Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Was ist der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Nintendo-Account und Nintendo-Account für Kinder?

Gewöhnliche Nintendo-Accounts und Nintendo-Accounts für Kinder unterscheiden sich wie folgt:

  • Ein Account für Kinder kann keine E-Mail-Adresse registrieren. Jegliche E-Mail-Mitteilungen werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die mit dem Nintendo-Account des Elternteils/Erziehungsberechtigten verbunden ist.
  • Nintendo-Accounts für Kinder können für Nutzer von 0 und 17 Jahren erstellt werden. Gewöhnliche Nintendo-Accounts können von Nutzern erstellt werden, die eine E-Mail-Adresse besitzen und 16+ Jahre alt sind.
  • Manche My Nintendo-Missionen können nur von Nutzern mit einem gewöhnlichen Nintendo-Account abgeschlossen werden.
  • Nintendo-Accounts für Kinder können nur mit einer Nintendo Network ID verknüpft werden. Sie können nicht mit Sozialnetzwerk-Accounts (Facebook, Twitter, Google) verknüpft werden.
  • Alle Nintendo-Accounts für Kinder, die 15 oder jünger sind, werden automatisch als beaufsichtigte Accounts in der Nintendo-Account-Familiengruppe erstellt.

Abgesehen von diesen Punkten funktionieren sie nahezu identisch.