Infrarot Schnittstelle

Betrifft: Pokémon mini


Die Infrarotschnittstelle ermöglicht es, bis zu sechs Pokémon mini mit Spielen, die diese Funktion unterstützen, miteinander zu verbinden.

Die Verbindung kann generell bis zu einer Distanz von einem Meter aufgebaut werden. Wenn die Verbindung hergestellt werden soll, ist darauf zu achten, dass die beiden Pokémon mini so platziert sind, dass die Infrarotschnittstellen zueinander zeigen (aber nicht unmittelbar Kopf an Kopf!) und nichts die Infrarotschnittstellen verdeckt bzw. dass sich keine Gegenstände dazwischen befinden.

Bei direkter Sonneneinstrahlung und sehr hellem Licht kann es vorkommen, dass die Infrarotschnittstelle nicht ordnungsgemäß funktioniert. Näheres zur Funktion der Infrarotschnittstelle kann man der Anleitung des jeweiligen Moduls entnehmen.

Spiele, die die Infrarotfunktion unterstützen, sind an folgendem Symbol auf der Vorderseite der Verpackung zu erkennen.