Allgemeine Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung für Nintendo Hashtag-Gewinnspiele


02.02.2016

Allgemeine Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung für Nintendo Hashtag-Gewinnspiele

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR NINTENDO HASHTAG-GEWINNSPIELE

1. Diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Nintendo Hashtag-Gewinnspiele („Teilnahmebedingungen“) gelten für alle von Nintendo of Europe GmbH Gewinnspiele, die sich an Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz richten und in der jeweiligen Gewinnspiel-Ankündigung auf diese Teilnahmebedingungen verweisen.

2. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 13 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen für die Teilnahme die Einwilligung ihres Erziehungsberechtigten. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter des Veranstalters sowie verbundener Unternehmen und von bei der Durchführung des Gewinnspiels vom Veranstalter beauftragter Unternehmen als auch deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise von dem Erwerb eines Nintendo-Produktes ab. Teilnehmer benötigen ggf. ein Profil in einem sozialen Netzwerk. Jede Person ist nur einmal zur Teilnahme berechtigt. Der Teilnahmeschluss ist in der jeweiligen Gewinnspiel-Ankündigung angegeben.

4. Die Teilnehmer müssen während des Aktionszeitraums wie in der betreffenden Gewinnspiel-Ankündigung beschrieben einen entsprechenden Post mit dem vorgegebenen Hashtag veröffentlichen.

5. Die Anzahl der Gewinner wird in der Gewinnspiel-Ankündigung bekannt gegeben. Der oder die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch eine Verlosung ermittelt und in einer neuen Ankündigung vom Veranstalter mit seinem oder ihrem Namen oder verwendeten Pseudonym veröffentlicht. Der oder die darin genannten Gewinner müssen innerhalb von fünf Tagen ihren Vor- und Nachnamen, ihr Alter, ihre vollständige Postanschrift und einen Screenshot ihres jeweiligen zur Teilnahme verwendeten Profils des betreffenden Sozialen Netzwerks in der Bearbeitungsansicht, die nur der Profilinhaber sehen kann, per E-Mail an aktion@nintendo.de schicken, um den Gewinn zu bestätigen. Wird der Gewinn nicht wie beschrieben bestätigt, verliert der betroffene Gewinner alle Rechte auf den Preis und der Preis kann unter allen übrigen Teilnehmern neu verlost werden.

6. Die Preise werden in der Gewinnspiel-Ankündigung genannt. Im Fall von Gutscheinen beachten Sie bitte etwaige Einlöse-Bedingungen Dritter, bei denen der Gutschein einzulösen ist.

7. Eine Teilnahme auf anderem Wege als in diesen Teilnahmebedingungen beschrieben ist nicht zulässig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Preise sind nicht übertragbar. Eine Barauszahlung von Gewinnen ist ausgeschlossen. Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Auszahlung des Preises in Sachwerten oder Tausch des Preises gegen einen anderen Gegenstand. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dem Gewinner einen alternativen Preis gleichen oder höheren Wertes auszuhändigen, sollte ein ausgeschriebener Preis aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung stehen.

9. Teilnehmer, die in Bezug auf deren Teilnahme in irgendeiner Weise cheaten, manipulieren oder Bugs ausnutzen, werden durch den Veranstalter vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

10. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder in Teilen ohne vorherige Benachrichtigung einzustellen, abzubrechen, auszusetzen, aufzuschieben oder in für die Teilnehmer zumutbarer Weise zu verändern, falls unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die planmäßige Durchführung des Gewinnspiels hindern. Eine Haftung dafür gegenüber Teilnehmern, Gewinnern oder Dritten ist ausgeschlossen.

11. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, falls der Veranstalter den Post des Teilnehmers als ungeeignet betrachtet. Ungeeignet sind insbesondere, jedoch nicht abschließend:

a. Posts, die Veröffentlichungsrechte, Rechte am eigenen Bild oder Datenschutzrechte Dritter verletzen;

b. Posts, die Urheberrechte, Markenrechte, Betriebsgeheimnisse, Patente und sonstige Schutzrechte Dritter verletzen;

c. ehrverletzende, unanständige, belästigende, vulgäre, obszöne, schmähende Posts sowie Posts, die Hass fördern oder aus sonstigem Grund als nicht akzeptabel erachtet werden.

Der Veranstalter kann nach eigenem Ermessen auch aus anderen als den oben aufgeführten Gründen Posts als ungeeignet für das Gewinnspiel betrachten.

12. Der Vorname sowie der erste Buchstabe des Nachnamens und der Wohnort der Gewinner kann auf der Nintendo Webseite sowie den offiziellen Nintendo Facebook-Seiten, der offiziellen Nintendo Twitter-Seite und dem offiziellen Nintendo YouTube-Kanal veröffentlicht werden.

13. Die Haftung des Veranstalters für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Veranstalters, gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, sowie für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder Arglist des Veranstalters, gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, bleibt unberührt. Gleiches gilt für Schäden, die vom Produkthaftungsgesetz oder von etwaigen von dem Veranstalter übernommenen Garantien erfasst werden.

Für Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen und nicht Leben, Gesundheit oder Körper oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen, haftet der Veranstalter der Höhe nach beschränkt auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden. Vertragswesentliche Pflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Teilnehmer regelmäßig vertrauen dürfen.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, die nicht von den beiden vorstehenden Absätzen erfasst werden.

14. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht. Für alle Streitigkeiten aus diesem Gewinnspiel sind die Gerichte des Ortes ausschließlich zuständig, an dem der mit dem Veranstalter sich in Streit befindende Teilnehmer seinen Wohnsitz hat.

15. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel willigen die Teilnehmer in die Teilnahmebedingungen ein. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Nintendo of Europe GmbH, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland, E-Mail: info@nintendo.de.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR NINTENDO HASHTAG-GEWINNSPIELE

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Teilnahme an allen von der Nintendo of Europe GmbH, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland („Nintendo“, „wir“ oder „uns“) auf offiziellen Kanälen oder Seiten von Nintendo in Sozialen Netzwerken durchgeführten Gewinnspielen und die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Gewinnspielteilnehmer durch Nintendo als Veranstalter solcher Gewinnspiele. Für die personenbezogenen Daten, die Nintendo als Veranstalter des Gewinnspiels von den Teilnehmern erhebt und verarbeitet, ist Nintendo Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679; „DS-GVO“). Bitte beachten Sie, dass die Anbieter der Sozialen Netzwerke die Daten ihrer Nutzer entsprechend ihrer Datenschutzrichtlinien verarbeiten und für ihre geschäftliche Zwecke nutzen. Nintendo hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die Anbieter Sozialer Netzwerke und kann dies nicht kontrollieren.

1. Welche Daten wir erheben und verarbeiten und für welche Verarbeitungszwecke

a) Damit Sie am Gewinnspiel teilnehmen können, ist es erforderlich, dass wir Ihren Benutzernamen im Sozialen Netzwerk (je nachdem, über welches Soziale Netzwerk Sie teilnehmen), den Sie in Ihrem Gewinnspielpost verwenden, erheben. Sofern Sie gewonnen haben, benötigen wir von Ihnen Ihre E-Mail-Adresse, Ihren vollständigen Namen, Ihre Postanschrift, Ihr Alter sowie einen Screenshot Ihres Profils des entsprechenden Sozialen Netzwerks in der Bearbeitungsansicht. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten dient der Organisation und Abwicklung des Gewinnspiels und dem Versand der Preise. Die uns zur Verfügung gestellten Screenshots des Profils der Gewinner im entsprechenden Sozialen Netzwerk in der Bearbeitungsansicht, die nur der jeweilige Profilinhaber sehen kann, werden von Nintendo zu Identifizierungszwecken erhoben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach dieser Ziffer 1.a) ist die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO).

b) Gemäß Ziffer 12 der Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen können der Vorname sowie der erste Buchstabe des Nachnamens und der Wohnort der Gewinner auf der Nintendo Webseite sowie der offiziellen Nintendo Facebook-Seite, der offiziellen Nintendo Twitter-Seite, der offiziellen Nintendo Instagram-Seite und dem offiziellen Nintendo YouTube-Kanal veröffentlicht werden. Die Verarbeitung beruht in diesem Fall auf einem berechtigten Interesse von Nintendo (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO). Das berechtigte Interesse liegt konkret in der Ermöglichung größtmöglicher Transparenz hinsichtlich der Vergabe der Preise. Sie haben das Recht, dieser Art der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie uns jederzeit unter den in Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung benannten Kontaktdaten kontaktieren.

c) Wenn Sie eine E-Mail oder eine andere Mitteilung an Nintendo senden, verwendet Nintendo solche Mitteilungen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und Ihre Anliegen zu beantworten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO).

2. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

a) Sollten Sie einen Preis gewinnen, wird Nintendo gegebenenfalls Ihren Namen und Ihre Adresse an einen Transportdienstleister weitergeben, um Ihren Preis auszuliefern. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Auslieferung Ihres Preises und vertragsgemäße Durchführung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO).

b) In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen kann Nintendo externen Auftragsverarbeitern, die im Auftrag von Nintendo handeln und Dienste im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erbringen, Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Sofern diese Auftragsverarbeiter ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums haben, haben sie ihren Sitz entweder in Drittstaaten, für die ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, oder ein angemessenes Schutzniveau ist gewährleistet durch von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln, die von Nintendo und dem externen Auftragsverarbeiter abgeschlossen wurden.

3. Speicherdauer

Nintendo speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erreichung der Zwecke des Gewinnspiels erforderlich ist, oder – soweit darüber hinaus gehende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen – für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrung. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Insbesondere, für den Fall, dass Sie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ausüben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir für die Zwecke verarbeiten, denen Sie widersprochen haben, unverzüglich löschen, sofern nicht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten besteht oder soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

4. Ihre Rechte nach der DS-GVO

Ihnen können insbesondere die folgenden Rechte nach der DS-GVO zustehen:

• Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob Nintendo personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sowie, wenn dies der Fall ist, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns wenden.

• Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn Nintendo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, bemüht sich Nintendo, durch angemessene Maßnahmen sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, richtig und aktuell sind. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns wenden.

• Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns wenden.

• Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Nintendo bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns wenden.

• Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wie in dieser Datenschutzerklärung näher ausgeführt.

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde innerhalb der Europäischen Union zu wenden. Sie können sich an den Hessischen Datenschutzbeauftragten wenden.

5. Kontaktdaten und Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Nintendo haben oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Rechte nach der DS-GVO ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an Nintendo wenden: Postalisch unter Nintendo of Europe GmbH, z.Hd. Legal Department, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt, Deutschland, oder per E-Mail an privacyinquiry.noe@nintendo.de

Sie können sich auch jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Nintendo wenden: Per E-Mail unter dataprotectionofficer@nintendo.de oder postalisch unter Nintendo of Europe GmbH, z. Hd.: Legal Department, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland.

Stand: Juni 2018