzwecke, da dies die Schaltung von Werbung mit erhöhter Relevanz fördert.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Hotjar

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung verwendet diese Website Webanalysedienste von Hotjar Ltd., Level 2, St. Julians Business Centre, 3 Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta („Hotjar“).

Hotjar ermöglicht die Verfolgung von Aktivitäten auf dieser Website in Form von so genannten „Heatmaps“. Durch die Nutzung des Heatmaps-Dienstes von Hotjar kann Nintendo beispielsweise sehen, wie weit Benutzer scrollen, wie sie sich auf der Website bewegen, auf welche Links sie klicken und wie oft sie auf die Links klicken.

Auch die von Hotjar angebotene Aufnahmefunktion („Recordings“) kommt auf dieser Website zum Einsatz. Mit diesem Dienst werden bestimmte Daten dazu aufgezeichnet, wie sich Benutzer während einer Sitzung auf der Website bewegen. Dazu gehören beispielsweise HTML-Änderungen, die während der Nutzung der Website auftreten, Mausbewegungen, Mausklicks, Bildlaufbewegungen oder Änderungen der Größe des Browserfensters. Bei bestimmten, ausgewählten Eingabefeldern werden möglicherweise auch Tastatureingaben aufgezeichnet.

Darüber hinaus verwendet diese Website den Formularservice „Forms by Hotjar“. Dieser Dienst zeichnet auf, wie Benutzer mit Eingabefeldern auf dieser Website interagieren, z. B. ob sie Felder ausfüllen und abschicken, die durchschnittliche Interaktionszeit mit einem Feld sowie ob Felder leer gelassen bzw. das Formular bei einem Feld aufgegeben wird.

Durch die Nutzung der oben aufgeführten Dienste von Hotjar erhält Nintendo wertvolle Informationen über das Interaktions- und Navigationsverhalten der Nutzer mit dieser Website und wird dadurch in die Lage versetzt, die Website schneller und benutzerfreundlicher zu machen. Neben den Informationen zur Interaktion und Navigation des Benutzers (d. h. auf welche Links er klickt, welche Mausbewegungen er ausführt usw., wie oben erläutert) werden auch die Bildschirmgröße des Geräts, der Gerätetyp, Betriebssystem- und Browserinformationen, der geografische Standort (nur das Land) und die bevorzugte Sprache zum Anzeigen dieser Website sowie die IP-Adresse des Geräts erfasst. Letztere wird ausschließlich in anonymisierter Form erfasst und gespeichert.

Hotjar zeichnet keine Inhalte und Informationen auf, die in Felder eingegeben oder über diese Website übermittelt werden.

Hotjar erstellt einen eigenen Tracking-Code, um die Verwendung der Website durch den Benutzer mittels eines Hotjar-Cookies zu verfolgen.

Weitere Informationen zu Hotjar und den angebotenen Diensten erhalten Sie unter https://www.hotjar.com. Die Datenschutzrichtlinie von Hotjar finden Sie unter https://www.hotjar.com/privacy.

Die rechtliche Grundlage für die Aktivierung der Hotjar-Cookies ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir verwenden Hotjar-Cookies nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Verwendung von Hotjar-Cookies zugelassen, können Sie die Hotjar-Cookies jederzeit deaktivieren, indem Sie unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren. Hilfsweise können Sie die Hotjar-Cookies deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out folgen.

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der über Hotjar erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Analyse und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist die Verbesserung und Optimierung der Website zum Nutzen der Website-Besucher.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Twitter Website Tag

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung wird auf dieser Website zudem das Twitter Website Tag mit einer Remarketing-Funktion verwendet. Das Twitter Website Tag wird betrieben von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“).

Nintendo verwendet das Twitter Website Tag mit Remarketing-Funktion, um auf Grundlage der vorherigen Nutzung dieser Website Werbung an Besucher dieser Website zu richten, sobald sie das soziale Netzwerk Twitter besuchen.

Über das Twitter Website Tag wird eine direkte Verbindung zu dem Twitter-Server hergestellt, wenn Besucher diese Website besuchen. Dabei wird die Information an den Twitter-Server gesendet, dass ein Besucher diese Website besucht hat. Twitter verarbeitet diese Information und kann sie dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto eines Besuchers zuordnen. Weitere Informationen darüber, wie Twitter Daten erhebt, verarbeitet und schützt, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung des Twitter Website Tags ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Wir verwenden den Twitter Website Tag nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Nutzung des Twitter Website Tags zugelassen, können Sie den Twitter Website Tag jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen unten oder in den Einstellungen Ihres Twitter-Accounts aktualisieren.

