Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Einbehaltenes Guthaben, doppelte oder noch ausstehende Zahlungen

Situation:

  • Die Konto- bzw. Kreditkartenübersicht zeigt an, dass eine Zahlung aussteht. Die Bestellung scheint jedoch nicht vollzogen worden zu sein (z. B. erscheint hinzugefügtes Guthaben nicht im Nintendo eShop.
  • Ein Kauf erscheint mehrmals auf der Kreditkartenrechnung oder auf dem Kontoauszug.

Information:

  • Eine noch ausstehende Zahlung kann auf Ihrer Kreditkartenübersicht oder Ihrem Kontoauszug erscheinen, wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben, die noch nicht abgeschlossen wurde.
    • Dies kann passieren, wenn Ihre Kreditkarte abgelehnt wird, z. B. bei inkorrekter Rechnungsadresse oder nicht genügend Guthaben auf dem Konto.
    • Bei einer ausstehenden Zahlung wird temporär Guthaben von der Bank einbehalten, um sicherzustellen, dass ausreichend Guthaben zur Verfügung steht, sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist.
  • Ihre Karte wurde noch nicht um den Kaufpreis belastet, wenn die Bestellung noch nicht abgeschlossen wurde.
    • Nintendo belastet Ihre Karte erst dann, wenn Ihre Bestellung versandt bzw. Ihr Nintendo eShop-Kauf abgeschlossen wurde.
    • Sollte die Bestellung nicht abgeschlossen werden, wird das Guthaben innerhalb des von Ihrer Bank festgelegten Zeitraums wieder freigegeben. (Dies geschieht gewöhnlicherweise innerhalb von 14 Tagen, ist jedoch abhängig von den Richtlinien Ihrer Kreditkarte.)
    • Sie müssen nichts unternehmen, um zu gewährleisten, dass das Guthaben wieder freigegeben wird. Ihr Guthaben wird nicht belastet, wenn eine Bestellung abgebrochen wurde, und die Bank wird das Guthaben innerhalb des von Ihrer Bank festgelegten Zeitraums wieder freigeben.
  • Bei Käufen im Nintendo eShop für Nintendo Switch erhalten Sie in der Regel zwei Quittungen per E-Mail - eine für die Kreditkartentransaktion und eine für den Softwarekauf. Sollten Sie unterwartet viele E-Mail-Quittungen erhalten haben, klicken Sie hier-
  • Bei weiteren Fragen zum Status einer einbehaltenen Zahlung wenden Sie sich bitte an die Aussteller Ihrer Kreditkarte oder Ihres Gutscheins.

Zusätzliche Hinweise:

  • Bei digitalen Käufen wird dieses Problem häufig durch die inkorrekte Eingabe der Rechnungsadresse verursacht. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Rechnungsadresse korrekt eingegeben haben. Wie geht das?
  • Wenn Sie einen Prepaid-Gutschein für Ihren Kauf einsetzen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie den Gutschein zuvor registriert haben. Bei Fragen zur Registrierung eines Gutscheins wenden Sie sich bitte an den Aussteller der Karte.
  • Sollte die Zahlung abgelehnt werden, wenden Sie sich bitte zuerst an den Kartenaussteller, bevor Sie es erneut versuchen. Falls Sie die Bestellung erneut aufgeben, ohne das Problem behoben zu haben, kann dies zu weiteren fehlgeschlagenen Bestellungen und ausstehenden Zahlungen führen.