Neues Super Mario-Spiel in 3D auf GDC angekündigt!


03.03.2011

2. März - Auf der jährlich stattfindenden Game Developers Conference in San Francisco hat Nintendo-Präsident Satoru Iwata eine Ansprache mit dem Titel "Video Games Turn 25: A Historical Perspective and Vision for the Future" (zu Deutsch: Videospiele werden 25: Eine historische Betrachtung und ein Ausblick in die Zukunft") gehalten. Außerdem stellte er erstmals einen brandneuen Super Mario-Titel für das demnächst erscheinende portable Videospielsystem Nintendo 3DS vor.

Während seiner Rede betonte Mr. Iwata, dass der Nintendo 3DS den Entwicklern neue Hilfsmittel zur Verfügung stelle, um Spiele und Spielerlebnisse zu kreieren, die bisher nicht möglich waren, und gleichzeitig neue Möglichkeiten biete, die Öffentlichkeit zu erreichen.

"Indem wir neue Spielmöglichkeiten eröffnen, die nur dank der Nutzung von 3D verfügbar sind, haben wir das Potenzial, die Anzahl der Menschen zu vergrößern, die Spaß an Videospielen haben.", erklärte Iwata. "Der Nintendo 3DS wird die interaktivste Nintendo-Konsole aller Zeiten werden, dank seiner Fähigkeit, Menschen über lokale drahtlose Verbindungen zusammenzuführen und gleichzeit Spieler via Hotspots mit anderen Nutzern und Inhalten auf der ganzen Welt zu verbinden."

NIS_The_Legend_of_Zelda_Ocarina_of_Time_3D_GDC.jpg
Sehen Sie sich auf der Spiele-Seite brandneue Screenshots zu "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" an!

Mit dem Nintendo 3DS, der am 25. März in den europäischen Handel kommt, haben Nutzer die Möglichkeit, 3D-Inhalte zu betrachten, ohne dass dafür eine Spezialbrille benötigt wird. Das angekündigte 3D-Super Mario-Spiel bietet traditionelles Mario-Gameplay und erfüllt den Traum des Nintendo-Videospiele-Designers (und Mario-Schöpfers) Shigeru Miyamoto, die Spielmechanik mit echter Tiefenwirkung zu versehen. Das Spiel wird von demselben Nintendo-Team entwickelt, das bereits für die Wii-Hits Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 verantwortlich zeichnete.

Ende Mai wird Nintendo alle Nintendo 3DS-Besitzer mit einem drahtlosen System-Update versorgen, das den Nintendo eShop aktiviert und den Nutzern Zugang zu verschiedensten Funktionen gewährt:

  • Ein Video-Service, mit dem man sich Trailer von Hollywood-Filmen in 3D ansehen kann und Zugang zu Videospiele-Trailern, Bildschirmfotos, Hintergrundinformationen und Links zu den Webseiten von Publishern bekommt. Zu den Inhalten zählen ferner kurze Videoclips wie Musik-Videos oder Comedy-Kurzfilme, die von Nintendo ausgewählt und an Nintendo 3DS-Nutzer gesendet werden, die diese erhalten möchten.
  • Zu den über den portablen Virtual Console-Service des Nintendo 3DS herunterladbaren Spieleklassikern zählen Game Boy- und Game Boy Color-Titel sowie Spiele, die ursprünglich für die Konsolen Game Gear und TurboGrafx-16 veröffentlicht worden waren.
  • "3D Classics" bietet ausgewählte Videospiele-Klassiker, die in 3D neu aufgelegt werden.
  • Spiele, die momentan als Nintendo DSiWare angeboten werden, sowie ein Internet-Browser werden verfügbar sein.

Das System-Update liefert außerdem eine Lösung für Nintendo DSi- und Nintendo DSi XL-Besitzer, ihre Nintendo DSiWare-Spiele auf ihre neuen Nintendo 3DS-Systeme zu übertragen.

Auf der offiziellen Nintendo 3DS-Webseite unter www.nintendo3ds.de erfahren Sie, wo Sie den Nintendo 3DS selbst ausprobieren können.