• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Fehler-Code: 2115-0096

    Beschreibung:

    • Ein Fehler-Code wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine amiibo-Figur auf der Nintendo Switch-Konsole zu verwenden.
    • Fehler-Code: 2115-0096 wird angezeigt.

    Was ist zu tun?

    1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Konsole auf das neueste System-Update aktualisiert wurde.

    Mit welchem Zubehör versuchen Sie, das amiibo zu scannen?



    Hat dieses amiibo mit dem rechten Joy-Con zuvor funktioniert?



    Wenn dieses amiibo zuvor funktioniert hat, jetzt aber nicht, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Starten Sie die Konsole neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    2. Stellen Sie sicher, dass der NFC-Touchpoint über dem Control Stick am rechten Joy-Con durch nichts behindert wird.
      • Wenn am rechten Joy-Con eine Abdeckung verwendet wird, entfernen Sie diese vorübergehend.
    3. Befestigen Sie den Joy-Con bei abgenommener Konsole an der Konsole.
    4. Starten Sie die amiibo-kompatible Software und berühren Sie mit dem amiibo den NFC-Touchpoint.
    5. Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.

    Wenn der Fehler weiterhin besteht, testen Sie ein anderes amiibo am rechten Joy-Con oder testen Sie das ursprüngliche amiibo an einem anderen rechten Joy-Con oder an einem Nintendo Switch Pro Controller.

    • Wenn ein anderes amiibo mit dem rechten Joy-Con funktioniert, liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ausgetauscht werden. Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann es möglicherweise ersetzen. Dies hängt von den Rückgabebedingungen des Händlers ab. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem rechten Joy-Con weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit einem anderen Joy-Con oder einem Pro Controller gescannt werden kann, muss der ursprüngliche rechte Joy-Con Controller repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.


    1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine amiibo-Figur oder eine amiibo-Karte verwenden.
      • Die Modellnummer auf der Unterseite des amiibo sollte NVL-001 oder NVL-201 lauten.
      • Wenn eine dieser Modellnummern nicht auf dem amiibo aufgedruckt ist, dann handelt es sich nicht um lizenziertes Zubehör. Die Verwendung eines amiibo sollte das Problem beheben.
    2. Stellen Sie sicher, dass der NFC-Touchpoint über dem Control Stick am rechten Joy-Con durch nichts behindert wird.
      • Wenn am rechten Joy-Con eine Abdeckung verwendet wird, entfernen Sie diese vorübergehend.
    3. Befestigen Sie den Joy-Con bei abgenommener Konsole an der Konsole.
    4. Registrieren Sie das amiibo.
      • Stellen Sie sicher, dass Sie das amiibo beim Lesen oder Schreiben von Daten nicht bewegen.

    Konnten Sie das amiibo mit dem rechten Joy-Con registrieren?




    Wenn das amiibo mit dem rechten Joy-Con registriert werden kann, dann zeigt das an, dass sowohl das amiibo als auch der Joy-Con richtig funktionieren. Wenn Sie das amiibo jedoch nicht mit einem Spiel oder einer Software verwenden können, überprüfen Sie Folgendes:

    • Überprüfen Sie ihre amiibo und stellen Sie sicher, dass das amiibo mit der vorgesehenen Software kompatibel ist.
    • Überprüfen Sie, ob Software-Updates zur Verfügung stehen.
    • Lesen Sie im Handbuch des Spiels weitere Anweisungen. Bei einigen Spielen müssen Sie einen Level freischalten oder einen bestimmten Punkt im Spiel erreichen, bevor das amiibo verwendet werden kann. Zum Beispiel bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

    Wenn Sie das amiibo nicht registrieren können, versuchen Sie Folgendes:

    • Starten Sie die Konsole neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    • Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.
    • Versuchen Sie, ein anderes amiibo zu registrieren, oder, falls möglich, versuchen Sie, das ursprüngliche amiibo auf einem anderen rechten Joy-Con zu registrieren oder einen Nintendo Switch Pro Controller zu verwenden.
      • Wenn ein anderes amiibo auf dem rechten Joy-Con funktioniert, dann liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ersetzt werden.
      • Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann ihn möglicherweise ersetzen. Dies hängt von den Rückgabebedingungen des Händlers ab. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem rechten Joy-Con weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit einem anderen Joy-Con oder einem Pro Controller gescannt werden kann, muss der ursprüngliche rechte Joy-Con Controller repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.


