Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

So spielen Sie Ihre digitalen Spiele über mehrere Konsolen

Die Informationen in diesem Artikel können Ihnen helfen, wenn Sie mehrere Nintendo Switch-Konsolen besitzen und Sie Ihre Spiele auf jeder Konsole spielen möchten.

Wichtig:

Digitale Spiele sind an den Nintendo-Account gebunden, mit dem sie gekauft wurden.

Zusätzliche Informationen:

  • Käufe über ein Nintendo-Account können erneut heruntergeladen und auf einer beliebigen verknüpften Nintendo Switch-Konsole gespielt werden.
  • Sie können Ihren Nintendo-Account mit Benutzerprofilen auf mehreren Konsolen verknüpfen.
  • Nur eine Nintendo Switch-Konsole kann zu einem bestimmten Zeitpunkt die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account sein.
  • Sie können beliebig oft ändern, welche Konsole die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account ist.
  • Weitere Informationen über den Unterschied zwischen einer Hauptkonsole und einer Nebenkonsole finden Sie hier.

Nintendo-Account-Funktionen auf einer Hauptkonsole und einer Nebenkonsole

Hauptkonsole

Nebenkonsole/n

Kaufen Sie neue Inhalte über Ihren Nintendo-Account

Yes

Yes

Laden Sie Inhalte über Ihren Nintendo-Account erneut herunter

Yes

Yes

Spielen Sie heruntergeladene Inhalte über Ihren Nintendo-Account (online)

Yes

Yes

Spielen Sie heruntergeladene Inhalte über Ihren Nintendo-Account (offline)

Yes

Nein

Gestatten Sie anderen Benutzern, Ihre heruntergeladenen Inhalte online oder offline zu spielen

Yes

Nein

Was ist zu tun?

Wählen Sie die Aussage aus, die am besten zu Ihrer beabsichtigten Verwendung der Konsolen passt.

Ich will ...

Wir empfehlen, dass Sie Ihre Benutzerdaten von der Originalkonsole auf Ihre Ersatzkonsole übertragen.

  • Durch die Übertragung der Benutzerdaten werden Ihr Benutzerprofil sowie alle damit verbundenen Speicherdaten und Nintendo eShop-Einkäufe auf die Ersatzkonsole übertragen. Dadurch wird die Ersatzkonsole auch zu Ihrer Hauptkonsole.
  • Die Daten werden jeweils für einen Benutzer verschoben, so dass Sie andere Benutzer auf der ursprünglichen Konsole behalten können.

Folgen Sie unseren Schritten zum Übertragen Ihrer Benutzerdaten.

Werden Sie physische Softwarekarten oder heruntergeladene Inhalte spielen?

  1. Legen Sie fest, wie Sie die Speicherdaten der einzelnen Benutzer konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt die Speicherdaten eines Benutzers für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden die Speicherdaten des Benutzers von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.
  2. Legen Sie die Softwarekarte in die Konsole ein, auf der Sie das Spiel spielen möchten, und wählen Sie das Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel zu starten.
  1. Legen Sie fest, welche Nintendo Switch-Konsole die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account sein soll.
    • Wir empfehlen, dass Sie die Konsole, die Sie am häufigsten offline spielen, zur Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account machen. Die Hauptkonsole kann auf Ihre heruntergeladenen Spiele zugreifen, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
  2. Falls erforderlich, melden Sie Ihre aktuelle Hauptkonsole ab und stellen Sie die gewünschte Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account ein.
    • Die Konsole, mit der Sie zuerst auf den Nintendo eShop zugreifen, ist standardmäßig als Ihre Hauptkonsole eingestellt.
    • Sie können die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account so oft wie nötig ändern, einschließlich der Rückkehr zu einer früheren Hauptkonsole.
  3. Verknüpfen Sie Ihren Nintendo-Account mit den Nebenkonsolen, auf denen Sie Ihre digitalen Spiele spielen möchten.
  4. Laden Sie die Spiele oder Inhalte auf jeder Nintendo Switch-Konsole herunter, auf die Sie zugreifen möchten.
  5. Wählen Sie auf einer Ihrer Konsolen Ihr heruntergeladenes Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel auf dieser Konsole zu spielen.
    • Sie können Ihren Nintendo-Account nicht verwenden, um auf Spiele auf mehreren Konsolen gleichzeitig zuzugreifen.
  6. Legen Sie fest, wie Sie Ihre Speicherdaten konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt Ihre Speicherdaten für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden Ihre Speicherdaten von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.
  1. Legen Sie fest, welche Nintendo Switch-Konsole die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account sein soll.
    • Wir empfehlen, dass Sie die Konsole, die Sie am häufigsten offline spielen, zur Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account machen. Die Hauptkonsole kann auf Ihre heruntergeladenen Spiele zugreifen, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
  2. Falls erforderlich, melden Sie Ihre aktuelle Hauptkonsole ab und stellen Sie die gewünschte Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account ein.
    • Die Konsole, mit der Sie zuerst auf den Nintendo eShop zugreifen, ist standardmäßig als Ihre Hauptkonsole eingestellt.
    • Sie können die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account so oft wie nötig ändern, einschließlich der Rückkehr zu einer früheren Hauptkonsole.
  3. Verknüpfen Sie Ihren Nintendo-Account mit den Nebenkonsolen, auf denen Sie Ihre digitalen Spiele spielen möchten.
  4. Laden Sie die Spiele oder Inhalte auf jeder Nintendo Switch-Konsole herunter, auf die Sie zugreifen möchten.
  5. Legen Sie Ihre Softwarekarte in einer beliebigen Konsole ein oder wählen Sie Ihr heruntergeladenes Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel auf dieser Konsole zu spielen.
    • Sie können Ihren Nintendo-Account nicht verwenden, um auf Spiele auf mehreren Konsolen gleichzeitig zuzugreifen.
  6. Legen Sie fest, wie Sie Ihre Speicherdaten konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt Ihre Speicherdaten für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden Ihre Speicherdaten von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.

