Ab nächster Woche erscheinen Game Boy Advance-Titel auf der Virtual Console für Wii U


26.03.2014

26. März 2014 - Mit dem Game Boy Advance brachte Nintendo im Jahr 2001 eine neue Handheld-Generation auf den Markt. Die Fans der mobilen 32-Bit-Konsole schwärmen nach wie vor von seinem intuitiven Design und seiner riesigen Auswahl an mitreißenden Spielen. Jetzt können sie auf der TV-Konsole Wii U ein Wiedersehen mit einigen der beliebtesten Game Boy Advance-Titel feiern. Ab nächster Woche werden viele davon sukzessive als Virtual Console Download im Nintendo eShop erscheinen. Nintendo-Fans bietet sich damit eine fantastische Gelegenheit, die Highlights der Game Boy Advance-Ära am Fernseher oder auf dem Bildschirm ihres Wii U GamePads neu zu erleben. Angereichert werden die Klassiker durch neue Features, wie Speicherpunkte, um Spielstände festzuhalten oder die Anbindung an Miiverse.

Alle Game Boy Advance-Spiele werden für 6,99 Euro als Virtual Console im Nintendo eShop für Wii U erhältlich sein.

Den Anfang macht am 3. April eine Auswahl von Titeln, in denen einige der populärsten Videospiel-Helden auftreten:

Advance Wars ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem die Wii U-Fans ihre Truppen zum Sieg führen müssen. Sie übernehmen das Kommando zu Lande, zu Wasser und in der Luft, müssen sich auf über 100 Schlachtfeldern bewähren und haben es mit immer neuen Gegnern, Wetterlagen und Terrains zu tun.

Mario & Luigi: Superstar Saga, der erste Titel der Mario & Luigi-Serie, ist ein urkomisches, actionreiches Rollenspiel. In rundenbasierten Kämpfen können die Spieler beide Charaktere gleichzeitig steuern. Die zwei Brüder müssen zusammenarbeiten, um das riesige Bohnenland zu erkunden und die böse Hexe zu besiegen, die Prinzessin Peachs Stimme gestohlen hat.

Metroid Fusion bietet klassische Kopfgeldjäger- und Revolverhelden-Action mit einem zusätzlichen Dreh. Die Heldin des Spiels, Samus Aran, wird vom gefährlichen X-Parasiten befallen, der die Unart hat, Kopien seiner Wirte anzufertigen. Nach ihrer Heilung mit Hilfe von Metroid-DNS gewinnt sie einzigartige neue Kräfte. Diese kommen ihr bei der Jagd auf Versionen des mysteriösen „SA-X“ zugute, Nachbildungen ihrer selbst. Das Spiel kombiniert eine packende Story mit Jump & Run-Action im klassischen Metroid-Stil.

Am 10. April folgen zwei weitere tolle Titel:

In Kirby & die wundersame Spiegelwelt spaltet sich der rosarote Titelheld gleich in vier verschiedenfarbige Doppelgänger auf. Nur gemeinsam können alle vier Kirbys die Harmonie im Traumland wiederherstellen. Im Verlauf des irrwitzigen Abenteuers verschlucken sie jede Menge große und kleine Gegner und stöbern versteckte Sammlerobjekte auf, mit denen Kirby sein Erscheinungsbild verändern kann.

In Wario Inc.: Minigame Mania für den Game Boy Advance eröffnete Marios grimmiges Gegenbild Wario sein erstes Geschäft, bevor er auf andere Spielkonsolen expandierte. Seine Kunden – sprich: die Spieler - erleben ihn hier in einer kunterbunten Mischung aus mehr als 200 Minispielen. Sie alle sind genial einfach, erfordern wegen ihres irren Tempos aber blitzschnelle Reaktionen.

Ab dem 17. April können Wii U-Freunde sowohl aufs Tempo drücken als sich auch in ein mystisches Rollenspiel stürzen:

In F-Zero: Maximum Velocity beweisen die Nachkommen der Stars aus dem legendären, futuristischen Rennspiel F-Zero ihre Fahrkünste. Zu entdecken gibt es 10 superschnelle Hovercrafts und 20 verschiedene Strecken. Dank vier Schwierigkeitsgraden haben dabei blutige Anfänger ebenso ihren Spaß wie ausgebuffte Rennprofis. Auf der Route des Erfolgs erwarten sie riskante Haarnadelkurven, Sprünge, die scheinbar der Schwerkraft strotzen und natürlich ein schwindelerregendes Tempo.

Im epischen Rollenspiel-Abenteuer Golden Sun greift das Böse schleichend nach der Macht über die ganze Welt. Die Mächte der Finsternis wollen die verlorene Kunst der Alchemie in ihre Gewalt bringen. Zusammen mit einigen treuen Gefährten treten ihnen die Spieler entgegen. Ihnen stehen zahlreiche Waffen, Magie und hilfreiche Elementarwesen zur Verfügung, um den Frieden in ihrer mystischen Welt wiederherzustellen.

Am 24. April schließlich wartet ein weiterer Game Boy Advance Spielspaß im Nintendo eShop:

In Yoshi’s Island: Super Mario Advance 3 versucht der schurkische Kamek zwei Babys zu entführen: die Brüder Mario und Luigi. Doch er hat seine Rechnung ohne Yoshi gemacht. Dieser nimmt die beiden huckepack und durchquert in einem witzigen Jump & Run eine farbenfrohe, wie mit Buntstiften gezeichnete Welt voll trickreicher Levels. Dabei gilt es nicht nur Kamek zu besiegen, sondern am Ende auch seinen Herrn und Meister – Baby Bowser.

Ab April kann jeder Wii U-Fan seine Lieblingstitel von damals wiedersehen oder die Klassiker zum ersten Mal erleben. Weitere Neuerscheinungen folgen im Anschluss. Wer jetzt schon einen Blick auf einige der kommenden Virtual Console Spiele werfen möchte, kann sich das unten stehende Video ansehen.