Mario Party 9

Betrifft: Wii


Was ist neu an Mario Party 9?
„Mario Party 9“ verwendet die besten Elemente früherer „Mario-Party“-Spiele und verbindet sie mit brandneuen Funktionen. Daraus ergibt sich ein wahres Feuerwerk der Unterhaltung für bis zu vier Spieler. Als Spieler wählt man unter Mario, Luigi, Peach und vielen anderen beliebten Charakteren aus, um als Sieger aus dem brettspielartigen Wettbewerb voller Überraschungen hervorzugehen.

Regeln
Alle Spieler bewegen sich gemeinsam durch die jeweilige Welt. Den Spieler, der gerade am Zug ist nennt man Spielführer. Der Spielführer würfelt und bewegt das Fahrzeug die entsprechende Anzahl an Feldern.

Würfeln
Wenn man am Zug ist, wird zunächst der Würfel gewählt, den man einsetzen möchte. Um den Würfel anzuhalten, drückt der Spieler den A-Knopf. Zu Beginn stehen nur die normalen Würfel zur Verfügung. Spezial-Würfel erhält man auf Würfelfeldern.

Spielführer
Als Spielführer kann man Mini-Sterne sammeln und Spezial-Würfel erhalten. Außerdem erhält der Spielführer nach einem gewonnenen Bosskampf zusätzliche Mini-Sterne als Spielführer-Bonus.

Mini-Sterne und Unglückssterne
Wenn der Spielführer auf dem Weg Mini-Sterne berührt, sammelt er sie ein. Berührt er allerdings Unglückssterne, verliert er die entsprechende Anzahl an Mini-Sterne.

Felder
Es gibt verschiedene Arten von Feldern. Je nachdem auf welchem Feld man landet, beginnt z.B. ein Minispiel oder man erhält vielleicht sogar Mini-Sterne! Auf bestimmten Feldern stoppt man automatisch, unabhängig von der gewürfelten Augenzahl.

Ergebnisse
Wenn das letzte Feld einer Welt erreicht und der Boss besiegt wurde, werden die Ergebnisse verkündet. Die Platzierungen werden anhand der Anzahl der gesammelten Mini-Sterne ermittelt. Der Spieler mit den meisten Mini-Sternen wird zum Superstar ernannt.

Wie viele Minispiele gibt es?
Im Spiel gibt es 80 Minispiele, die darauf warten gespielt zu werden. Diese werden in vier Minispiel-Arten unterschieden:

Allgemeiner Wettbewerb
In diese Kategorie fallen über 40 Minispiele. Die Spieler sind aufgefordert, ihre Überlegenheit unter Beweis zu stellen. Natürlich geht es dabei auch darum, wer hinterher mit seinen Ergebnissen prahlen kann – und nicht zuletzt auch um Mini-Sterne!

Einer gegen die Rivalen
Kann man sich gegen seine Mitspieler durchsetzen? Bei den Minispielen, in denen 1 Spieler gegen die Rivalen antritt, findet man sich möglicherweise ganz alleine im Wettkampf gegen bis zu drei andere Spieler wieder – oder man tritt im Team gegen einen Einzelgegner an.

Bowser Jr.
Bowser Jr. steht seinem älteren Namensvetter in punkto Verschlagenheit in nichts nach. Bowser Jr. taucht immer wieder auf, um die Spieler bei ihrer Suche nach Mini-Sternen nach Kräften zu behindern. Wenn man ihm begegnet, wählt er zwei Mitglieder deines Teams aus und fordert diese heraus, sein jüngstes Komplott zu überwinden.

Boss-Kampf
Von Bösewichten wie König Buu Huu oder Cheep-Cheep bis hin zu Bowser selbst stehen dem Spieler und seinem Team bei Bosskämpfen bekannte Gesichter aus dem Pilzkönigreich gegenüber. Und obwohl man gemeinsam mit seinen Freunden auf den Sieg hinarbeitet, kann man sich zusätzliche Mini-Sterne verdienen, wenn man die meisten Treffer landet!


Welche Spielmodi gibt es?

Im Spiel stehen fünf verschiedene Modi zur Auswahl:

Party-Modus
In diesem Modus würfelt man, bewegt sich über ein Spielbrett und sammelt Mini-Sterne

Minispiele
Es gibt viele verschiedene Minispiele, an denen man sich versuchen kann.

Hinweis: Manche Minispiele stehen allerdings erst zur Verfügung, nachdem man bestimmte Bereiche in „Mario Party 9“ abgeschlossen hat.

Einzelspieler
In diesem Modus spielt man sich der Reihe nach durch die Welten (Spielbretter). Je nach Anzahl der gesammelten Mini-Sterne wird dem Spieler am Ende ein Titel verliehen.

Museum
Hier kann man seine Partypunkte für neue Fahrzeuge, Minispiele, Sternenbilder und Musik ausgeben.

Extraspiele
Hier findet man besondere Spiele, die es so nur in diesem Modus gibt.


Wie viele Charaktere gibt es?

Insgesamt gibt es 12 unterschiedliche Charaktere, darunter zwei, die erst freigespielt werden müssen.


Wie viele Spielbretter gibt es
?
Insgesamt gibt es sieben unterschiedliche Spielbretter (Welten), darunter zwei, die erst freigespielt werden müssen.


Welches Zubehör kann verwendet werden?

„Mario Party 9“ wird mit der Wii-Fernbedienung gespielt. Bei zwei bis vier Spielern wird eine entsprechende Anzahl an Wii-Fernbedienungen benötigt.

Beim Spielen von „Mario Party 9“ hält man die Wii-Fernbedienung die meiste Zeit senkrecht, in manchen Minispielen muss man sie allerdings waagerecht halten. Auf dem Bildschirm wird jeweils angezeigt, wie man die Wii-Fernbedienung halten muss.