Schritt 1: Ermitteln der IP-Adresse Ihres Netzwerks

Betrifft: Wii U


Bevor Sie auf der Wii U Einstellungen vornehmen können, müssen Sie die IP-Adresse Ihres Netzwerks kennen. Am einfachsten finden Sie diese über einen Computer heraus, der bereits mit dem Netzwerk verbunden ist.

Die Vorgehensweise bei den nächsten Schritten unterscheidet sich je nachdem, ob Sie ein Windows-Betriebssystem oder ein Mac-Betriebssystem verwenden.

Windows:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", die sich meist am linken, unteren Bildschirmrand befindet.

2. Geben Sie im Startmenü den Befehl "Ausführen" ein, und drücken Sie die Eingabetaste. (Ist keine Suchoption vorhanden, sollte der Menüeintrag "Ausführen" in der Liste angezeigt werden.)

3. Geben Sie "CMD" ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

4. Geben Sie dann "ipconfig/all" ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

5. Es sollte nun die IP-Adresse Ihres Netzwerks angezeigt werden. Für die Internetverbindung der Wii U werden folgende Angaben benötigt:

  • IPv4-Adresse

  • Teilnetzmaske

  • Standard-Gateway

  • DNS-Server

Mac:

1. Wählen Sie im Apple-Menü links oben in der Ecke die Option "Systemeinstellungen".

2. Wählen Sie im Menü "Internet & Netzwerk" die Option "Netzwerk".

3. Wählen Sie links den Verbindungstyp aus ("AirPort", "Ethernet" usw.) Die aktive Verbindung ist mit "Verbunden" gekennzeichnet.

4. Wählen Sie die Option "Weitere Optionen".

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "TCP/IP".

6. Die IP-Adresse des Routers finden Sie unter "Router".

7. Es sollte nun die IP-Adresse Ihres Netzwerks angezeigt werden. Für die Internetverbindung der Wii U werden folgende Angaben benötigt:

  • IPv4-Adresse

  • Teilnetzmaske

  • Standard-Gateway

  • DNS-Server (unterhalb der Schaltfläche "DNS")

Weiter mit Schritt 2: Eingeben der Einstellungen auf der Wii U