• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Die Konsole kann nicht aufgeladen werden

    Beschreibung:

    • Die Nintendo Switch-Konsole scheint sich nicht aufzuladen oder die Batterie scheint leer zu werden, obwohl die Konsole mit dem Netzteil verbunden ist.
    • Die Batterie der Konsole ist schnell leer, obwohl sie einige Stunden lang aufgeladen wurde.

    Zusätzliche Informationen:

    • Wenn die Nintendo Switch-Konsole vollständig geladen ist, kann die Batterieleistung ca. 3 Stunden anhalten. Je nach verwendeten Softwaretiteln und Funktionen kann die Batterieladung sich früher erschöpfen.
    • Sollte die Batterie aufgeladen werden können, die Ladung jedoch schnell leer werden, sobald das Netzteil ausgesteckt wird, klicken Sie hier.
    • Sollte die Anzeige der Batterieladung nicht richtig sein – Sie können zum Beispiel einige Stunden spielen, obwohl die Anzeige 1 % anzeigt – klicken Sie hier.

    Was ist zu tun?

    1. Schalten Sie die Konsole aus und setzen Sie das Netzteil zurück, indem Sie beide Enden ausstecken. Lassen Sie das Netzteil circa 30 Sekunden lang ausgesteckt.
      • Während das Netzteil ausgesteckt ist, schauen Sie nach, ob Sie ein originales Nintendo Switch-Netzteil (Modellnummer HAC-002) verwenden.
        haca_002_eurimge_f_r_ad-0_lr_fr.jpg
      • Sollte ein anderes Netzteil verwendet werden oder das originale Netzteil beschädigt sein, könnte das Problem mit dem originalen Nintendo-Zubehör zu lösen sein.
    2. Schließen Sie das originale Netzteil an die Konsole und dann direkt an eine Wandsteckdose an (nicht über eine Steckdosenleiste). Wenn möglich, versuchen Sie es mit verschiedenen Wandsteckdosen in unterschiedlichen Räumen.
      acdc_fr.png
      • Wenn das Netzteil in die Konsole eingesteckt wird, schaltet sich der LCD-Bildschirm ein und die Anzeige der Batterieladung wird oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt.
        hac-ss-homemenu-charge-indicator-ac-adapter.jpg
      • Wenn beim erstmaligen Anschließen des Netzteils der Batterieladestand der Konsole niedrig ist, bleibt der Bildschirm ausgeschaltet und oben links auf dem LCD-Bildschirm wird vorübergehend eine Ladestandanzeige eingeblendet. Laden Sie die Konsole mindestens 15 bis 30 Minuten lang auf. Halten Sie dann den POWER-Knopf einige Sekunden gedrückt, um sie zu starten.
        img-switch-depleted-battery-charging-ac-adapter.jpg

    Was wird auf dem LCD-Bildschirm angezeigt, wenn das Netzteil zum ersten Mal mit der Konsole verbunden wurde?



    1. Das bedeutet aktuell, dass die Konsole und das Netzteil korrekt funktionieren. Überprüfen Sie, ob die neueste Systemversion installiert ist und beobachten Sie die Situation.

    Haben Sie ein zweites Nintendo Switch-Netzteil für Testzwecke zur Hand?



    1. Schließen Sie das zweite Netzteil an die Konsole und direkt an eine Wandsteckdose an.
      • Wenn die Anzeige der Batterieladung auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird, muss das originale Nintendo Switch-Netzteil ersetzt werden.
      • Wenn die Konsole mit dem zweiten Netzteil nicht aufgeladen werden kann, muss die Nintendo Switch-Konsole repariert werden. Schicken Sie für Testzwecke das originale Netzteil mit.

    Klicken Sie hier, um mit dem Reparaturprozess zu beginnen.


    Wenn sich die Konsole einschalten lässt, aber kein Batterieladestand auf dem LCD-Bildschirm trotz direkt eingestecktem Netzteil zu sehen ist, .


    1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Nintendo Switch-Station (Modellnummer HAC-007) verwenden.
      hac-photo-dock.jpg
      • Wenn anderes Zubehör verwendet wird, kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem die offizielle Nintendo Switch-Station verwendet wird.
    2. Schließen Sie das Netzteil an die Station und dann direkt an eine Wandsteckdose an. Verbinden Sie dann das HDMI-Kabel mit der Station und direkt mit einem TV. hac-photo-console_hmdi_connect.jpg
    3. Stellen Sie die Konsole in die Station und überprüfen Sie, ob die Anzeige der Batterieladung rechts oben im Eck auf dem TV angezeigt wird.

