• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Fehler-Codes: 2002-4301 bis 2002-4500

    Beschreibung:

    • Beim Einschalten der Nintendo Switch-Konsole oder beim Durchführen eines Datentransfers wird ein Fehler-Code angezeigt.
    • Fehler-Codes: 2002-4301 bis 2002-4500

    Wann wird der Fehler angezeigt?


    Was ist zu tun?

    1. Starten Sie die Konsole neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
      • Wenn die Nintendo Switch-Konsole nicht reagiert, halten Sie die POWER-Taste zwölf Sekunden lang gedrückt, um die Konsole zum Herunterfahren zu zwingen, und schalten Sie sie dann wieder ein.

    Wird der Fehler-Code nach dem Neustart weiterhin angezeigt?



    1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Konsole auf das neueste System-Update aktualisiert wurde.
    2. Verwenden Sie die Konsole normal weiter und achten Sie darauf, ob das Problem erneut auftritt.

    Befindet sich eine microSD Card in der Konsole?



    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler weiterhin besteht, obwohl keine microSD Card verwendet wird, muss Ihre Nintendo Switch-Konsole repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.


    1. Versuchen Sie Folgendes:
    2. Problem nicht behoben:

      Sollte das Problem auch bei Einsatz mehrerer unterstützter microSD Cards und beim Herunterladen in den Systemspeicher bestehen bleiben, muss die Nintendo Switch-Konsole repariert werden. Legen Sie zu Testzwecken eine oder zwei der problematischen Softwarekarten bei.

      Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.

    Was ist zu tun?

    1. Nach dem Anhalten des Datentransfers überprüfen Sie, ob die Daten auf der Konsole beschädigt sind.
    2. Wenn Fehler-Code 2002-4315 angezeigt wird, schalten Sie die Konsole aus und initialisieren Sie sie, ohne die gespeicherten Daten zu löschen.
    3. Versuchen Sie nach dem Initialisieren, die die Daten erneut an den Benutzer-Account zu übertragen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler weiterhin erscheint, muss die Konsole repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.