Die rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung der über den Twitter Website Tag erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Analyse und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Nintendo hat ein berechtigtes Interesse in Hinblick auf Marketingzwecke, da dies die Schaltung von Werbung mit erhöhter Relevanz fördert.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies unten in den Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Tracking-Cookies von Drittanbietern

Zusätzlich verwenden wir vorbehaltlich Ihrer Einwilligung Tracking-Cookies von Drittanbietern. Nintendo verwendet diese Tracking-Cookies, um auf Grundlage der vorherigen Nutzung dieser Website Werbung an Besucher dieser Website zu richten, sobald sie eine Website eines Drittanbieters besuchen. Wir verwenden Tracking-Cookies der folgenden Unternehmen:

Firma Cookies in Gebrauch seit Weitere Informationen
Adform Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Amazon.com, Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite
AppNexus Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Captify Februar, 2016 Offizielle Webseite
Criteo SA Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Flashtalking, Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite
MediaMath, Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Microsoft Corporation Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Optimizely Juni, 2016 Offizielle Webseite
Quantcast Corporation Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Sizmek Oktober, 2015 Offizielle Webseite
The Trade Desk Januar, 2017 Offizielle Webseite
Tradelab April, 2018 Offizielle Webseite
Turn Inc. November, 2015 Offizielle Webseite
Xaxis, Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite
Yieldr Oktober, 2016 Offizielle Webseite
YuMe, Inc. Oktober, 2015 Offizielle Webseite

Die rechtliche Grundlage für die Verwendung solcher Tracking-Cookies von Drittanbietern ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Tracking-Cookies von Drittanbietern werden nur dann aktiviert, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. Haben Sie die Verwendung von Tracking-Cookies von Drittanbietern zugelassen, können Sie diese Cookies jederzeit durch Änderung der nachstehenden Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren:

 

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der über Tracking-Cookies von Drittanbietern erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Auswertung und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist die Verbesserung und Optimierung der Website und der Werbestrategie zum Nutzen der Website-Besucher.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies in den obenstehenden Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Falls wir unsere Verwendung von Tracking-Cookies ändern, werden Sie durch eine Benachrichtigung oben auf der Website darüber in Kenntnis gesetzt. Sie können über diese Benachrichtigung auf die Tracking-Cookies-Einstellungen zugreifen, außerdem über die zugehörige Verknüpfung unten auf der Website.

Zudem hat die European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) die Website „Your Online Choices“ (www.youronlinechoices.eu) entwickelt. Auf dieser Website finden Sie weitere Informationen über Ihre Cookiesund können diese verwalten.

3. Benutzerkommunikation

Wenn Sie eine E-Mail oder eine andere Mitteilung an Nintendo senden, verwendet Nintendo die betreffenden Mitteilungen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und Ihre Anliegen zu beantworten.

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von Ihnen angeforderten Leistung (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

Kommunikation mittels Chat-Funktion

Wenn Sie auf unserer Website unseren digitalen Assistenten („Chatbot“) des Anbieters flow.ai als Self-Service nutzen, um allgemeine Informationen zu unseren Produkten und Services zu erhalten, werden während des automatisierten Chats folgende Daten von Ihnen verarbeitet: IP-Adresse und weitere personenbezogene Daten, sofern sie diese selbst in der Chatfunktion eingegeben haben. Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Zusammenhang auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der nutzerfreundlichen, zeitnahen Beantwortung von Standardanliegen der Website-Besucher sowie an der Optimierung unseres Kundenservices zum Nutzen der Website-Besucher. Sie können die Verarbeitung technisch unterbinden, indem Sie JavaScript im Webbrowser deaktivieren oder den Chatbot nicht nutzen. Details zu den hierzu notwendigen Einstellungen finden Sie in den Produktbeschreibungen bzw. Anleitungen der jeweiligen Browser-Anbieter.

4. Wer hat Zugang zu Ihren Informationen?

Nintendo kann Ihre Informationen zur Verwendung in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie an andere Unternehmen der Nintendo-Gruppe weitergeben, insbesondere an:

  • seine europäischen Tochtergesellschaften wie Nintendo France SARL, Nintendo Ibérica, S.A.U. und Nintendo Benelux B.V. sowie seine Niederlassungen in Italien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien.