    1. Stellen Sie sicher, dass der Nintendo Switch Pro Controller mit der Konsole gekoppelt ist.
    2. Wenn der Pro Controller über das USB-Ladekabel mit der Nintendo Switch-Konsole verbunden ist, stellen Sie sicher, dass die Pro Controller Wired Communication ausgeschaltet ist, da sonst der NFC-Touchpoint am Controller deaktiviert wird.

    Hat dieses amiibo mit dem Nintendo Switch Pro Controller zuvor funktioniert?



    Wenn dieses amiibo zuvor funktioniert hat, jetzt aber nicht, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Starten Sie die Konsole neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    2. Starten Sie die amiibo-kompatible Software und berühren Sie mit dem amiibo den NFC-Touchpoint am Pro Controller. Vergewissern Sie sich, dass nichts im Weg ist.
      • Beim Pro Controller befindet sich der NFC-Touchpoint über dem Nintendo Switch-Logo in der oberen Mitte des Controllers, nicht über dem rechten Joystick.

      hac-screenshot-miimaker-pro-controller-amiibotap.jpg
    3. Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.

    Wenn der Fehler immer noch angezeigt wird, testen Sie ein anderes amiibo auf dem Nintendo Switch Pro Controller oder testen Sie das ursprüngliche amiibo auf dem rechten Joy-Con.

    • Wenn ein anderes amiibo mit dem Pro Controller funktioniert, liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ausgetauscht werden. Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann es möglicherweise ersetzen. Dies hängt von den Rückgabebedingungen des Händlers ab. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem Pro Controller weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit dem rechten Joy-Con gescannt werden kann, muss der Pro Controller repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.


    1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine amiibo-Figur oder eine amiibo-Karte verwenden.
      • Die Modellnummer auf der Unterseite des amiibo sollte NVL-001 oder NVL-201 lauten.
      • Wenn eine dieser Modellnummern nicht auf dem amiibo aufgedruckt ist, dann handelt es sich nicht um lizenziertes Zubehör. Die Verwendung eines amiibo sollte das Problem beheben.
    2. Registrieren Sie das amiibo und stellen Sie sicher, dass Sie das amiibo an der richtigen Stelle scannen.
      • Beim Pro Controller befindet sich der NFC-Touchpoint über dem Nintendo Switch-Logo in der oberen Mitte des Controllers, nicht über dem rechten Joystick.

      hac-screenshot-miimaker-pro-controller-amiibotap.jpg
    3. Stellen Sie sicher, dass Sie das amiibo beim Lesen oder Schreiben von Daten nicht bewegen.

    Konnten Sie das amiibo mit dem Pro Controller registrieren?




    Wenn das amiibo mit dem Pro Controller registriert werden kann, dann zeigt das an, dass sowohl das amiibo als auch der Controller richtig funktionieren. Wenn Sie das amiibo jedoch nicht mit einem Spiel oder einer Software verwenden können, überprüfen Sie Folgendes:

    • Überprüfen Sie ihre amiibo und stellen Sie sicher, dass das amiibo mit der vorgesehenen Software kompatibel ist.
    • Überprüfen Sie, ob Software-Updates zur Verfügung stehen.
    • Sehen Sie sich die Software-Verpackung oder das Handbuch des Spiels an und überprüfen Sie, ob der Nintendo Switch Pro Controller mit dieser Software kompatibel ist.
      • Wenn der Pro Controller nicht mit der vorgesehenen Software kompatibel ist, verwenden Sie den rechten Joy-Con, um das amiibo zu scannen.
    • Lesen Sie im Handbuch des Spiels weitere Anweisungen. Bei einigen Spielen müssen Sie einen Level freischalten oder einen bestimmten Punkt im Spiel erreichen, bevor das amiibo verwendet werden kann. Zum Beispiel bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

    Wenn Sie das amiibo nicht registrieren können, versuchen Sie Folgendes:

    • Starten Sie die Konsole neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    • Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.
    • Versuchen Sie, ein anderes amiibo zu registrieren, oder versuchen Sie, das ursprüngliche amiibo mit dem rechten Joy-Con zu registrieren.
      • Wenn ein anderes amiibo auf dem Pro Controller funktioniert, dann liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ersetzt werden.
      • Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann Ihnen möglicherweise helfen. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem Pro Controller weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit dem rechten Joy-Con oder einem anderen Pro Controller gescannt werden kann, muss der ursprüngliche Nintendo Switch Pro Controller repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.

