Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Knöpfe an einem mit einer Nintendo Switch verbundenen GameCube-Controller reagieren nicht

Beschreibung:

  • Der GameCube-Controller wird von der Nintendo Switch-Konsole korrekt erkannt, aber einer oder mehrere der Knöpfe reagieren nicht richtig oder überhaupt nicht.
  • Wenn ein Knopf am GameCube-Controller gedrückt wird, folgt eine Latenzzeit.

Was ist zu tun?

  1. Vergewissern Sie sich, dass die neueste System-Version installiert wurde.
    • Wenn die Konsole auf dem neuesten Stand ist, starten Sie sie neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem Power-Menü die Option „Neustart“ auswählen.
  2. Ziehen Sie den Stecker von GameCube-Controller und GameCube-Controller-Adapter aus der Nintendo Switch-Station und stöpseln Sie anschließend beides wieder ein.
    • Wenn Sie einen USB-Hub direkt an die Station angeschlossen haben, entfernen Sie ihn vorübergehend und stecken Sie den GameCube-Controller-Adapter direkt in die Station ein.
  3. Führen Sie eine Überprüfung der GameCube-Controller-Knöpfe durch. Wählen Sie im HOME-Menü „Controller und Sensoren“ > „Eingabemethoden überprüfen“ > „Controller-Knöpfe und -Tasten überprüfen“.
    • Wenn der GameCube-Controller von der Konsole korrekt erkannt wird, die Überprüfung der Knöpfe aber fehlschlägt, muss der Controller ausgetauscht werden.
  4. Wenn das Problem weiterhin bzw. nur mit einem bestimmten Spiel besteht, versuchen Sie Folgendes:
    • Überprüfen Sie, ob Software-Updates zur Verfügung stehen.
    • Verwenden Sie, falls möglich, einen anderen GameCube-Controller.

Ist das Problem noch nicht behoben?

Falls ein anderer GameCube-Controller richtig funktioniert (oder falls kein zweiter zur Verfügung steht), muss der erste Controller ersetzt werden.

Falls Ihr Super Smash Bros. Ultimate Edition GameCube-Controller nicht richtig funktioniert, können Sie uns hier kontaktieren, um weitere Hilfestellung zu erhalten.