Die rechtliche Grundlage für die Weitergabe Ihrer Daten von Nintendo an andere Unternehmen der Nintendo-Gruppe ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Nintendo hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten für interne Verwaltungszwecke weiterzugeben, insbesondere um die Website-Dienste anzubieten und Anfragen effizient und kompetent zu bearbeiten.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Weitergabe einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

In Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzbestimmungen kann Nintendo auch Datenverarbeiter von Drittanbietern einsetzen und Ihre Informationen an solche Datenverarbeiter weitergeben, die im Auftrag von Nintendo Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website erbringen. Falls sich solche Drittverarbeiter außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, so befinden sie sich entweder in einem Drittland, für das die Europäische Kommission entschieden hat, dass dieses Land ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet, oder es sind ausreichende Absicherungen für ein angemessenes Datenschutzniveau durch Standardklauseln festgelegt, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden und die zwischen Nintendo und dem Drittverarbeiter vereinbart worden sind.

5. Speicherzeitraum

Nintendo speichert Ihre Informationen nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die die Informationen erhoben und verarbeitet werden, oder – sofern geltendes Recht längere Speicher- und Aufbewahrungsfristen vorschreibt – für die gesetzlich vorgeschriebene Speicher- und Aufbewahrungsfrist. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Insbesondere gilt:

  • Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, der eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugrunde liegt, löscht Nintendo Ihre personenbezogenen Daten umgehend, soweit die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf der widerrufenen Einwilligung beruhte.
  • Falls Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben, löscht Nintendo Ihre personenbezogenen Daten, die Nintendo zu dem von Ihnen beanstandeten Zweck verarbeitet hat, umgehend, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten, oder geltendes Recht verlangt, dass wir diese Daten speichern.

6. Ihre Rechte nach der DSGVO

Insbesondere können Sie nach geltendem europäischem Datenschutzrecht folgende Rechte haben:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von Nintendo eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Nintendo personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, und Sie haben auch das Recht, jederzeit Zugriff auf Ihre von Nintendo gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn Nintendo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, bemüht sich Nintendo, durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die Nintendo Ihre personenbezogenen Daten erhoben hat, sachlich richtig und auf dem neuesten Stand sind. Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung dieser Daten. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben möglicherweise das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchzusetzen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Falls Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie näher dargelegt vorgehen (z. B. indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen zu Tracking-Cookies aktualisieren).
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben möglicherweise das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Nintendo bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu widersprechen.
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer in der Europäischen Union ansässigen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich an den Hessischen Datenschutzbeauftragten wenden.

7. Kontakt und Datenschutzbeauftragter

Falls Sie Fragen zu dieser Website-Datenschutzrichtlinie und den Datenverarbeitungsaktivitäten von Nintendo haben, oder falls Sie Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO geltend machen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf:

Nintendo of Europe GmbH („Nintendo“), z. Hd.: Rechtsabteilung, Herriotstrasse 4, 60528 Frankfurt am Main; oder per E-Mail an privacyinquiry.noe@nintendo.de.

Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten von Nintendo wenden:

Nintendo of Europe GmbH, z. Hd.: Rechtsabteilung, Herriotstrasse 4, 60528 Frankfurt am Main; oder per E-Mail an dataprotectionofficer@nintendo.de.

Datenschutzrichtlinie für die Benutzung des My Nintendo Stores der Nintendo of Europe GmbH

Zuletzt aktualisiert: Dezember 2019

Die vorliegende Online-Store-Datenschutzrichtlinie gilt immer dann, wenn Sie eine Bestellung im My Nintendo Store der Nintendo of Europe GmbH („Nintendo“, „wir“ oder „uns“), Herriotstraße 4, D-60528 Frankfurt, aufgeben.

Nintendo ist der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 – „DSGVO“).

Nintendo respektiert Ihre Datenschutzrechte und ist sich der Wichtigkeit des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst.

1 Von uns erhobene und verarbeitete Daten

Um eine Bestellung im My Nintendo Store aufgeben zu können, müssen Sie Ihren Vor- und Familiennamen, Ihre Postanschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Sie müssen auch Ihre Kreditkarteninformationen (Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode) angeben, um die Durchführung des Geschäftsvorgangs zu ermöglichen.

Falls Sie Spanien als Ihr Lieferland gewählt haben, wird von Ihnen auch verlangt, Ihre Steuernummer anzugeben.

