Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Aktualisieren von Softwaredaten als lokaler Benutzer

Anleitung zum Aktualisieren und Austauschen von Softwaredaten als lokaler Benutzer auf dem Nintendo Switch.

Zusätzliche Informationen:

  • Diese Funktion ist nur auf Konsolen mit Systemmenü-Version 4.0.0 oder höher verfügbar.
  • Zur Nutzung dieser Funktion wird keine Internetverbindung benötigt. Es muss jedoch eine lokale Benutzergruppe erstellt werden.

Gehen Sie wie folgt vor:

Wichtig:

Die Schritte 1 - 3 müssen für jede Nintendo Switch-Konsole durchgeführt werden, auf der diese Funktion verwendet werden soll:

  1. Stellen Sie sicher, dass das neueste System-Update auf der Konsole installiert ist.
  2. Wählen Sie im HOME-Menü das Symbol der Software, die Sie aktualisieren möchten, ohne das Spiel bzw. die Anwendung zu starten.
  3. Drücken Sie den Plus- oder Minus-Knopf am Controller, und wählen Sie dann „Software-Update“ > „Version mit lokalen Nutzern abgleichen“ > „Weiter“.
    • Ist diese Option nicht verfügbar, muss das neueste System-Update auf der Konsole installiert werden.
  4. Sobald auf dem Bildschirm alle Benutzer angezeigt werden, die eine Gruppe erstellen oder dieser beitreten dürfen, wählen Sie einen Benutzer aus, und wählen Sie dann „Gruppe erstellen“.
    • Die übrigen Benutzer müssen dann die Option „Gruppe beitreten“ wählen.
  5. Sobald die gewünschten Benutzer der lokalen Gruppe beigetreten sind, muss der Gruppenadministrator die Option „Verbindung aktivieren“ wählen.
    • Sämtliche Software der Benutzer wird dann aktualisiert, bis sie der neuesten Version für die Gruppe entspricht.