Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Löschen der Synchronisierung von einer Nintendo Switch-Konsole

Anweisungen zum Löschen der Synchronisierung des Pokéball Plus-Zubehörs von der Nintendo Switch-Konsole

Gehen Sie wie folgt vor:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Synchronisierung des Controllers zu löschen:

Mithilfe der Systemeinstellungen.

  1. Schließen Sie den Joy-Con-Controller an der Nintendo Switch-Konsole an.
  2. Wählen Sie im HOME-Menü „Systemeinstellungen“ > „Controller und Sensoren“ > „Controller entfernen“ aus.
  3. Halten Sie den „X“-Knopf am rechten Joy-Con gedrückt, bis der blaue Kreis vollständig leuchtet.
    • Die angeschlossenen Joy-Con-Controller können mit der Konsole verwendet werden. Alle anderen Controller müssen erneut synchronisiert werden.

Direkt vom Pokéball Plus.

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Pokéball Plus nicht mit einem anderen Gerät wie Nintendo Switch oder Pokémon Go Plus synchronisiert ist.
    • Ist er bereits mit einer Nintendo Switch-Konsole synchronisiert, schalten Sie die Konsole während dieses Vorgangs aus oder in den Standby-Modus.
  2. Wenn der Pokéball Plus sich im Standby-Modus befindet (die LED ist aus), halten Sie den oberen Knopf und den Knopf des Control Sticks mindestens fünf Sekunden lang gedrückt.
    • Die LED blinkt je nach verbleibender Batterieladung grün, gelb oder rot.
  3. Wenn die LED blinkt, drücken Sie den oberen Knopf einmal. Die LED leuchtet nun blau.
  4. Halten Sie in diesem Status den oberen Knopf und den Knopf des Control Sticks mindestens fünf Sekunden lang gedrückt.
    • Pokéball Plus vibriert, um anzuzeigen, dass die Informationen gelöscht wurden.