Wir erfassen auch Informationen über die Bestellungen und Einkäufe, die Sie im My Nintendo Store getätigt haben.

2 Wie Daten verwendet werden – Verarbeitungszwecke

2.1 Bearbeitung Ihrer Bestellung

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, anzunehmen und zu versenden. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Quittungen und Auftragsbestätigungen sowie die Rechnung zu senden, und zum Zwecke der Lieferabstimmung bzw. Lieferankündigung. Falls Sie uns Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, können wir diese ebenfalls zum Zwecke der Lieferabstimmung bzw. Lieferankündigung verwenden.

Wir verarbeiten Ihre Kreditkarteninformationen zur Durchführung der Zahlung.

Die Rechtsgrundlage für die in diesem Abschnitt 2.1 genannte Verarbeitung ist die Abwicklung Ihrer Bestellung und die Durchführung des Kaufvertrags sowie die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 (b) und (c) DSGVO).

2.2 Betrugsprävention und Prävention anderer illegaler Aktivitäten

Wir können die erfassten Informationen verarbeiten, soweit dies nötig ist, um Betrug, potenziell illegale oder anstößige Aktivitäten zu vermeiden oder die Durchsetzung unserer Rechte oder der Rechte unserer Nutzer zu ermöglichen. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das wir verfolgen, ist die Verhinderung betrügerischer und illegaler Aktivitäten, der Schutz unserer Systeme und Netzwerke und unserer Nutzer sowie die Durchsetzung unserer berechtigten Ansprüche und der Rechte unserer Nutzer.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit einer solchen Bearbeitung zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen jederzeit an uns wenden.

3 Cookies

Teile des My Nintendo Store können Cookies und andere, ähnliche Technologien verwenden. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Cookies helfen uns, die Sicherheit und reibungslose Funktionalität unserer Dienste zu gewährleisten (Sicherheits-Cookies und Session-Cookies) und Informationen über die Präferenzen der Nutzer zu sammeln, um unsere Online-Angebote für die Nutzer attraktiver zu machen (Tracking-Cookies).

Die von uns bereitgestellten Sicherheits- und Session Cookies sind notwendig, um Ihnen die angeforderten My Nintendo Store-Dienste zur Verfügung zu stellen. So verwenden wir zum Beispiel Cookies, mit deren Hilfe wir Ihre My Nintendo Store-Sitzung aufrechterhalten können. Wir setzen auch Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihre bevorzugten Spracheinstellungen zu speichern, um Ihnen den My Nintendo Store in Ihrer bevorzugten Sprache präsentieren zu können. Des Weiteren verwenden wir auch Cookies, die benötigt werden, um die Warenkorbfunktion im My Nintendo Store für Sie verfügbar zu machen.

Wie im vorstehenden Abschnitt 3 erläutert, ist die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Sicherheits- und Session Cookies die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

Abgesehen von Cookies, die für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich sind, kann der My Nintendo Store als Teil unserer Website auch Tracking-Cookies verwenden. Tracking-Cookies werden nur aktiviert, wenn Sie dies ausdrücklich zulassen. In diesem Fall ist die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Tracking-Cookies Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO).

Die rechtliche Grundlage für die nachfolgende Verarbeitung der über Tracking-Cookies erhobenen Daten wie z. B. deren Nutzung, Analyse und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse, das Nintendo verfolgt, ist die Verbesserung und Optimierung des My Nintendo Store und der Werbestrategie zum Nutzen der Besucher des My Nintendo Store.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies in den obenstehenden Einstellungen für Tracking-Cookies deaktivieren.

Informationen zur Verwendung, zu den Tracking-Cookies sowie den verfügbaren Optionen zum Aktivieren oder Deaktivieren solcher Tracking-Cookies finden Sie in der Datenschutzrichtlinie für unsere Website.

4 Mitteilungen der Nutzer

Wenn Sie eine E-Mail oder eine andere Mitteilung an Nintendo senden, verwenden wir diese Mitteilungen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und auf Ihre Ersuchen zu antworten.

