Software-Update vom 30. November 2017

Betrifft: Nintendo Switch


Jetzt ist ein Software-Update für ARMS verfügbar, das neue Funktionen und Anpassungen bietet, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Um die Software zu aktualisieren, muss die Software gestartet werden, während die Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet verbunden ist. Die Softwareversion nach diesem Update lautet 4.1.0.

Inhalt des Updates

  • Der mysteriöse neue Kämpfer Springtron kann nun ausgewählt werden.
    • Seine bevorzugten ARMS sind die gleichen wie die von Spring Man.
    • Wenn Spring Man neue ARMS freischaltet, erhält Springtron ebenfalls Zugriff auf diese.
  • Neue Marken verfügbar.
    • Marken wurden hinzugefügt, die sich durch bestimmte Kämpfer/ARMS-Kombinationen freischalten lassen.
    • Marken wurden hinzugefügt, die sich freischalten lassen, indem man auf bestimmten Stages bestimmte Bedingungen erfüllt.
    • Und mehr!
  • Traditionelles und vereinfachtes Chinesisch wird jetzt unterstützt. 
    • Die Spracheinstellungen können in den Systemeinstellungen geändert werden.
  • Ein Problem beim Online-Spiel wurde behoben, durch das nach Ende der Zeit Angriffe nicht mehr geblockt werden konnten, die nach Ablauf der Zeit ausgeführt wurden.
  • Ein Problem im Ranglistenkampf wurde behoben, durch das die Stimmen bestimmter Kämpfer vor dem Kampf nicht zu hören waren.
  • Die Fähigkeiten einiger Kämpfer und ARMS wurden wie folgt angepasst:

Kämpfer Änderungen
Misango
  • Die Dauer der Unbeweglichkeit nach Aufsetzen einer Maske wurde verringert. (Misanga ist erfreut.)

ARM Änderungen
Skorpio
  • Kurve beim Schlagen im Bogen wurde vergrößert.
  • Ausdehnungsrate der aufgeladenen Attacken wurde erhöht.
  • Die Wartezeit vor einem Skorpionsprung wurde verringert.
  • Ausdehnungsgeschwindigkeit wurde verringert.
  • Schweben während Sprungangriffen wurde verringert.
  • Geschwindigkeit der aufgeladenen Attacke wurde verringert.
  • Die Zielsuchfähigkeit während Sprungangriffen wurde verringert.
Ornitox
  • Kurve beim Schlagen im Bogen wurde vergrößert.
  • Zielsuchfähigkeit wurde verbessert.
  • Schweben während Sprungangriffen wurde verringert.
Globber
  • Einfahrgeschwindigkeit wurde erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Einfahrgeschwindigkeit gelegentlich stark verlangsamt wurde.
Sucher
  • Schaden bei Spezialangriffen wurde erhöht.
Megatonne
  • Einfahrgeschwindigkeit wurde erhöht.
Jumbo-Hammer
  • Einfahrgeschwindigkeit wurde erhöht.
  • Zielsuchfähigkeit wurde verbessert.
Flammenhydra
  • Einfahrgeschwindigkeit wurde verringert.
    • Die Geschwindigkeit geladener Angriffe bleibt davon unberührt.
Retour-Schild
  • Die Geschwindigkeit von Richtungsänderungen während Spezialangriffen wurde verringert.
Elektromatik
Feuermatik
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Projektile unter bestimmten Bedingungen in der Luft einfroren.

Zusätzliche Informationen

Wurde das Update auf Version 4.1.0 durchgeführt, kann nicht mehr in lokalen Kämpfen oder LAN-Kämpfen gegen Spieler mit einer älteren Version gespielt werden.

Hinweis: Um diesen Inhalt herunterzuladen wird eventuell zusätzlicher Speicherplatz benötigt. Wenn nicht genug Speicherplatz auf der Nintendo Switch-Konsole verfügbar ist, kann eine kompatible microSD Card verwendet werden. Weitere Informationen finden sich in der Kundenservice-Rubrik. Wie viel freier Speicherplatz auf dem Systemspeicher oder der microSD Card zur Verfügung steht, ist in den Systemeinstellungen im HOME-Menü unter „Datenverwaltung“ einsehbar.