    Hat dieses amiibo mit dem Nintendo Switch Lite-System zuvor funktioniert?



    Wenn dieses amiibo zuvor funktioniert hat, jetzt aber nicht, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Starten Sie das System neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    2. Starten Sie die amiibo-kompatible Software und berühren Sie mit dem amiibo den NFC-Touchpoint am System. Vergewissern Sie sich, dass nichts im Weg ist.
      • Beim Nintendo Switch Lite-System befindet sich der NFC-Touchpoint über dem rechten Control Stick.
    3. Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.
    4. Wenn der Fehler immer noch angezeigt wird, testen Sie ein anderes amiibo auf dem System oder testen Sie das ursprüngliche amiibo auf kompatiblem Zubehör (rechter Joy-Con oder Pro Controller).
      • Wenn ein anderes amiibo mit dem System funktioniert, liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ausgetauscht werden. Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann es möglicherweise ersetzen. Dies hängt von den Rückgabebedingungen des Händlers ab. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem Nintendo Switch Lite-System weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit einem Joy-Con oder einem Pro Controller gescannt werden kann, muss das Nintendo Switch Lite-System repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.


    1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine amiibo-Figur oder eine amiibo-Karte verwenden.
      • Die Modellnummer auf der Unterseite des amiibo sollte NVL-001 oder NVL-201 lauten.
      • Wenn eine dieser Modellnummern nicht auf dem amiibo aufgedruckt ist, dann handelt es sich nicht um lizenziertes Zubehör. Die Verwendung eines amiibo sollte das Problem beheben.
    2. Registrieren Sie das amiibo und stellen Sie sicher, dass Sie das amiibo an der richtigen Stelle scannen.
      • Beim Nintendo Switch Lite-System befindet sich der NFC-Touchpoint über dem rechten Control Stick.
    3. Stellen Sie sicher, dass Sie das amiibo beim Lesen oder Schreiben von Daten nicht bewegen.

    Konnten Sie das amiibo mit dem Nintendo Switch Lite-System registrieren?




    Wenn das amiibo mit dem Nintendo Switch Lite-System registriert werden kann, dann zeigt das an, dass sowohl das amiibo als auch das System richtig funktionieren. Wenn Sie das amiibo jedoch nicht mit einem Spiel oder einer Software verwenden können, überprüfen Sie Folgendes:

    • Überprüfen Sie ihre amiibo und stellen Sie sicher, dass das amiibo mit der vorgesehenen Software kompatibel ist.
    • Überprüfen Sie, ob Software-Updates zur Verfügung stehen.
    • Sehen Sie sich die Software-Verpackung oder das Handbuch des Spiels an und überprüfen Sie, ob der Handheld-Modus mit dieser Software kompatibel ist.
    • Lesen Sie im Handbuch des Spiels weitere Anweisungen. Bei einigen Spielen müssen Sie einen Level freischalten oder einen bestimmten Punkt im Spiel erreichen, bevor das amiibo verwendet werden kann. Zum Beispiel bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

    Wenn Sie das amiibo nicht registrieren können, versuchen Sie Folgendes:

    • Starten Sie das System neu, indem Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf gedrückt halten und dann aus dem „Power-Menü“ die Option „Neustart“ auswählen.
    • Setzen Sie die amiibo-Daten zurück.
    • Versuchen Sie, ein anderes amiibo zu registrieren, oder, falls möglich, versuchen Sie, das ursprüngliche amiibo auf einem anderen Zubehör (rechter Joy-Con oder Pro Controller) zu registrieren.
      • Wenn ein anderes amiibo auf dem System funktioniert, dann liegt das Problem beim ursprünglichen amiibo und es muss ersetzt werden.
      • Der Händler, bei dem Sie das amiibo gekauft haben, kann ihn möglicherweise ersetzen. Dies hängt von den Rückgabebedingungen des Händlers ab. Nintendo kann amiibo nicht direkt reparieren oder ersetzen.

    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler beim Scannen des amiibo mit dem Nintendo Switch Lite-System weiterhin besteht, oder wenn das amiibo mit einem Joy-Con oder einem Pro Controller gescannt werden kann, muss das Nintendo Switch Lite-System repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.