Begleite „The Legend of Zelda“-Produzent Eiji Aonuma auf einem Abenteuer in die Wildnis


03.02.2017

Wer The Legend of Zelda: Breath of the Wild verfolgt, das am 3. März für Nintendo Switch und Wii U erscheint, weiß, dass Entdeckungen und Abenteuer im neuen Teil der Serie eine wichtige Rolle spielen – und niemand weiß das besser als der Produzent der „The Legend of Zelda“-Serie, Eiji Aonuma.

Um seine Überlebenskenntnisse auf die Probe zu stellen, haben wir Herrn Aonuma in die verschneite Wildnis geschickt, um das Master-Schwert des Lebens zu finden. Mal sehen, wie er sich geschlagen hat!

Preview Image
Preview Image

Herr Aonuma hat sich für die winterlichen Bedingungen angemessen gekleidet. Auch hat er das Königreich nach interessanten Orten abgesucht. Sehr gut mitgedacht!

Preview Image
Preview Image

Zeit für etwas Bogenschießen – ein Wächter nähert sich! Einen solchen Gegner zu besiegen, ist keine leichte Sache. Seien Sie vorsichtig, Herr Aonuma!

Abonniere auf
YouTube
CI_News_AonumaPhotographyArticle_05.jpg

Sogar ein Bokblin kann eine ernste Gefahr darstellen, wenn man nicht für den Kampf gerüstet ist. In solchen Fällen tritt man besser den Rückzug an.

CI_News_AonumaPhotographyArticle_06.jpg

Egal, wie wichtig eine Mission ist – es lohnt sich immer, innezuhalten und seine Umgebung zu genießen.

CI_News_AonumaPhotographyArticle_07.jpg

Mit leerem Magen erkundet es sich nicht gut. Besser man sucht unterwegs nach Essbarem! Wo wird wohl das nächste Lagerfeuer sein?

CI_News_AonumaPhotographyArticle_08.jpg

Kann das sein? Das legendäre Schwert in seiner ganzen Pracht! Man muss ziemlich stark sein, um das Schwert aus seinem Sockel zu reißen. Schaffen Sie das, Herr Aonuma?

Abonniere auf
YouTube
Preview Image
Preview Image

Herr Aonuma hat für seine Anstrengungen eine Belohnung verdient. Dieses seltsame Nahrungsmittel sieht etwas aus wie ein Herz, nicht wahr? Dann gibt es nur eine Möglichkeit...

Preview Image
Preview Image
Preview Image
Preview Image

Hast du auf Herrn Aonumas Abenteuer einige dieser amiibo entdeckt? Diese separat erhältlichen amiibo und andere kommen am 3. März gemeinsam mit „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ für Nintendo Switch und Wii U in den Handel.

Sieh dir unsere offizielle Webseite zu „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ an, um mehr über dieses Abenteuer zu erfahren.