Jetzt erhältlich: Super Mario Maker for Nintendo 3DS, Picross 3D: Round 2 und neue Zelda-amiibo


02.12.2016

Spaß, Unterhaltung und reichlich Überraschungen bieten die beiden neuen Titel, die heute für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen. Und damit nicht genug: Auch neue amiibo der „The Legend of Zelda Collection“ gibt es ab heute im Einzelhandel zu kaufen!

Schnapp dir deinen Helm und lass deiner Fantasie freien Lauf: Super Mario Maker for Nintendo 3DS ist nun für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich. Erstelle eigene Super-Mario-Level – jederzeit und überall. Kombiniere Objekte, Gegner und Plattformen clever miteinander, dann teile deine Level mit Freunden über den lokalen Modus oder über StreetPass. Du kannst auch in Zusammenarbeit mit deinen Freunden neue Level erstellen!

CI7_3DS_SuperMarioMakerForNintendo3DS_Mario.jpg

Du möchtest erst mal nichts bauen? Dann stell dich der Super-Mario-Herausforderung mit 100 von Nintendo erstellten Leveln, von denen jede zusätzliche Aufgaben bietet! „Level aus aller Welt“* lässt dich zudem auf unzählige weitere Level von Wii U-Spielern zugreifen! Egal, ob du dich lieber an die vorgeschlagenen Level wagst oder deine Jump'n'Run-Fähigkeiten in der 100-Mario-Herausforderung beweisen möchtest, hier ist für jeden was dabei.

Um noch mehr Mario zu entdecken, sieh dir unsere Spieleseite zu „Super Mario Maker für Nintendo 3DS“ an, auf der du dir auch Extras wie tolle Hintergrundbilder für deinen Computer, dein Smartphone oder dein Tablet herunterladen kannst!

Strenge deine grauen Zellen richtig an – in Picross 3D: Round 2, das jetzt exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich ist. In diesem unterhaltsamen Knobelspiel musst du Würfel entfernen oder blau oder orange anmalen, um die überraschenden Formen in über 300 Aufgaben freizulegen!

CI7_3DS_Picross3DRound2_04.jpg

Jede Aufgabe ist in drei Schwierigkeitsstufen verfügbar, sodass Neueinsteiger und alte Knobelhasen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Wer außerdem kompatible amiibo (separat erhältlich) besitzt, kann diese scannen, um zusätzliche Aufgaben freizuschalten, die auf Nintendo-Charakteren wie Mario, Kirby und anderen basieren.

Wer noch mehr erfahren möchte, dem sei die Rubrik „Spielanleitung“ auf unserer offiziellen „Picross 3D: Round 2“-Webseite ans Herz gelegt. Hier ist auch eine kostenlose Demoversion erhältlich, die du dort direkt auf dein System herunterladen kannst**.

CI_WiiU_TheLegendOfZeldaBreathOfTheWild_amiibo.jpg

Ebenfalls heute kommt eine spezielle Serie neuer amiibo-Figuren der „The Legend of Zelda Collection“ in den Handel. Die vier neuen amiibo basieren auf klassischen Charakteren. Mit dabei sind: Link (The Legend of Zelda) im 8-bit-Stil, Link (Ocarina of Time) sowie Toon-Link und Zelda aus „The Legend of Zelda: The Wind Waker“.

Diese amiibo funktionieren genau wie die bereits erhältlichen Link-, Toon-Link- und Zelda-amiibo aus der „Super Smash Bros. Collection“ und sind zudem mit Funktionen für The Legend of Zelda: Breath of the Wild ausgestattet, das nächstes Jahr für Wii U und Nintendos neue Konsole Nintendo Switch erscheint.

Wer nach Herzenslust Mario-Level bauen möchte oder bei 3D-Knobelaufgaben mal wieder so richtig ins Grübeln kommen möchte, kann sich diese Woche über zwei tolle Neuerscheinungen freuen! Sammler und Zelda-Fans können sich zudem an den neuen amiibo erfreuen, die ebenfalls diese Woche ihren Verkaufsstart feiern.

„Super Mario Maker for Nintendo 3DS“ und „Picross 3D: Round 2“ sind im Handel oder als Download-Version über den Nintendo eShop oder die offizielle Nintendo-Webseite** für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich. Die neuen amiibo der „The Legend of Zelda Collection“ – Link (The Legend of), Link (Ocarina of Time), Toon-Link (The Wind Waker) und Zelda (The Wind Waker) – sind nun im Handel erhältlich.

*Ein drahtloser Internetzugang wird benötigt.

**Um Download-Spiele im Nintendo eShop auf der offiziellen Nintendo-Webseite erwerben zu können, benötigst du einen Nintendo-Account, der mit einer Nintendo Network ID verknüpft ist. Außerdem musst du mit der Konsole, auf die du herunterladen möchtest, mindestens ein Mal den Nintendo eShop besucht haben. Um einen Titel automatisch herunterzuladen, muss das System über die jüngste Systemsoftware verfügen und mit dem Internet verbunden sein. Zudem müssen automatische Software-Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Mehr dazu erfährst du in unserer Kundenservice-Rubrik.