Professor Layton und die Maske der Wunder

Er ist Archäologe, er ist Denksportler, er ist Kult. Und die Nintendo-Spiele mit Professor Layton sind es auch. Die Spieler tauchen nicht nur tiefer denn je in die Vergangenheit des Titelhelden ein, sondern stoßen auch in die dritte Dimension vor. Professor Layton und die Maske der Wunder wurde exklusiv für die 3D-fähigen Handhelds Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL entwickelt.

Natürlich erzählt auch die fünfte Episode der Kultserie wieder eine packende Story. Sie setzt einige Zeit nach den Ereignissen von Professor Layton und der Ruf des Phantoms ein. Zusammen mit dem Professor, Luke und Emmy versuchen die Spieler, dem mysteriösen Maskierten Gentleman Einhalt zu gebieten. Er terrorisiert die Stadt Monte d’Or mit dunkler Magie und verwandelt ihre Bewohner beispielsweise zu Stein. Der Professor vermutet, dass die geheimnisvolle Maske des Chaos dahinter steckt. Von ihr heißt es, dass sie jedem, der sie aufsetzt, ungeheure Macht verleiht. Seine Nachforschungen führen den Professor zurück in ein dunkles Kapitel seiner Vergangenheit. Dort verbirgt sich womöglich der Schlüssel zur Lösung seiner Probleme in der Gegenwart. In Rückblenden lernen die Spieler die Eltern des Professors und seinen Jugendfreund Randall kennen. Sie können in die Rolle des 17-jährigen Layton schlüpfen, der gerade seine Leidenschaft für die Archäologie entdeckt - und für diese Entdeckung einen hohen Preis bezahlen muss ...

Professor Layton und die Maske der Wunder gibt den Nintendo-Fans 150 brandneue, harte Kopfnüsse zu knacken auf. Zudem finden sie im Koffer des Professors eine neue Sammlung von Minispielen. Damit nicht genug, warten 365 zusätzliche Rätsel des Tages auf sie. Ein ganzes Jahr lang - beginnend mit dem Erscheinungstermin - können die Spieler über das Nintendo Network Tag für Tag eine neue Denksportaufgabe herunterladen.

Grafisch ist das Spiel im gleichen, liebevollen Zeichentrick-Stil gehalten wie seine Vorgänger-Titel. Für die Konsolen der Nintendo 3DS-Reihe konzipiert, glänzt Professor Layton und die Maske der Wunder darüber hinaus mit 3D-Animationen und -Charakteren. Sie verleihen den Bildern eine nie da gewesene Tiefe. Als weitere Neuerung kommt ein Spielmodus hinzu, in dem der junge Layton antike Ruinen erforscht. Die Spieler müssen ihm helfen, die Ausgänge aus einer ganzen Reihe rätselhafter Kammern zu finden, in denen es nur so wimmelt vor tückischen Fallen und missgünstigen Mumien.

  • Erlebe Professor Layton zum ersten Mal in 3D!
  • Neue Geschichte, neue Rätsel und ein neues Geheimnis, das es mit Hilfe von Luke und Emmy zu lösen gilt
  • Neue Minispiele wie 'Aufziehroboter', 'Ludmillas Laden' und 'Das Hasentheater'

Man kann den 3D-Effekt des Nintendo 3DS nur auf dem System selbst wahrnehmen. Alle Bildschirmfotos und Spielinhalte auf dieser Seite wurden im 2D-Modus aufgenommen.

Bitte besuche den Nintendo eShop, Nintendo DSi Shop oder Wii-Shop-Kanal um die neuesten Preisinformationen für herunterladbare Titel zu erhalten.

Offizielle Webseite besuchen

Hinweis: Die offizielle Webseite ist nicht für Mobilgeräte vorgesehen. Es kann zu längeren Ladezeiten kommen, und manche Funktionen sind eventuell nicht verfügbar.