WaveBird Controller

Betrifft: Nintendo GameCube


Der kabellose WaveBird Controller bietet eine völlig neue spielerische Freiheit. Da er mit Radiowellen (RF = Radio Frequency) und nicht mit Infrarot arbeitet, braucht man keine freie Sichtlinie zum Empfänger - man kann also sitzen, wo man will oder sogar herumlaufen während man spielt und das ohne Stolperfalle!

Dank der RF-Technik reagiert der WaveBird Controller genauso gut wie ein Standardcontroller mit Kabel. Die Funk-Signale werden von dem Controller an einen Empfänger, der in den Controller-Anschluss des Nintendo GameCube gesteckt wird, übertragen.

Der WaveBird Controller ist für einen Radius von bis zu rund 6 Metern um den Nintendo GameCube geeignet.

Sogar Multiplayer-Spielen steht nichts im Wege. Am WaveBird-Controller selbst und am Empfänger kann man sage und schreibe 16 verschiedene Frequenzen einstellen. Somit legt man einfach für jeden Controller eine andere Frequenz fest und die WaveBird Controller können sich gegenseitig nicht stören.

Zwei AA-Batterien ermöglichen bis zu 100 sagenhafte Stunden voller Spielspaß, Spannung und Action.

Der WaveBird-Controller liegt genauso gut in der Hand und ist genauso perfekt gestaltet wie der normale Nintendo GameCube-Controller, lediglich auf die Rumble-Funktion wurde verzichtet.

Dieses Zubehörteil ist in der Farbe Grau erschienen.