Das Abenteuer beginnt: Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir erhalten eine einzigartige Demo für Nintendo 3DS und 2DS


25.09.2014

Dank der Nintendo Zone bei McDonald’s® Deutschland kannst du dich ab dem 15. Oktober mit einer besonderen Demoversion zu den Spielen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir in dein nächstes Abenteuer in der Hoenn-Region stürzen.

Noch vor Erscheinen der neuen Pokémon Titel am 28. November 2014 bekommen Pokémon Fans in ganz Deutschland - und solche die es werden wollen - die Chance auf einen ersten Vorgeschmack der neuen Spiele Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir. Möglich wird dies durch die Nintendo Zone bei McDonald’s Deutschland, in der ab dem 15. Oktober eine Spezial-Demoversion erhältlich sein wird, so lange der Vorrat reicht. Um sich die Demoversion zu sichern, müssen Besitzer eines Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS ihre Konsole beim Besuch eines der teilnehmenden McDonald's Restaurants mitbringen. Über den entsprechenden Nintendo Zone-Menüpunkt auf dem Startbildschirm ihres Handhelds gelangen die Spieler zur Anmeldung für die Demoversion. Mit Hilfe eines persönlichen Download-Codes, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, lässt sich die Demoversion später im Nintendo eShop herunterladen. Aus technischen Gründen ist das Herunterladen der Demoversion in der Nintendo Zone selbst zwar nicht möglich. Allerdings können sich die Nutzer vor Ort den persönlichen Download-Code entweder aufschreiben oder an eine E-Mail-Adresse ihrer Wahl zusenden lassen, um auch anderorts Zugriff darauf zu haben.

Die Demoversion zu Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir bietet exklusive Spielinhalte, die nur darin vorkommen. Beim Durchspielen dieser Version werden Spieler eine Begegnung mit einem bekannten Pokémon machen können, das nun die Fähigkeit zur Mega-Entwicklung besitzt. Und damit nicht genug: Sie werden dieses Pokémon sogar auf die Vollversion von Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir übertragen können! Auch Items, welche die Spieler in der Demoversion erhalten, können übertragen werden. Wie dies funktioniert, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Nin_SPDemo_PKSANGO_Flyer_148x210_v03rz_140922_druck.png

Über die Nintendo Zone bei McDonald’s

Seit Mitte Juni können Besitzer einer mobilen Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS Konsole bei jedem Besuch eines deutschen McDonald’s Restaurants StreetPass erleben, ohne sich unmittelbar zu begegnen. Ermöglicht wird dies durch die Nintendo Zone, die in etwa 1.400 teilnehmenden Restaurants kostenlos zur Verfügung steht. Die Nintendo Zone ist ein Netzwerk, das den Nintendo 3DS und 2DS Systemen erlaubt, über Hotspots in ganz Deutschland miteinander zu kommunizieren und automatisch spielbezogene Informationen auszutauschen. Dies können zum Beispiel Mii-Charaktere, Items oder Spielprofile sein. Neben StreetPass unterstützt die Nintendo Zone auch die Funktion SpotPass. Hierüber stellt Nintendo regelmäßig exklusive Spielinhalte zum Download zur Verfügung.

Wo sich das nächst gelegene McDonald’s Restaurant mit einer Nintendo Zone befindet, zeigt der Hotspot-Finder unter hotspot.nintendo.de an.