Werden Sie physische Softwarekarten oder heruntergeladene Inhalte spielen?

  1. Legen Sie fest, wie Sie die Speicherdaten der einzelnen Benutzer konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt die Speicherdaten eines Benutzers für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden die Speicherdaten des Benutzers von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.
  2. Legen Sie die Softwarekarte in die Konsole ein, auf der Sie das Spiel spielen möchten, und wählen Sie das Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel zu starten.
  1. Legen Sie für jeden Benutzer fest, welche Nintendo Switch-Konsole die Hauptkonsole für dessen Nintendo-Account sein soll.
    • Wenn eine Konsole von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt wird, empfehlen wir, sie zur Hauptkonsole für alle Nintendo-Accounts mit gekauften Inhalten zu machen.
      • Digitale Spiele sind an den Nintendo-Account gebunden, mit dem sie erworben wurden.
      • Alle Benutzer einer Konsole können Spiele spielen, die von einem beliebigen Nintendo-Account gekauft wurden, für den die Konsole als Hauptkonsole registriert ist.
  2. Falls erforderlich, melden Sie die aktuelle Hauptkonsole ab und stellen Sie die gewünschte Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account ein.
    • Die Konsole, mit der Sie zuerst auf den Nintendo eShop zugreifen, ist standardmäßig als Ihre Hauptkonsole eingestellt.
    • Sie können die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account so oft wie nötig ändern, einschließlich der Rückkehr zu einer früheren Hauptkonsole.
  3. Verknüpfen Sie ein Nintendo-Account mit einer Nintendo Switch-Nebenkonsole, die zum Spielen der Nintendo Switch-Konsolenspielen verwendet werden soll.
  4. Laden Sie die Spiele oder Inhalte auf jeder Nintendo Switch-Konsole herunter, auf die Sie zugreifen möchten.
  5. Wählen Sie auf einer Ihrer Konsolen Ihr heruntergeladenes Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel auf dieser Konsole zu spielen.
    • Sie können denselben Nintendo-Account nicht verwenden, um auf Spiele auf mehreren Konsolen gleichzeitig zuzugreifen.
  6. Legen Sie fest, wie Sie die Speicherdaten der einzelnen Benutzer konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt die Speicherdaten eines Benutzers für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden die Speicherdaten des Benutzers von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.
  1. Legen Sie für jeden Benutzer fest, welche Nintendo Switch-Konsole die Hauptkonsole für dessen Nintendo-Account sein soll.
    • Wenn eine Konsole von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt wird, empfehlen wir, sie zur Hauptkonsole für alle Nintendo-Accounts mit gekauften Inhalten zu machen.
      • Digitale Spiele sind an den Nintendo-Account gebunden, mit dem sie erworben wurden.
      • Alle Benutzer einer Konsole können Spiele spielen, die von einem beliebigen Nintendo-Account gekauft wurden, für den die Konsole als ihre Hauptkonsole registriert ist.
  2. Falls erforderlich, melden Sie die aktuelle Hauptkonsole ab und stellen Sie die gewünschte Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account ein.
    • Die Konsole, mit der Sie zuerst auf den Nintendo eShop zugreifen, ist standardmäßig als Ihre Hauptkonsole eingestellt.
    • Sie können die Hauptkonsole für Ihren Nintendo-Account so oft wie nötig ändern, einschließlich der Rückkehr zu einer früheren Hauptkonsole.
  3. Verknüpfen Sie ein Nintendo-Account mit einer Nintendo Switch-Nebenkonsole, die zum Spielen der über diesen Account gekauften Spiele verwendet werden soll.
  4. Laden Sie die Spiele oder Inhalte auf jeder Nintendo Switch-Konsole herunter, auf die Sie zugreifen möchten.
  5. Legen Sie Ihre Softwarekarte in einer beliebigen Konsole ein oder wählen Sie Ihr heruntergeladenes Spiel im HOME-Menü aus, um das Spiel auf dieser Konsole zu spielen.
    • Sie können denselben Nintendo-Account nicht verwenden, um auf Spiele auf mehreren Konsolen gleichzeitig zuzugreifen.
  6. Legen Sie fest, wie Sie die Speicherdaten der einzelnen Benutzer konsolenübergreifend verwalten.
    • Nintendo Switch Online-Mitglieder können die Speicherdaten-Cloud-Funktion nutzen, um Speicherdaten von einer Konsole zu sichern und sie auf eine andere herunterzuladen.
      • Einige Spiele sind nicht mit der Speicherdaten-Cloud kompatibel.
    • Überträgt die Speicherdaten eines Benutzers für das angegebene Spiel auf eine Nintendo Switch-Konsole in der Nähe.
      • Beim Übertragen von Speicherdaten werden die Speicherdaten des Benutzers von der alten Konsole entfernt und auf die neue Konsole verschoben.
      • Sie können die gespeicherten Daten so oft übertragen, wie Sie sie benötigen.