Pokémon Bank und PokéMover verschoben

27.12.2013

Veröffentlichung von Pokémon Bank und PokéMover wegen hohen Datenaufkommens des Nintendo Network Services verschoben.

Nintendo und The Pokémon Company International haben die Markteinführung von Pokémon Bank und PokéMover - zwei Software-Titel, deren Erscheinung ursprünglich für den 27. Dezember geplant war - wegen des hohen Datenaufkommens des Nintendo Network Services verschoben. Das hohe Datenaufkommen bereitet zurzeit sowohl Spielern der Wii U als auch Spielern von Systemen der Nintendo 3DS-Familie Probleme bei der Erstellung von Nintendo Network IDs und dem Herunterladen von Inhalten aus dem Nintendo eShop. Wir bedauern diese Unannehmlichkeiten außerordentlich und versichern Ihnen, dass die Lösung der Probleme für uns höchste Priorität hat. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Verzögerung entschuldigen und danken Ihnen für Ihre Geduld.

Pokémon Bank und PokéMover verschoben