• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    System-Updates für Nintendo Switch und Liste der Änderungen

    Information:

    Nintendo versucht, die Funktionalität der Systeme und Services stets zu verbessern, um eine möglichst einfache und nutzerfreundliche Erfahrung zu ermöglichen. Aus diesem Grund stellen wir über das Internet System-Updates für Nintendo Switch zur Verfügung.

    Neueste Version: 13.0.0 (Update vom 15.09.2021)

    Ausführen des System-Updates:

    In den meisten Fällen lädt die Nintendo Switch-Konsole das neueste System-Update automatisch herunter, wenn sie mit dem Internet verbunden ist. Sie können in den Systemeinstellungen die derzeitige Systemversion überprüfen und das Update manuell starten, falls nötig. hac-screenshot-systemsettings-system_update.jpg

    Wichtig:

    Sollte das System-Update nicht möglich sein, starten Sie Ihre Konsole neu und versuchen Sie es erneut.

    Update-Übersicht

    Ver. 13.0.0 (Update vom 15.09.2021)

    Bluetooth®-Audio wird jetzt unterstützt.

    • Kopfhörer, Ohrhörer, Lautsprecher und andere Audiogeräte, die sich via Bluetooth verbinden, können jetzt mit Konsolen der Nintendo Switch-Familie für die Tonausgabe verbunden werden.
      • Es können keine Bluetooth-Mikrofone verwendet werden.
      • Es können bis zu zwei Drahtlos-Controller während der Verwendung von Bluetooth-Audio mit Ihrer Nintendo Switch-Konsole verbunden sein.
      • Die Verbindung zu Bluetooth-Audio wird während der Verwendung des lokalen Modus beendet.
      • Abhängig von der Art des Bluetooth-Geräts kommt es möglicherweise zu Verzögerungen bei der Audio-Wiedergabe.
      • Weitere Informationen erhalten Sie unter Hinzufügen und Verwalten von Bluetooth-Audio-Geräten.

    „Station aktualisieren“ wurde in den Systemeinstellungen für Nintendo Switch- und Nintendo Switch – OLED-Modell-Konsolen unter „System“ hinzugefügt. Mithilfe dieser Option kann die Software für Nintendo Switch-Stationen mit LAN-Anschluss aktualisiert werden.

    • Software-Updates für Stationen sind nicht für Stationen ohne LAN-Anschluss verfügbar.
    • Diese Funktion ist nicht für Nintendo Switch Lite verfügbar.
    • Weitere Informationen erhalten Sie unter Aktualisieren der Software für die Station.

    „LAN im Standby-Modus aufrechterhalten“ wurde in den Systemeinstellungen unter „Standby-Modus“ hinzugefügt.

    • Ist diese Option aktiviert und besteht eine LAN-Verbindung, so wird die Verbindung mit dem Internet auch im Standby-Modus aufrechterhalten. Auf diese Weise können sowohl Software als auch Zusatzinhalte im Standby-Modus auf die Konsole heruntergeladen werden.
      • Die Option ist standardmäßig aktiviert.
    • Bei deaktivierter Option verringert sich der Energieverbrauch der Konsole, da die Konsole nur zeitweise eine Verbindung mit dem Internet herstellt.

    Hinweis: Konsolen, die nicht auf Ver. 13.0.0 oder später aktualisiert wurden, verhalten sich, als wäre diese Option aktiviert.

    Sie können die Option „Control Sticks kalibrieren“ in den Systemeinstellungen jetzt wie folgt aufrufen.

    • Wählen Sie in den Systemeinstellungen Controller und Sensoren, gefolgt von Control Sticks kalibrieren. Neigen Sie dann den Control Stick in eine Richtung und halten Sie ihn für einige Sekunden auf diese Weise, um mit dem Kalibrieren zu beginnen.

    Nutzer können jetzt unter „Verbindungsstatus“ (nach Auswahl von „Internet“ in den Systemeinstellungen) einsehen, ob ihre drahtlose Internetverbindung ein Frequenzband mit 2,4 GHz oder 5,0 GHz nutzt.

    The Bluetooth® word mark and logos are registered trademarks owned by Bluetooth SIG, Inc. and any use of such marks by Nintendo is under license. Other trademarks and trade names are those of their respective owners.

    Verwandte Kategorien