• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Super NES-Controller kann nicht eingeschaltet werden

    Die Informationen in diesem Artikel können Ihnen helfen, wenn:

    • Der Super NES-Controller nicht eingeschaltet werden kann.
    • Die Spieler-LED auf dem Super NES-Controller beim Drücken eines Knopfs nicht aufleuchten oder blinken.

    Anmerkungen

    • Es dauert ungefähr 3,5 Stunden, den Super NES-Controller vollständig aufzuladen.

    Was ist zu tun?

    1. Stellen Sie sicher, dass Sie den Super NES-Controller (Modell-Nr. HAC-042) verwenden. Die Modell-Nr. ist auf der Rückseite des Controllers zu finden.
      • Wenn ein anderes Zubehörteil verwendet wird, kann der Austausch gegen den richtigen Controller das Problem beheben.
    2. Setzen Sie den Netzadapter zurück, indem Sie ihn für mindestens 30 Sekunden an beiden Enden aus der Steckdose entfernen.
      • Vergewissern Sie sich dabei, dass Sie das Nintendo Switch-Netzteil (HAC-002) verwenden, und überprüfen Sie es auf Schnitte, Knicke, ausgefranste Kabel usw.
        hac-photo-acadapter.jpg
      • Wenn eine Beschädigung festgestellt wird oder ein anderes Ladegerät verwendet wird, kann das Problem durch den Austausch gegen das richtige Zubehör behoben werden.
    3. Schließen Sie das Nintendo Switch-Netzteil direkt an den USB-Anschluss oben am Super NES-Controller an und verbinden Sie das Steckerende mit einer Steckdose.
      • Während des Ladevorgangs leuchtet die Ladeanzeige des Super NES-Controllers. (Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, erlischt die Ladeanzeige).

    Leuchtet die Ladeanzeige des Super NES-Controllers?


    Schalten Sie Ihre Nintendo Switch-Konsole ein und drücken Sie dann einen beliebigen Knopf auf dem Super NES-Controller.

    Wenn die Spieleranzeigen kurzfristig leuchten und dann ausgehen, muss der Super NES-Controller mit der Konsole verbunden werden.

    Wenn die Lade-LED leuchtet, während das Netzteil eingesteckt ist, aber die Player-LEDs nicht aufleuchten, lassen Sie den Super NES Controller mindestens 15 bis 30 Minuten lang laden. Verbinden Sie ihn dann mit der Konsole.

    Ist das Problem noch nicht behoben?

    Wenn eine der folgenden Situationen eintritt, muss der Super NES-Controller repariert werden:

    • Der Super NES-Controller wurde mindestens 15 bis 30 Minuten lang geladen, aber die Spieleranzeige leuchtet nicht, wenn ein Knopf gedrückt wird.
    • Die Akkulaufzeit des Super NES-Controllers ist selbst nach 3,5 Stunden Laden sehr kurz.

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe.


    Wenn die Lade-LED überhaupt nicht aufleuchtet, testen Sie das Netzteil, indem Sie ihn direkt an Ihre Konsole anschließen.

    Funktioniert das Netzteil?


    Der Super NES-Controller muss repariert werden.

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe.


    Versuchen Sie Folgendes:

    • Probieren Sie eine andere Steckdose aus.
    • Wenn möglich, probieren Sie ein anderes Nintendo Switch-Netzteil.
      • Wenn ein anderes Netzteil mit der Konsole funktioniert, muss das ursprüngliche Nintendo Switch-Netzteil ausgetauscht werden.