Nintendo 3DS-Altersbeschränkungen einstellen

Die Altersbeschränkungen können auf Systemen der Nintendo 3DS-Familie jederzeit eingerichtet werden. Man kann diese Optionen bereits festlegen, während man das System der Nintendo 3DS-Familie zum ersten Mal einrichtet, und danach kann man sie über die Systemeinstellungen verändern.


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Altersbeschränkungen festzulegen:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen über das HOME-Menü.
  2. Wählen Sie "Altersbeschränkungen" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  3. Wählen Sie einen PIN-Code, um sicherzustellen, dass Ihr Kind Ihre gewählten Einstellungen nicht verändern kann. Sie werden aufgefordert, die PIN zur Bestätigung zweimal einzugeben.
  4. Wählen Sie eine geheime Frage aus und tragen Sie Ihre Antwort ein, für den Fall, dass Sie Ihre PIN vergessen sollten. So können Sie wieder Zugang zu den Altersbeschränkungen erhalten, falls Sie Ihre PIN vergessen haben.
  5. Sie können auch eine eMail-Adresse registrieren; bitte wählen Sie dazu eine eMail-Adresse aus, auf die Ihr Kind keinen Zugriff hat. Falls Sie Ihre PIN und auch die Antwort auf Ihre geheime Frage vergessen sollten, können Sie einen Generalschlüssel-Code zum Zurücksetzen Ihres PINs anfordern, der dann an diese eMail-Adresse geschickt wird. Sie werden dazu aufgefordert, die eMail-Adresse zweimal einzugeben.

    Bitte verwenden Sie eine eMail-Adresse, auf die Ihr Kind nicht zugreifen kann. Eine Bestätigungs-eMail wird an die registrierte eMail-Adresse geschickt. Wenn Sie einen Spam-Filter verwenden, achten Sie bitte darauf, dass Ihre Einstellungen so eingerichtet sind, dass eMails von @nintendo.net immer zugelassen werden. Die Bestätigungs-eMail enthält auch einen elektronischen Vermerk über die Seriennummer Ihres Systems der Nintendo 3DS-Familie.

  6. Standardmäßig sind alle Altersbeschränkungsfunktionen eingeschaltet. Sie können die Einstellungen individuell für Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie die verschiedenen Unterpunkte anwählen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre PIN benötigen, um auf bestimmte wichtige Funktionen zuzugreifen, darunter z. B. auch die Internet-Einstellungen und die Formatierung des Systemspeichers.
  7. Wenn Sie Ihre gewünschten Einstellungen festgelegt haben, berühren Sie den "Fertig"-Knopf, um sie zu bestätigen. Dann gelangen Sie wieder in das Altersbeschränkungs-Hauptmenü.

Wenn Sie Ihre Einstellungen zu einem beliebigen Zeitpunkt ändern möchten, rufen Sie die "Altersbeschränkungen" bitte über die Systemeinstellungen auf. Nachdem sie die Altersbeschränkungs-Software eingerichtet haben, benötigen Sie den PIN-Code, um wieder darauf zuzugreifen. Über das Altersbeschränkungs-Hauptmenü können Sie Ihre Einstellungen verändern, Ihre PIN, geheime Frage, Antwort auf die geheime Frage und Ihre eMail-Adresse ändern, oder die Altersbeschränkungen komplett ausschalten.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, was Sie mit den Altersbeschränkungen kontrollieren können.