Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Aktualisieren von Software mit einem lokalen Nutzer

Anleitung für das Aktualisieren und Tauschen von Software mit lokalen Nutzern auf Nintendo Switch.

Zusätzliche Informationen:

  • Diese Funktion ist auf Konsolen mit Systemversion 4.0.0 oder höher verfügbar.
  • Für diese Funktion ist keine Internetverbindung nötig. Es muss jedoch eine lokale Nutzergruppe erstellt werden.

Gehen Sie wie folgt vor:

Wichtig:

Schritte 1 bis 3 müssen von jeder Nintendo Switch-Konsole durchgeführt werden, die diese Funktion verwenden möchten.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Konsole über die aktuelle Systemversion verfügt.
  2. Markieren Sie im HOME-Menü die das Symbol der Software, die Sie aktualisieren möchten, ohne das Spiel oder die App zu starten.

    Wichtig:

    Vergewissern Sie sich, dass alle Nintendo Switch-Konsolen dasselbe Softwaresymbol markiert haben. Sollte eine andere Software markiert sein, werden Sie der lokalen Gruppe nicht beitreten können.

    hac-screenshot-homemenu-games.jpg
  3. Drücken Sie den Plus-Knopf oder Minus-Knopf des Controllers und wählen Sie dann „Software-Update“ > „Version mit lokalen Nutzern abgleichen“ > „Weiter“.
    • Sollte diese Option nicht verfügbar sein, müssen Sie die neueste Systemversion auf Ihrer Konsole installieren.
  4. Sobald alle Nutzer den Bildschirm für die Erstellung oder den Beitritt einer Gruppe sehen, bestimmen Sie einen Nutzer, der „Gruppe erstellen“ wählt.
    • Der Rest der Nutzer muss dann „Gruppe beitreten“ wählen.
  5. Sobald alle Nutzer der lokalen Gruppe beigetreten sind, muss der Ersteller der Gruppe „Verbindung aktivieren“ auswählen.
    • Die Spiele aller Nutzer werden auf die neueste Version in der Gruppe aktualisiert.