Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Aktualisieren von Animal Crossing: New Horizons

Dieser Artikel erklärt, wie man ein Update für Animal Crossing: New Horizons durchführt.

Am 30. Juli 2020 wurde ein neues Software-Update für Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht. Bitte nimm dir einen Moment Zeit, um dieses Update herunterzuladen und zu installieren, während deine Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet verbunden ist.

Zusätzliche Informationen:

  • Deine Speicherdaten können nach Herunterladen des Updates weiterhin verwendet werden.
  • Wenn die Konsole mit dem Internet verbunden ist, wird das Update automatisch heruntergeladen und installiert.
  • Um zusammen zu spielen, müssen alle Mitspieler die gleiche Version der Software verwenden. Bitte stelle sicher, dass du die gleiche Softwareversion verwendest wie die Person oder die Personen, mit denen du spielst.

Führe die folgenden Schritte aus:

  1. Verbinde die Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet.
  2. Kehre zum HOME-Menü zurück und starte das Spiel.
  3. Das Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.
  4. Sobald das Update installiert ist, erscheint auf dem Titelbildschirm die neueste Versionsnummer.

Update-Übersicht

Ver. 1.4.0 (veröffentlicht am 30. Juli 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.4.0“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Neue saisonale Events, Feuerwerke, wurden hinzugefügt.
    • Bei Nook Shopping sind jetzt eine begrenzte Zeit lang neue saisonale Items verfügbar.
    • Die Kamera-App des NookPhones hat jetzt eine neue Funktion, die erlaubt, durch Drücken auf den rechten Stick die Steuerungshinweise auszublenden.
    • Das Item „Scherzbrille“ passt sich jetzt an die Hautfarbe des Spielercharakters an.
  • Online-Funktionen
    • Eine neue Funktion ermöglicht dir, beim Schlafen in einem Bett Serenada zu begegnen. Du kannst via Internet einen Traum deiner Insel hochladen oder die von anderen hochgeladenen Trauminseln besuchen.
    • Das Designtausch-Terminal hat jetzt neue Funktionen. Du kannst jetzt nach Design-Namen oder -Typ suchen. Du kannst auch eine Liste deiner Lieblingsersteller anlegen.
    • Eine neue Funktion wurde hinzugefügt, die das Sichern von Speicherdaten auf Nintendos Servern via Internet ermöglicht. Du kannst im Falle von Verlust oder Beschädigung deiner Nintendo Switch-Konsole diese Speicherdaten-Backups mit dem Inselsicherungs-Service verwenden.
      • Um diese neue Funktion zu nutzen, musst du über eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft verfügen und die Inselsicherung in Animal Crossing: New Horizons aktivieren.
      • Speicherdaten können nicht nach eigenem Ermessen des Kunden wiederhergestellt werden. Falls deine Konsole beschädigt wurde, musst du den Nintendo-Service kontaktieren und einen Reparaturauftrag erteilen. Falls du deine Konsole verloren hast, musst du den Nintendo-Service kontaktieren.
      • Diese Funktion ermöglicht nicht die Übertragung von Speicherdaten auf eine andere Konsole (außer, deine Konsole ist verloren gegangen oder wurde beschädigt, wie oben erläutert). Wir haben aktuell vor, eine Funktion zum Übertragen von Speicherdaten vor Ende des Jahres 2020 hinzuzufügen. Informationen zu dieser neuen Funktion und das Verfügbarkeitsdatum werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
    • Hier erfährst du mehr über den Inselsicherungs-Service.
  • Behobene Probleme
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Ver. 1.3.1 (veröffentlicht am 10. Juli 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.3.1“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • Problem behoben, bei dem Spieler die Japan-Brücke oder Rot-Japan-Brücke auf Plateaus (dritte Ebene) nicht richtig verwenden konnten.
    • Problem behoben, bei dem in Nooks Laden kein Taucheranzug angeboten wurde.
    • Problem behoben, bei dem Einsiedlerkrebse auch an Orten außer dem Strand auftauchten.
    • Problem behoben, bei dem nach dem Gespräch mit Inselbewohnern eine Sprechblase inkorrekt erschien.

