• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Fehler-Code: 2002-1002

    Beschreibung:

    Der Fehler-Code 2002-1002 wird beim Starten eines Spiels oder beim Herunterladen von Software auf der Nintendo Switch-Konsole angezeigt.

    Zusätzliche Informationen:

    Wenn eine microSD Card in die Konsole eingelegt ist, wird der Speicherort beim Herunterladen oder erneuten Herunterladen von Software standardmäßig auf die microSD Card gesetzt.

    Was ist zu tun?

    1. Vergewissern Sie sich, dass die neueste Systemversion installiert wurde.
      • Sollte die Konsole bereits auf dem neuesten Stand sein, halten Sie den POWER-Knopf für drei Sekunden gedrückt und wählen Sie dann „Power-Optionen“ > „Neu starten“.
    2. Prüfen Sie das betreffende Spiel auf fehlerhafte Daten.
    3. Löschen Sie die betreffende Software und laden Sie sie erneut herunter.

    Wird der Fehler weiterhin angezeigt?



    Verwenden Sie weiterhin Ihre Konsole und achten Sie auf weitere Probleme.


    Befindet sich eine microSD Card in der Konsole?



    Problem nicht behoben:

    Wenn der Fehler weiterhin besteht und keine microSD Card verwendet wird, muss Ihre Nintendo Switch-Konsole repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.

    1. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie Folgendes:
      • Entfernen Sie die microSD Card und legen Sie sie neu ein.
      • Formatieren Sie die microSD Card.

        Wichtig:

        • Nach dem Formatieren der microSD Card können Daten nicht wiederhergestellt werden. Wenn Screenshots oder Videos auf der microSD Card gespeichert sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Informationen zunächst auf einem Computer sichern.
        • Wenn herunterladbare Software auf der microSD Card gespeichert wurde, kann sie mit demselben Nintendo-Account erneut heruntergeladen werden, über das sie erworben wurde.
      • Verwenden Sie eine andere microSD Card.
      • Entfernen Sie die microSD Card und laden Sie die Software direkt aus dem Systemspeicher der Konsole.

    Problem nicht behoben:

    Sollte das Problem auch bei Einsatz mehrerer unterstützter microSD Cards und beim Herunterladen in den Systemspeicher der Konsole bestehen bleiben, muss die Nintendo Switch-Konsole repariert werden.

    Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.