Die Entstehung von Star Fox Zero: Der Kampf beginnt


06.05.2016

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_01.jpg

Hallo! Hoffentlich habt ihr alle bereits den kürzlich veröffentlichten Kurzfilm „Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“ gesehen. Jenes Werk ist eine Zusammenarbeit zwischen Production I.G. (mitverantwortlich für zahlreiche beliebte Anime wie etwa „Attack on Titan“), WIT STUDIO und Nintendos hauseigenen „Star Fox“-Entwicklern.

In diesem Artikel erfahrt ihr mehr zur Entstehung des Films und darüber, wie dem Star Fox-Team Leben eingehaucht wurde. Wir erzählen euch, wie sich Fox McCloud und seine Freunde so natürlich bewegen und kämpfen – ob im Cockpit oder zu Fuß.

3D-Computeranimation

Wer „Animation“ hört, der denkt wohl zuerst an Zeichentrick – einzeln gezeichnete Bildchen, die wie ein Daumenkino in schneller Folge abgespielt werden. In diesem Kurzfilm ist es anders: Hier entspringen Fox und seine Freunde nämlich dem Rechner. Mithilfe von Computergrafiken (auch als „CG“ bekannt) wurden 3D-Modelle aller Charaktere erstellt, welche besonders realistische Bewegungen ermöglichen.

CI16_WiiU_StarFoxZero_Characters.jpg

Die Basismodelle von Fox McCloud, Falco Lombardi, Peppy Hare und Slippy Toad.

So sehen die Modelle unserer Helden aus – ganz klar, der Ursprung im Computer ist kaum zu übersehen! Im eigentlichen Film wurden die Figuren dann auf verschiedene Arten nachbearbeitet – Texturen, Lichteffekte und mehr – um sie hübsch in ihre Umgebung einzufügen. So bewegen sich 3D-Figuren nahtlos in einer zweidimensionalen Welt!

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_02.jpg

Das Star Fox-Team in „Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“.

Und so sehen unsere Helden nach ihrer Frischzellenkur aus. Damit ist der Anime-Look richtig gut getroffen, findet ihr nicht? Auch die 3D-Modelle der vielen Schiffe und Fahrzeuge, etwa der Arwings oder der Great Fox, wurden so verschönert, um auch hier den perfekten Anime-Effekt zu erzielen.

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_03.jpg

Der Arwing in „Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“.

Der große Vorteil bei 3D-Flug- und Fahrzeugen ist natürlich, dass die Modelle genau wie die Kamera selbst frei im Raum bewegt werden können. So ließen sich die packenden Kämpfe zwischen Arwings und Invasoren am besten inszenieren.

Mehr als nur die Spielewelt...

Auch für Fox und sein Team gibt es den Alltag – und der wird in unserem Kurzfilm auch gezeigt. In Star Fox Zero sieht man das Innere der Great Fox nicht, im Film hingegen darf man Fox und Co. beim Entspannen im Gemeinschaftsraum zuschauen.

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_04.jpg

Entwurf der Schiffsbrücke

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_05.jpg

Die Brücke in „Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“.

Um den Figuren Tiefe zu verleihen, wurden diese dazu mit allerlei kleinen Details versehen. Besonders gut sieht man das an Peppy, dem Veteran der Star Fox-Staffel, und seinem liebevoll gehegten Glücksbringer.

CI16_StarFoxZeroTheBattleBegins_06.jpg

Entwurf des Glücksbringers aus General Peppers Fell.

Sechs Sprachen, eine Geschichte

„Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“ ist in sechs verschiedenen Sprachen erschienen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch und natürlich Deutsch. So können Fans aus aller Welt Fox' Abenteuer miterleben! Das japanische Drehbuch wurde dabei unter sorgsamer Beachtung der Persönlichkeiten jedes Helden vom selben Sprachteam übersetzt, welches auch für das Spiel verantwortlich ist.

Hier eine Szene in sechs verschiedenen Sprachen. Wirklich interessant, wie unterschiedlich Fox und seine Freunde klingen, oder?

Star Fox Zero: The Battle Begins

Abonniere auf
YouTube

Star Fox Zero: Der Kampf beginnt

Abonniere auf
YouTube

Star Fox Zero : Le combat commence

Abonniere auf
YouTube

Star Fox Zero: La battaglia ha inizio

Abonniere auf
YouTube

Star Fox Zero: Comienza el combate

Abonniere auf
YouTube

Star Fox Zero: The Battle Begins (japanische Version)

Abonniere auf
YouTube

Angeknüpft an die erste Spielmission

Die Veröffentlichung von „Star Fox Zero: Der Kampf beginnt“ geschah nicht ohne Anlass: Der Release von „Star Fox Zero“ für Wii U musste natürlich gebührend gefeiert werden. Das zeigt sich auch in der Handlung: Die Schlacht um Corneria, die im Film gezeigt wird, ist gleichzeitig auch die erste Mission des Spiels – Filmfans fühlen sich also sofort wie mittendrin! Und wer beim Film-Finale wiederum gut aufpasst, der erfährt vielleicht auch, wie man der fliegenden Festung Androsa im Spiel besser beikommt. Wenn irgendwo also noch Fans zaudern sollten – wir würden uns freuen, wenn auch ihr euch den Film anseht!

Abonniere auf
YouTube

Bereit zum Abflug? Dann schaut auf die offizielle Star Fox Zero-Website, um mehr zu erfahren.