• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Der September beschert Ihnen ein weiteres neues Teil aus der Gruselserie in Animal Crossing für Wii


    30.08.2012

    Diese schockierend Skulptur wird Ihnen einen gehörigen Schrecken einjagen. Sie sieht nicht nur furchterregend aus, sondern ihre Augen fangen darüber hinaus an zu blinken, wenn Sie es wagen, sie zu berühren. Platzieren Sie sie am besten auffällig in Ihrem Horror-Heim und schüchtern Sie Ihre Gäste mit dem "bösen Blick" der Statue ein!

    Sie dürfen sich übrigens auf weitere makabre Möbelstücke aus der Grusel-Serie für "Animal Crossing: Let's Go to the City" freuen, denn alle zwei Wochen lehren wir Ihnen mit neuen Einrichtungsgegenständen das Fürchten ...

    Die Artikel der Gruselserie kann man weder kaufen noch sonst irgendwo bekommen. Falls Sie Ihre Wohnung in Animal Crossing mit der Gruselstatue bereichern möchten, freuen Sie sich sicher darüber, dass er dennoch ganz einfach zu erwerben ist.

    Dazu müssen Sie lediglich im Zeitraum vom 1. bis zum 14. September dem freundlichen Postboten Peter über den Weg laufen. Das ist die einzige Möglichkeit, die Gruselstatue zu bekommen. Also, halten Sie Ausschau nach dem Postboten Ihres Vertrauens!

    Wenn Sie Ihre Wii-Konsole mit dem Internet verbunden haben, sind Sie der Gruselstatue schon ein ganzes Stück näher. In der nachfolgenden Anleitung können Sie nachlesen, was erforderlich ist, damit dieses exklusive Geschenk in Ihrem Briefkasten landet.

    Hinweis: Die Gruselstatue bringt Ihnen keinen Vorteil, wenn die netten Leute von der Akademie des schönen Hauses bei Ihnen vorbeischauen, um sich Ihre Wohnung anzusehen.

     

    So bekommen Sie besondere Items

    Damit Sie von Nintendo Briefe mit besonderen Items erhalten, müssen Sie Ihre Wii-Konsole mit dem Internet verbinden und WiiConnect24 aktivieren.

    Stellen Sie zudem sicher, dass die WiiConnect24-Einstellungen in "Animal Crossing: Let's Go To The City" die Kommunikation mit anderen Nutzern erlauben. Befolgen Sie bitte die nachfolgenden Anweisungen um zu gewährleisten, dass Sie die besonderen Items erhalten können.

     

    Überprüfen Sie als Erstes die Systemeinstellungen Ihrer Wii-Konsole

    Iwata Asks

    Wählen Sie hierzu das Symbol "Wii-Optionen" unten links im Wii-Menü.

    Iwata Asks

    Wählen Sie anschließend "Wii-Systemeinstellungen".

    Iwata Asks

    Wählen Sie dann den Pfeil rechts, um die zweite Seite der Optionen aufzurufen.

    Iwata Asks

    Wählen Sie "WiiConnect24".

    Sollten die Einstellungen für die Altersbeschränkungen aktiviert sein, müssen Sie an dieser Stelle die PIN eingeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "Altersbeschränkungen" der Wii-Bedienungsanleitung - Kanäle & Einstellungen. Alternativ dazu, können Sie auf diese Verknüpfung klicken, um weitere Details aufzurufen.

    Iwata Asks

    Wählen Sie im WiiConnect24-Menü die erste Option.

    Iwata Asks

    Überprüfen Sie, ob WiiConnect24 mit der Option EIN aktiviert ist. Falls nicht, wählen Sie EIN und bestätigen Sie Ihre Auswahl.

     

    Überprüfen Sie die Einstellungen, indem Sie das Telefon in Ihrem Dachboden verwenden

    Iwata Asks

    In "Animal Crossing: Let's Go To The City" können Sie das Telefon im Dachboden Ihres Hauses verwenden und damit die WiiConnect24-Option aktivieren.

    Iwata Asks

    Stellen Sie sicher, dass in den WiiConnect24-Einstellungen die Kommunikation mit anderen Nutzern aktiviert ist.

    Wenn die richtigen Einstellungen vorgenommen wurden...

    Während des Angebotszeitraums sendet Nintendo Ihnen Briefe, an die besondere Items angehängt sind.


    Wichtiger Hinweis

    • Einer der Spieler, die im Dorf leben, muss im Bus zur Stadt mit Olli sprechen, nachdem er seine anfänglichen Aufgaben erledigt hat.
    • Olli erscheint nur beim ersten Spieler, der vom Dorf in dieStadt fährt.
    • Sollte in den Einstellungen für die Altersbeschränkungen Ihrer Wii-Konsole die Kommunikation mit anderen Nutzern eingeschränkt sein, können Sie an diesem Angebot nicht teilnehmen.
    • Jeder Spieler kann diese besonderen Items nur einmal herunterladen.
    • Beachten Sie bitte, dass Sie keine Briefe erhalten können, solange das Tor zur Stadt geöffnet ist. Das Tor ist beispielsweise dann offen, wenn Sie gerade von Freunden aus anderen Städten über die Nintendo Wi-Fi Connection besucht werden.
    • Selbst, wenn Ihre Wii-Konsole ausgeschaltet und im Standby-Modus ist, werden Ihnen die Briefe zugestellt.
    • Wenn Sie Ihre Wii-Konsole ausschalten und das Stromkabel ausstecken, können die Briefe jedoch nicht zugestellt werden.
    • Falls Sie den Nintendo Wi-Fi USB Connector verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Computer, mit dem das Gerät verbunden ist, eingeschaltet ist.
    • Beachten Sie bitte, dass es bei der Zustellung der Briefe zu Verzögerungen kommen kann.


    Was ist WiiConnect24?

    WiiConnect24 ist ein Service, mit dem Ihre Wii-Konsole 24 Stunden am Tag mit dem Internet verbunden ist, selbst wenn sie im Standby-Modus ist. So sind Sie jederzeit in der Lage, Daten für Spiele und Kanäle sowie Nachrichten von Freunden zu empfangen.