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistung (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

5 Wer hat Zugang zu Informationen?

5.1 Nintendo ist berechtigt, Ihre Daten an andere Unternehmen des Nintendo-Konzerns weiterzugeben, damit diese sie in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie für den My Nintendo Store verwenden können, insbesondere:

  • an seine europäischen Niederlassungen wie denen in Italien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien und an seine europäischen Tochtergesellschaften wie Nintendo France SARL, Nintendo Ibérica, S.A. und Nintendo Benelux B.V.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Informationen für interne administrative Zwecke weiterzugeben, insbesondere, um unsere Angebote im My Nintendo Store präsentieren zu können und um Anfragen effizient und qualitativ hochwertig zu bearbeiten. Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, Widerspruch einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

5.2 Im Zusammenhang mit der Lieferung Ihrer Bestellung geben wir auch Ihren Namen, Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adresse an unseren Paketzusteller weiter. Falls Sie uns Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, sind wir berechtigt, diese ebenfalls an unseren Paketzusteller weiterzugeben. Die rechtliche Grundlage für die Weitergabe dieser Informationen ist die Notwendigkeit der Lieferung Ihrer Bestellung und der Erfüllung des Kaufvertrags (Art. 6 Absatz 1 (b) DSGVO).

5.3 In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen ist Nintendo auch berechtigt, Auftragsdatenverarbeiter zur Datenverarbeitung hinzuzuziehen und diesen im Auftrag von Nintendo handelnden Dritten Zugriff auf Daten zu gewähren, um Dienste im Zusammenhang mit dem My Nintendo Store zur Verfügung stellen zu können. Wenn solche Auftragsdatenverarbeiter außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums angesiedelt sind, sind sie entweder in einem Drittstaat angesiedelt, für den die Europäische Kommission beschlossen hat, dass das Land einen angemessenen Level an Datenschutz besitzt, oder es bestehen geeignete Garantien für ein angemessenes Level an Datenschutz durch Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission anerkannt sind und deren Geltung Nintendo und der beauftragte Dritte vereinbart haben.

6 Speicherzeitraum

Wir speichern Ihre Informationen nur so lange, wie es für die Zwecke, für die die Daten erhoben und verarbeitet werden, erforderlich ist oder – falls anwendbare rechtliche Vorschriften längere Speicher- und Aufbewahrungszeiten erfordern – so lange, wie es laut Gesetz erforderlich ist. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Bitte beachten Sie, dass wir nach den Bestimmungen des Handels- und Steuerrechts verpflichtet sind, bestimmte Transaktionsdaten über Ihren Kauf für einen Zeitraum von bis zu zehn (10) Jahren aufzubewahren.

Insbesondere verpflichten wir uns in den Fällen, in denen Sie Ihr Recht ausüben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, Ihre personenbezogenen Daten, die wir zu dem von Ihnen beanstandeten Zweck verarbeitet haben, unverzüglich zu löschen, sofern keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten existiert oder das anwendbare Recht uns nicht verpflichtet, die Daten weiterhin zu speichern.

7 Ihre Rechte nach der DSGVO

Insbesondere haben Sie nach geltendem europäischem Datenschutzrecht möglicherweise die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, können Sie uns jederzeit wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben kontaktieren.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, versuchen wir durch entsprechende Maßnahmen zu gewährleisten, dass Ihre Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, sachlich richtig und auf dem neuesten Stand sind. Sind Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend oder unvollständig, haben Sie das Recht, dass die Daten berichtigt werden. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, können Sie uns jederzeit wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben kontaktieren.
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können das Recht haben, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, können Sie uns jederzeit wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben kontaktieren.
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Falls Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben oder wie in dieser Datenschutzerklärung oder der Datenschutzerklärung unserer Website näher dargelegt vorgehen (z. B. indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen zu Tracking-Cookies aktualisieren).
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können das Recht haben, die Sie betreffenden und von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten an eine andere verantwortliche Stelle zu übertragen. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, können Sie uns jederzeit wie in Abschnitt 8 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben kontaktieren.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu widersprechen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde in der Europäischen Union Beschwerde einzulegen. Sie können den Hessischen Datenschutzbeauftragen kontaktieren.

8 Kontakt und Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, der Website und zu den Datenverarbeitungsaktivitäten von Nintendo haben oder wenn Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an:

Nintendo of Europe GmbH („Nintendo“), z. Hd.: Legal Department, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt am Main, oder per E-Mail an privacyinquiry.noe@nintendo.de.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich an den Datenschutzbeauftragten von Nintendo zu wenden:

Nintendo of Europe GmbH, z. Hd.: Legal Department, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland oder per E-Mail an: dataprotectionofficer@nintendo.de.