Das System schaltet sich von selbst aus

Betrifft: Wii


Falls das Problem gelegentlich auftritt (aber nicht häufig oder regelmäßig), klicken Sie bitte hier, um unsere den Abschnitt der Problembehandlung "Kein Strom" aufzurufen.

Wenn es Ihnen möglich ist, die Stromzufuhr wiederherzustellen, sie aber immer wieder unterbrochen wird, liegt vermutlich ein Überhitzungsproblem vor. Möglicherweise löst eine nicht lizenzierte Zubehörkomponente die Sicherung des Netzteils aus. Überprüfen Sie bitte Folgendes:

  1. Vergewissern Sie sich, dass auf dem Netzteil die Beschriftung "Wii" sowie die Modellnummer "RVL-002 (EUR)" verzeichnet sind. Nicht lizenzierte Produkte sind nicht vollständig kompatibel und funktionieren möglicherweise nicht richtig.
  2. Verwenden Sie nach Möglichkeit keine nicht lizenzierten Produkte wie Speicherkarten, Controller und Cheat-Module. Manche dieser Produkte sind minderwertig und können zu Schäden an Ihrem System führen. Falls eines dieser Geräte an Ihr System angeschlossen ist, entfernen Sie es und versuchen Sie, das Netzteil erneut anzuschließen (siehe unten).
  3. Überprüfen Sie alle Geräte, lizenzierte und nicht, nach physikalischen Schäden. Solche Schäden, wie etwa ein ausgefranste Kabel oder gerissene Isolierung können zum Abschalten des Systems führen. Entfernen Sie alle beschädigten Produkte und versuchen Sie, das Netzteil erneut anzuschließen (siehe unten).
  4. Vergewissern Sie sich, dass die Lüftung der Wii-Konsole einwandfrei funktioniert. Vermeiden Sie es, die Wii-Konsole auf dem Teppich oder in einem eingeschlossenen Möbelstück aufzustellen. Wenn Sie die Wii-Konsole aufrecht aufstellen, vergewissern Sie sich, dass die Unterseite mit dem Loch im dem Plastikständer richtig aufgestellt ist und das Loch nicht blockiert ist.
  5. Überprüfen Sie die Lüftungsöffnungen an der Hinterseite und an der Seite der Wii-Konsole nach Staubbildung. Das System schaltet sich aus, wenn es nicht richtig belüftet wird, um Überhitzung zu vermeiden. Wenn sich Staub bildet, entfernen Sie ihn mit einem Staubsauger und einem weichen Bürstenaufsatz.
  6. Tragen die oben beschriebenen Schritte nicht zur Lösung des Problems bei, sollten Sie versuchen, das Netzteil erneut anzuschließen. Hier erhalten Sie Anweisungen dazu.