• {{pageTitle}}

    , {{gameSystem}}

    Ab: {{regularPrice}}{{lowestPrice}}

  • Willkommen beim Nintendo-Kundenservice

    Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

    Wiederherstellen des Nintendo-Account-Zugriffs

    • Sie haben eine E-Mail-Benachrichtigung mit dem folgenden Inhalt erhalten: „Ein neues Gerät wurde zur Anmeldung mit deinem Nintendo-Account verwendet.“ Die E-Mail enthält möglicherweise Informationen zu einem Ihnen unbekannten Gerät oder einem Ort.
    • Sie haben eine unerwartete E-Mail mit dem Betreff „[Nintendo-Account] Bestätigung der E-Mail-Adresse“ erhalten.
    • Ein Nutzer hat unberechtigterweise auf Ihren Nintendo-Account zugegriffen oder diesen beeinträchtigt.

    Was ist zu tun?

    • Ändern Sie Ihr Nintendo-Account-Passwort.
    • Melden Sie sich auf all Ihren Geräten mit Ihrem Nintendo-Account ab.
      • Melden Sie sich mit Ihrem Nintendo-Account auf der Nintendo-Account-Website an, wählen Sie in Ihren Account-Einstellungen die Option „Anmelde- und Sicherheitseinstellungen“ und wählen Sie dann „Einsehen“ unter „Anmeldehistorie“. Wählen Sie „Auf allen anderen Geräten abmelden“.
      • Dadurch wird die Verbindung des Nintendo-Accounts mit jeglichen anderen Geräten getrennt. Um Ihren Nintendo-Account auf Ihren Geräten wieder nutzen zu können, werden Sie sich auf jedem Gerät mit Ihrem neuen Passwort wieder anmelden müssen.
    • Aktivieren Sie die Zweistufen-Bestätigung für Ihren Nintendo-Account.
      • Die Zweistufen-Bestätigung erhöht die Sicherheit Ihres Accounts und kann dazu beitragen, unerlaubte Zugriffe auf Ihren Account zu vermeiden.
    • Erstellen Sie eine nur Ihnen bekannte Anmelde-ID für Ihren Nintendo-Account und ändern Sie die Anmeldemethode für Ihren Nintendo-Account in „Nur Anmelde-ID“.
      • Dies kann dazu beitragen, zu verhindern, dass andere Ihre E-Mail-Adresse für den Versuch verwenden, sich unberechtigterweise bei Ihrem Account anzumelden.
    • Löschen Sie jegliche Informationen zu Kreditkarten oder PayPal-Konten, die in Ihrem Nintendo-Account hinterlegt sind.
    • Falls Ihr Nintendo-Account mit Facebook, Google, Apple oder Twitter verknüpft ist, wird empfohlen, die Passwörter dieser Konten ebenfalls zu ändern.
      • Möglicherweise wurde der Zugriff auf Ihren Nintendo-Account über die Beeinträchtigung eines dieser Konten ermöglicht.
      • Besuchen Sie die Website der jeweiligen Firma und informieren Sie sich in der dortigen Kundenservice-Rubrik darüber, wie Sie Ihr Passwort ändern.
      • Falls Sie den Verdacht haben, dass ein verknüpftes Facebook-, Google-, Apple- oder Twitter-Konto von einem anderen Nutzer beeinträchtigt wurde, können Sie auch die Verknüpfung mit dem Nintendo-Account aufheben, um weitere Zugriffe zu vermeiden.
    • Wenn Ihr Nintendo-Account mit einer Nintendo Network ID verknüpft ist und Sie vermuten, dass Ihre Nintendo Network ID von einem anderen Nutzer beeinträchtigt wurde, wird eine Änderung des Passworts empfohlen.
    • Wenn Sie den Verdacht haben, dass von einem nicht autorisierten Nutzer auf Ihr E-Mail-Postfach zugegriffen wurde, wenden Sie sich an ihren E-Mail-Anbieter, um sich beim Wiederherstellen des E-Mail-Kontos unterstützen zu lassen.