• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    So verschieben Sie Softwaredaten zwischen dem Systemspeicher und einer microSD Card

    In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Softwaredaten wie heruntergeladene Software, herunterladbare Inhalte und Update-Daten zwischen dem Systemspeicher der Nintendo Switch-Konsole und einer microSD Card verschieben können.

    Wichtig

    • Speicherdaten und bestimmte Update-Daten können nicht verschoben werden.
    • Mit dieser Funktion können Sie nicht bestimmen, wo Daten installiert werden.
    • Wenn Sie die Software nach dem Verschieben der Daten weiterspielen, werden Update-Daten möglicherweise an einem anderen Ort als dem Zielort der Verschiebung gespeichert.

    Gehen Sie wie folgt vor

    1. Wählen Sie im HOME-Menü Systemeinstellungen.
    2. Scrollen Sie herunter und wählen Sie Datenmanagement, dann Daten zwischen Konsole/microSD Card verschieben.
    3. Wählen Sie die zu verschiebenden Daten und dann OK.