Flipnote Studio 3D

Version

Nintendo 3DS Download-Software

System

Nintendo 3DS (europäische Version)

Erscheinungsdatum

31.03.2016

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Download-Größe

76 Speicherblöcke

My Nintendo

Flipnote Studio 3D ist ein exklusiver Download für Mitglieder von My Nintendo zur Feier des Servicestarts.

Um My Nintendo-Mitglied zu werden und Flipnote Studio 3D herunterladen zu können, musst du zunächst einen Nintendo-Account auf https://accounts.nintendo.com erstellen. Dazu musst du dich dort entweder mit der Nintendo Network ID anmelden, die du auf deinem System der Nintendo 3DS-Familie verwendest, oder dich mit dieser Nintendo Network ID nach der Registrierung in den Nintendo-Account-Einstellungen verbinden.

Wenn du mit deinem Nintendo-Account angemeldet bist und diese Webseite besuchst, kannst du Flipnote Studio 3D auf dein System der Nintendo 3DS-Familie herunterladen.

Dieses Angebot ist bis zum 30. April 2016 gültig. Danach wird die Software nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen. Um einen Nintendo-Account einrichten zu können, musst du mindestens 13 Jahre alt sein.

Was ist Flipnote Studio 3D?

Flipnote Studio 3D ist eine Zeichenanwendung, mit der du deine eigenen animierten Meisterwerke erstellen kannst. Egal, ob du nur kurze Notizen festhalten oder Skizzen anfertigen möchtest: In Flipnote Studio 3D geht dir nie das Papier aus. Es gibt eine Vielzahl an Tools, mit denen du deine Entwürfe zum Leben erwecken und eindrucksvolle Animationen erstellen kannst.

Wenn du etwas Schönes gestaltet hast, kannst du es ganz einfach Freunden, Angehörigen oder der ganzen Welt präsentieren. Über eine lokale Drahtlosverbindung hast du die Möglichkeit, deine Kreationen in 3D mit anderen Flipnote Studio 3D-Nutzern zu teilen. Außerdem kannst du deine Werke in gebräuchlichen Formaten auf einer SD Card speichern und auf Social-Media-Kanäle hochladen.

Funktionen von Flipnote Studio 3D

CI7_3DSDS_FlipnoteStudio3D_Screens_deDE.png

Erwecke deine Bilder zum Leben!

Deine Leinwand ist in drei Ebenen unterteilt. Dadurch kannst du drei verschiedene Bilder zeichnen und diese dann überlagern. Indem du eine Ebene für den Hintergrund verwendest und dann mit Personen oder anderen Bildern überlagerst, kannst du deinen Kreationen eine beeindruckende Tiefe verleihen.

3DS_FlipNote3DS_Kawazu_02_About__04.bmp

Die Tiefe deines 3D-Bildes kann durch Verschieben des Touchpens auf dem Touchscreen angepasst werden.

3DS_Flipnote3DS_colorfulpic_DE.bmp

Mithilfe von sechs bunten Stiften kannst du ganz individuelle Flipnotes erstellen!

Neben den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Blau, die in der ursprünglichen Version von Flipnote Studio zur Verfügung standen, stehen nun auch Gelb und Grün bereit. Dadurch erhältst du eine größere Farbpalette, um deinen Werken Ausdruck zu verleihen.

Flipnotes erstellen

Du kannst so viele Bilder erstellen, wie du möchtest. Wenn sie sich jeweils leicht voneinander unterscheiden und hintereinander betrachtet werden, entsteht ein toller Animationseffekt.

Je mehr Bilder, desto eindrucksvoller wird das Daumenkino.

Vielseitige Tools für mehr Ausdruck

Dir stehen diverse hilfreiche Tools zur Verfügung, mit denen du wahrhaft einzigartige Bilder erschaffen kannst.

Darüber hinaus gibt es noch unzählige weitere Werkzeuge

  • Stift: Verwende zum Zeichnen einen Stift. Dir stehen 16 verschiedene Stiftarten zur Verfügung. Du kannst deine Bilder auch mit Text versehen.
  • Malen: Füge deinen Bildern Farbe hinzu. Es stehen 40 Muster zur Auswahl.
  • Löschen: Du kannst Wörter oder Bilder aus deinem Entwurf entfernen. Es gibt Radiergummis in acht verschiedene Größen.
  • Auswahlbereich: Du kannst einzelne Abschnitte auswählen, um sie zu verschieben, zu löschen, die Farbe zu ändern und mehr.
  • Kopieren und Einfügen: Du kannst ausgewählte Bereiche kopieren und an anderer Stelle einfügen.
  • Konturen: Du kannst den Auswahlbereich auch mit einer Kontur versehen.
  • Farbwechsel: Ändere die Farben im Auswahlbereich.
  • Als ?-Motiv festlegen: Lege einen gewünschten Bereich als Motiv fest, um ihn an anderer Stelle zu wiederholen.
  • Du kannst die Helligkeit oder Auflösung eines Fotos anpassen oder es in eine Strichzeichnung verwandeln. Auch die Farben der Fotos lassen sich ändern.
  • Wenn du mit dem Mikrofon Klänge aufnimmst, kannst du sie als Spezialeffekte oder Hintergrundmusik für deine Flipnote-Animationen verwenden.