      Wichtig:

      • Wenn die Batterie der Konsole in der Station fast leer ist, bleibt der TV-Bildschirm aus und ein Batterieladestand wird kurzzeitig links oben auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Laden Sie die Konsole mindestens 15 bis 30 Minuten lang auf. Halten Sie dann den POWER-Knopf einige Sekunden gedrückt, um sie zu starten.
        img-switch-depleted-battery-charging-while-docked.jpg
    4. Wenn der Batterieladestand nicht kurzzeitig angezeigt wird, wenn die Konsole zum ersten Mal in die Station gestellt wird, dann probieren Sie es mit einer anderen Nintendo Switch-Station, sollte eine verfügbar sein.
      • Wenn die Anzeige der Batterieladung mit einer anderen Station korrekt angezeigt wird, muss die originale Nintendo Switch-Station repariert werden.

    Problem nicht behoben:

    Wenn die Anzeige der Batterieladung mit einer anderen Station gar nicht angezeigt wird, oder eine andere Station nicht zur Verfügung steht, dann muss die Nintendo Switch-Konsole repariert werden. Schicken Sie für Testzwecke das Netzteil und die Station mit.

    Klicken Sie hier, um mit dem Reparaturprozess zu beginnen.


    1. Sollte die Anzeige der Batterieladung mit einem eingesteckten Netzteil gar nichts angezeigt haben, machen Sie weiter bei „Der Bildschirm wird nicht eingeschaltet oder bleibt schwarz“.
    1. Schalten Sie das System aus und setzen Sie das Netzteil zurück, indem Sie beide Enden ausstecken. Lassen Sie das Netzteil circa 30 Sekunden lang ausgesteckt.
      • Während das Netzteil ausgesteckt ist, schauen Sie nach, ob Sie ein originales Nintendo Switch-Netzteil (Modellnummer HAC-002) verwenden.
        haca_002_eurimge_f_r_ad-0_lr_fr.jpg
      • Sollte ein anderes Netzteil verwendet werden oder das originale Netzteil beschädigt sein, könnte das Problem mit dem originalen Nintendo-Zubehör zu lösen sein.
    2. Schließen Sie das originale Netzteil an das System und dann direkt an eine Wandsteckdose an (nicht über eine Steckdosenleiste). Wenn möglich, versuchen Sie es mit verschiedenen Wandsteckdosen in unterschiedlichen Räumen.
      • Wenn das Netzteil in das System eingesteckt wird, schaltet sich der LCD-Bildschirm ein und die Anzeige der Batterieladung wird oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt.
        hac-ss-homemenu-charge-indicator-ac-adapter.jpg
      • Wenn beim erstmaligen Anschließen des Netzteils der Batterieladestand der Konsole niedrig ist, bleibt der Bildschirm ausgeschaltet und oben links auf dem LCD-Bildschirm wird vorübergehend eine Ladestandanzeige eingeblendet. Laden Sie das System mindestens 15 bis 30 Minuten lang auf. Halten Sie dann den POWER-Knopf einige Sekunden gedrückt, um es zu starten.

    Was wird auf dem LCD-Bildschirm angezeigt, wenn das Netzteil zum ersten Mal mit dem System verbunden wurde?



    1. Das bedeutet aktuell, dass das System und das Netzteil korrekt funktionieren. Überprüfen Sie, ob die neueste Systemversion installiert ist und beobachten Sie die Situation.

    Haben Sie ein zweites Nintendo Switch-Netzteil für Testzwecke zur Hand?



    1. Schließen Sie das zweite Netzteil an das System und direkt an eine Wandsteckdose an.
      • Wenn die Anzeige der Batterieladung auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird, muss das originale Nintendo Switch-Netzteil ersetzt werden.
      • Wenn das System mit dem zweiten Netzteil nicht aufgeladen werden kann, muss das Nintendo Switch Lite-System repariert werden. Schicken Sie für Testzwecke das originale Netzteil mit.

    Problem nicht behoben:

    Klicken Sie hier, um mit dem Reparaturprozess zu beginnen.


    Das Nintendo Switch Lite-System muss repariert werden. Schicken Sie bitte für Testzwecke das Netzteil mit ein.

    Klicken Sie hier, um mit dem Reparaturprozess zu beginnen.


    1. Sollte die Anzeige der Batterieladung mit einem eingesteckten Netzteil gar nichts angezeigt haben, machen Sie weiter bei „Der Bildschirm wird nicht eingeschaltet oder bleibt schwarz“.