Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Was unterscheidet eine Hauptkonsole von einer Nicht-Hauptkonsole?

Wenn Sie das erste Mal mit Ihrem Nintendo-Account auf den Nintendo eShop für Nintendo Switch zugreifen, wird die dabei verwendete Konsole der Nintendo Switch-Familie als Hauptkonsole Ihres Nintendo-Accounts festgelegt. Sie können Ihren Nintendo-Account danach auch mit anderen Nintendo Switch-Konsolen verknüpfen, allerdings werden diese Konsolen nicht als Hauptkonsole festgelegt.


hac-photo-drm-primconsole1.png

Auf der Hauptkonsole können alle Nutzer Download-Software spielen, die Sie gekauft haben. Vor Verwendung von Download-Software müssen Sie auf Ihrer Hauptkonsole auch nicht mit dem Internet verbunden sein. (Für die Verwendung von Online-Funktionen oder Spielen, die eine Mitgliedschaft voraussetzen, wird eine Internetverbindung benötigt.)

Wenn Sie Ihre Hauptkonsole deaktivieren, wird die Konsole der Nintendo Switch-Familie, auf der Sie als Nächstes den Nintendo eShop mit Ihrem Nintendo-Account aufrufen, automatisch zur Hauptkonsole Ihres Nintendo-Accounts.

Um zu überprüfen, ob eine Konsole die Hauptkonsole Ihres Nintendo-Accounts ist, sehen Sie sich den Hauptkonsolen-Status in den Kontoinformationen des Nintendo eShops an.

Eckpunkte Points:

Hauptkonsole:

  • Sie können für Ihren Nintendo-Account maximal eine Hauptkonsole festlegen.
  • Die erste Konsole der Nintendo Switch-Familie, mit der Sie den Nintendo eShop aufrufen, wird zu Ihrer Hauptkonsole.
  • Auf der Hauptkonsole können alle Nutzer die Download-Software spielen, die Sie mit Ihrem Nintendo-Account gekauft haben.
  • Während Sie die Hauptkonsole benutzen, muss keine aktive Internetverbindung bestehen, um Download-Software spielen zu können.
    • Für die Verwendung von Online-Funktionen oder Spielen, die eine Mitgliedschaft voraussetzen, wird allerdings eine Internetverbindung benötigt.
  • Sie können eine andere Nintendo Switch-Konsole zur Hauptkonsole machen, müssen die aktuelle Hauptkonsole dafür aber zuerst deaktivieren.

Nicht-Hauptkonksole:

  • Ein Nintendo-Account kann mit Nintendo Switch-Konsolen verbunden werden, die nicht als Hauptkonsole festgelegt wurden. Es gibt jedoch einige Funktionsunterschiede zu einer Hauptkonsole mit einem Nintendo-Account.
  • Während Sie eine Nicht-Hauptkonsole verwenden, können Sie weiterhin mit dem Nintendo-Account auf den Nintendo eShop zugreifen, Software kaufen und herunterladen und unter gewissen Umständen auch Ihre Download-Software spielen.
  • Während Sie eine Nicht-Hauptkonsole verwenden, muss eine aktive Internetverbindung bestehen, um Download-Software spielen zu können.
    • Sollte die Internetverbindung während des Spielens von Download-Software auf einer Nicht-Hauptkonsole abbrechen, wird Ihr Spiel nach einer gewissen Zeit pausiert. Sobald die Internetverbindung wiederhergestellt wurde, können Sie direkt weiterspielen.
  • Während Sie eine Nicht-Hauptkonsole verwenden, kann Download-Software nur von dem Nutzer gestartet werden, der sie gekauft hat.
  • Wenn Sie Download-Software auf einer Nicht-Hauptkonsole spielen, wird sie pausiert, sollte Ihr Nintendo-Account die Download-Software auf einer anderen Nintendo Switch-Konsole gestartet haben.

So geht‘s:

Die Hauptkonsole festlegen:

  1. Verknüpfen Sie einen Nintendo-Account mit Ihrer Konsole der Nintendo Switch-Familie.
  2. Starten Sie den Nintendo eShop und wählen Sie den mit Ihrem Nintendo-Account verknüpften Nutzer.
  3. Wurde für den Nintendo-Account nicht bereits eine Hauptkonsole festgelegt, wird diese Konsole automatisch zur Hauptkonsole Ihres Nintendo-Accounts.

Eine andere Konsole als Hauptkonsole festlegen:

  1. Access Starten Sie den Nintendo eShop auf Ihrer Hauptkonsole und deaktivieren Sie diese Konsole für Ihren Nintendo-Account in den Kontoinformationen.
    • Sollten Sie keinen Zugriff auf die Originalkonsole haben, können Sie eine Hauptkonsole auch einmal pro Jahr ohne Gerät deaktivieren.
    • Sie können dies tun, indem Sie sich auf accounts.nintendo.com anmelden und dort erst „Shop-Menü“ und dann „Registrierung als Hauptkonsole aufheben“ auswählen.
  2. Verwenden Sie auf der zweiten Konsole der Nintendo Switch-Familie denselben Nintendo-Account, um auf den Nintendo eShop zuzugreifen. Sie ist jetzt als Hauptkonsole Ihres Accounts registriert.