Sieh dir an, was die neuen amiibo der „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“-Serie können!


24.02.2017

The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint am 3. März für Nintendo Switch und Wii U. Da wird es höchste Zeit, sich anzusehen, was die neuen, separat erhältlichen amiibo der „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“-Serie für Vorteile ins Spiel bringen.

CI_NSwitch_TheLegendOfZeldaBreathOfTheWild_amiiboUsage.gif

Wer bereits die zum 30-jährigen Jubiläum der Serie erschienen amiibo kennt, weiß, wie nützlich sie auf diesem Abenteuer sein können. Aber was ist mit den anderen amiibo? Finden wir es heraus!

Link (Bogenschütze) gibt dir eine zufällige Anzahl Fleisch und Fisch und vielleicht einen nützlichen Pfeil und Bogen.

Link (Reiter) gibt dir eine zufällige Anzahl Pilze, eine Waffe oder etwas für dein Pferd.

Zelda belohnt dich mit zufälligen Pflanzen oder mit einem Schild!

Der Wächter belohnt dich mit Kisten voller nützlicher Items oder mit antiken Gegenständen. (Im Spiel findest du heraus, was es damit auf sich hat!)

Bokblin gibt dir verschiedenes Fleisch und vielleicht sogar seine Lieblingswaffe.

Es gibt noch viele weitere amiibo, die du auf diesem Abenteuer verwenden kannst, um eine zufällige Anzahl an Fleisch oder Fisch zu erhalten.

Sieh dir die offizielle Webseite zu „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ an, um mehr über das Spiel zu erfahren!

Auf der Webseite zu den amiibo kannst du dir alle amiibo ansehen, die mit dem Spiel kompatibel sind.

„The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ erscheint am 3. März für Nintendo Switch und Wii U. Am gleichen Tag werden auch die amiibo der „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“-Serie veröffentlicht.