Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Registrierung der Wii-Fernbedienung im Einmal-Modus

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass volle Batterien in die Wii-Fernbedienung eingelegt sind.

Der Einmal-Modus ermöglicht den vorübergehenden Gebrauch einer Wii-Fernbedienung an einer anderen Wii-Konsole. Die Einstellungen des Standard-Modus werden hierbei nicht überschrieben.

  1. Betätigen Sie den POWER-Schalter an der Wii-Konsole, um diese  einzuschalten.
  2. Drücken Sie den HOME-Knopf an einer Wii-Fernbedienung, die bereits an der Wii-Konsole registriert ist.

    RTEmagicC_installation_01_gif_en.gif
  3. Im „HOME“-Menü wählen Sie „Wii-FB-EINSTELLUNGEN“ aus.

    homeSmall_DE_de.gif
  4. Wählen sie anschließend die Option „NEU ANMELDEN“ aus.

    RTEmagicC_wii_RemoteSynchOTM1_01_DE_de.gif
  5. Drücken Sie gleichzeitig die Knöpfe "1" und "2" auf der Wii-Fernbedienung, die registriert werden soll und halten Sie die Knöpfe gedrückt bis eine Spieler-LED konstant leuchtet. (Die LEDs der Wii-Fernbedienung  blinken während der Registrierung, hören bei erfolgreicher Registrierung auf zu blinken und es leuchtet nur noch eine LED konstant.)

    wiiRemoteSynchOTM2_DE_de.gif
  6. Die leuchtende LED zeigt die Nummer der Wii-Fernbedienung bzw. des Spielers an. Die Reihenfolge der Registrierung entspricht der Spieler-Reihenfolge bei Mehrspieler-Spielen.

Dieser Vorgang muss nacheinander mit jeder weiteren Wii-Fernbedienung durchgeführt werden, die vorübergehend an der Wii-Konsole verwendet werden soll.

Sobald die Wii-Konsole ausgeschaltet wurde, ist die Registrierung der Wii-Fernbedienung im Einmal-Modus aufgehoben.

Bitte beachten Sie, dass sich die Wii-Konsole nur mit einer Wii-Fernbedienung ein- und ausschalten lässt, die im Standard-Modus mit der Wii-Konsole synchronisiert ist.