Ver. 1.3.0 (veröffentlicht am 3. Juli 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.3.0“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Spieler können jetzt Taucheranzüge tragen und im Meer tauchen gehen.
    • Spieler können beim Tauchen jetzt Meerestiere fangen und diese dann dem Museum stiften.
    • Spieler können irgendwo auf der Insel jetzt neuen Charakteren begegnen, die zu Besuch kommen.
    • Nook-Meilen können jetzt gegen neue Items eingetauscht werden.
    • Bei Nook Shopping sind jetzt eine begrenzte Zeit lang neue saisonale Items verfügbar.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • Für Koreanisch und Chinesisch (vereinfacht) wurden die Namen diverser Fische korrigiert.
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Ver. 1.2.1 (veröffentlicht am 22. Mai 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.2.1“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

Generelle Updates

  • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Ver. 1.2.0 (veröffentlicht am 23. April 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.2.0“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Die folgenden fahrenden Händler besuchen ab nun deine Insel:
      • Gerd (Gärtnerei)
      • Reiner (Reiners Schatzkutter)
    • Neue saisonale Events wurden hinzugefügt.
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Ver. 1.1.4 (veröffentlicht am 6. April 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.1.4“ oder „Ver. 1.1.4a“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Carlson nach Übergabe der für ein Modell erforderlichen Anzahl von Goldskarabäen das Modell eines anderen Insekts überreicht hat.
      • Wie dieses Problem in betroffenen Speicherdaten behoben wird:
        Wenn du Carlson noch einmal die erforderliche Anzahl von Goldskarabäen überreichst, nachdem die Software auf Ver. 1.1.4 aktualisiert wurde, erhältst du das korrekte Modell.
    • Die Fundrate von bestimmten Glückseiern bis zum 11.04.2020 wurde angepasst.
      • Hinweis: Am Häschentag selbst (12.04.2020) werden Glückseier einfacher zu finden sein.

Ver. 1.1.3 (veröffentlicht am 3. April 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.1.3“ oder „Ver. 1.1.3a“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem keine Ballons mehr auftauchten.

Ver. 1.1.2 (veröffentlicht am 2. April 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.1.2“ oder „Ver. 1.1.2a“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein zum Umzug auf deine Insel eingeladenes Tier unter Umständen doch nicht umzog, sodass das vorgesehene Grundstück verkauft war, aber ungenutzt blieb.
      • Wie dieses Problem in betroffenen Speicherdaten behoben wird:
        Nachdem die Software auf Ver. 1.1.2 aktualisiert wurde, wird das verkaufte Grundstück wieder verfügbar sein, sodass ein neues Tier dort einziehen kann.
      • Hinweis: Leider wird das ursprünglich zum Umzug auf deine Insel eingeladene Tier nicht auf seine ursprüngliche Insel zurückkehren und auch nicht den Umzug auf deine Insel vollziehen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Anfrage von Tom Nook an den Inselsprecher, Grundstücke für neue Bewohner zu finden, verschwand.
      • Wie dieses Problem in betroffenen Speicherdaten behoben wird:
        Wenn der Inselsprecher das nächste Mal das Spiel spielt, nachdem die Software auf Ver. 1.1.2 aktualisiert wurde und die Insel bis zu einem bestimmten Punkt entwickelt ist (Nooks Laden befindet sich im Bau oder ist fertig), dann findet während der Insel-Durchsage ein spezielles Ereignis statt, und die Geschichte geht weiter.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem es nach dem Löschen eines Bewohners unmöglich war, sein Haus oder andere Bauwerke zu versetzen.
      • Wie dieses Problem in betroffenen Speicherdaten behoben wird:
        Nachdem die Software auf Ver. 1.1.2 aktualisiert wurde, ist es wieder möglich, die Versetzung dieser Bauwerke zu beantragen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sowohl Nook-Meilen als auch Sternis abgezogen wurden, wenn du ein Meilenticket verwendet hast, um an einer Überraschungstour teilzunehmen, und Udo ein Item abgekauft hast.
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.

Ver. 1.1.1 (veröffentlicht am 26. März 2020)

Wenn in der oberen rechten Ecke des Titelbildschirms „Ver. 1.1.1“ oder „Ver. 1.1.1a“ erscheint, dann wurde das Update durchgeführt.

  • Generelle Updates
    • Es wurde ein schwerwiegendes Problem bezüglich der Spielbalance behoben.
    • Um an einem anstehenden saisonalen Event teilzunehmen, musst du nach Herunterladen von Ver. 1.1.1 und nach Beginn des Events (in der echten Zeit) die Software starten, während eine Verbindung zum Internet besteht, damit das Spiel auf Ver. 1.1.1a aktualisiert wird.
      • Bitte beachte, dass ein Nutzer mit einem verknüpften Nintendo-Account die Software starten muss, um auf Ver. 1.1.1a zu aktualisieren.

Ver. 1.1.0 (veröffentlicht am 20. März 2020)

  • Online-Funktionen
    • Es ist nun möglich, beim Online-Spiel über das Internet andere Inseln zu besuchen.
    • Es wurden Funktionen bezüglich NookLink hinzugefügt, einem spielspezifischen Service in der Nintendo Switch Online-App für Smart-Geräte.
    • Neue Funktionalität für beste Freunde.
    • Du kannst jetzt Karten an Freunde senden oder von ihnen empfangen.
  • Generelle Updates
    • Ein neues saisonales Event wurde hinzugefügt.
    • Es wurden weitere Anpassungen vorgenommen, um die Spielerfahrung zu verbessern.