Die Akkuladeanzeige stellt eine falsche Ladung dar

Beschreibung:

Sie können die Konsole mehrere Stunden verwenden, obwohl die Akkuladeanzeige den Akku als fast entladen anzeigt.

Zusätzliche Informationen:

Die Nintendo Switch-Konsole benötigt in etwa 3 Stunden, um voll aufgeladen zu werden, wenn sie ausgeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet. Die Ladezeit verlängert sich entsprechend, wenn die Konsole verwendet wird.

Bei voller Ladung hat die Konsole eine Akkulaufzeit von ca. 3 Stunden. Die tatsächliche Akkudauer hängt von der verwendeten Software und den verwendeten Funktionen ab.

Wichtig:

Die Akkuladeanzeige wird nicht sofort richtig funktionieren, wenn Sie die unten genannten Schritte nur einmal ausgeführt haben. Der Prozess muss mehrfach wiederholt werden.

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Konsole über das neueste System-Update verfügt. Die folgenden Schritte beziehen sich auf die Systemmenü-Version 3.0.1 oder höher.
  2. Setzen Sie die automatische Aktivierung des Standby-Modus auf „Niemals“ für „Spiel auf Konsolenbildschirm“ und „Spiel auf Fernsehbildschirm“.
  3. Verbinden Sie das Netzteil direkt mit der Konsole, bis diese voll aufgeladen ist.
    • Sollte die Akkuladeanzeige 100 % nicht erreichen, laden Sie die Konsole einfach ca. 3 Stunden lang auf.
  4. Ist der Akku voll geladen, verwenden Sie die Konsole bei eingestecktem Netzteil eine Stunde lang nicht.
  5. Trennen Sie anschließend das Netzteil von der Konsole und lassen Sie die Konsole das HOME-Menü ca. drei oder vier Stunden lang anzeigen.
    • Der Akku muss so vollständig wie möglich entladen werden.
  6. Ist der Akku fast entladen, schalten Sie die Konsole aus, indem Sie den POWER-Knopf drei Sekunden lang gedrückt halten. Wählen Sie anschließend „Power-Optionen“ > „Ausschalten“. Verwenden Sie die Konsole mindestens 30 Minuten lang nicht..
  7. Wiederholen Sie die Schritte 2-6 mehrfach.
    • Die Akkuladeanzeige wird durch diesen Vorgang langsam verbessert.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.