Bereitet euch auf Nintendo Switch Online vor – wichtige Neuigkeiten zu Nintendo-Accounts


14.09.2018

Ein System-Update* für Nintendo Switch wird zur Vorbereitung der Veröffentlichung des Nintendo Switch Online-Mitgliederservice veröffentlicht. Im Zuge dieses Updates werden einige Änderungen an Nintendo-Accounts vorgenommen, aufgrund derer vor allem die Nutzer, die sich für eine Familienmitgliedschaft interessieren, eventuell aktiv werden müssen.


Nach der Installation des für den 19. September geplanten System-Updates ist es nicht länger möglich, die Verknüpfung zwischen deinem Nintendo-Account und deinem Nintendo Switch-Nutzer aufzuheben. Vor dieser Änderung ist es wichtig, dass du bestätigst, dass dein Nintendo-Account oder der Nintendo-Account deines Kindes mit dem richtigen Nutzer verknüpft ist.

Um mehr über Nintendo-Accounts für Kinder zu erfahren, klicke hier.

Indem du sicherstellst, dass dein Nintendo-Account mit dem richtigen Nutzer verknüpft ist, kannst du deine Speicherdaten, Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft und Nintendo eShop-Inhalte angemessen verwalten.

Wie überprüfe ich das?

  1. Du kannst den Nintendo-Account für jeden Nutzer auf der entsprechenden Nutzerseite unter Nutzereinstellungen > Verknüpfter Nintendo-Account überprüfen. Ein Teil der E-Mail-Adresse des Nintendo-Account-Nutzers und seines Spitznamens werden angezeigt.
  2. Wenn du nicht sicher bist, ob der Nutzer mit dem richtigen Nintendo-Account verknüpft ist, überprüfe Folgendes:
    • Melde dich auf der Nintendo Account-Website an und wähle die Shop-Menü-Option auf der linken Seite aus. Vergleiche dein aktuelles Guthaben sowie die Summe deiner My Nintendo-Goldpunkte mit dem Guthaben und der Summe deiner My Nintendo-Goldpunkte im Nintendo eShop auf deiner Nintendo Switch-Konsole.
    • Solltest du dir immer noch nicht sicher sein, vergleiche die digitale Software auf deiner Nintendo Switch-Konsole mit deiner Kaufhistorie im Shop-Menü oder überprüfe, ob du Kaufbestätigungs-E-Mails erhalten hast.

Verknüpfung mit deinem Nintendo-Account aufheben

Du kannst die Verknüpfung vor dem 19. September aufheben. Um eine Anleitung dazu zu erhalten, klicke hier.


Transfer von Kinder-Accounts

Kinder-Accounts können immer nur durch den Nintendo-Account des Administrators einer Familiengruppe verwaltet werden. Als Administrator kannst du aber einen Kinder-Account zu einem anderen Nintendo-Account übertragen, falls du deine Familienmitglieder neu organisieren möchtest. Weitere Informationen findest du hier.


Um mehr über den kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Mitgliederservice zu erfahren, besuche bitte die offizielle Nintendo Switch Online-Website. Informationen zu Preisen und Mitgliedschaftsoptionen, darunter auch Familienmitgliedschaften, findest du unter Mitgliedschaftsoptionen.

*Ein Breitband-Internetzugang wird benötigt. Um Online-Services nutzen zu können, musst du einen Nintendo-Account erstellen und den Vertrag zum Nintendo-Account akzeptieren. Die Nintendo-Account-Datenschutzrichtlinie findet Anwendung.