New Super Mario Bros. U überrascht mit einfallsreichen Spielmodi und Features


30.10.2012

30. Oktober 2012 - Am 30. November erscheint die neue TV-Konsole Wii U von Nintendo und mit ihr New Super Mario Bros. U, der neueste Titel der beliebten Jump’n‘Run-Serie rund um den schnauzbärtigen Videospielhelden. Neben traditionell aufgebauten Leveln enthält dieser spaßige 2D-Side Scroller einige besondere Spielmodi und Funktionen, die gleichermaßen die Fans von Mario und die von Wii U begeistern dürften.

  • Herausforderungsmodus: In dieser Variante gilt es, bestimmte Ziele unter erschwerten Bedingungen zu erreichen. Die Spieler müssen z.B. einen Parcours durchlaufen, ohne eine einzige Münze aufzusammeln oder den Boden zu berühren. Einzelspieler können sich in vier Kategorien versuchen: Zeit-Attacke, Münzsammlung, 1-Up-Rallye und Diverse. Letztere besteht wiederum aus verschiedenen Herausforderungen.
    In Boost-Modus-Herausforderungen können zwei Spieler gleichzeitig antreten. Sobald eine Herausforderung bestanden ist, wird ein Replay-Video des Spielverlaufs gespeichert, so dass sich die Spieler ihre Leistungen immer wieder ansehen und ihren Freunden zeigen können.
  • Münzenjagd: Bis zu vier Spieler rennen und springen in diesem Modus um die Wette, um jeweils die meisten Münzen zu sammeln. Unterdessen kann ein weiterer Spieler mit dem Wii U GamePad bis zu vier temporäre Boost-Blöcke gleichzeitig platzieren und seinen Mitspielern damit helfen, an schwer erreichbare Münzen heranzukommen. Bei einzelnen Parcours lässt sich das GamePad auch dazu verwenden, die Münzen ganz nach Wunsch zu verteilen und den Ablauf damit individuell zu gestalten. Dieser selbst gestaltete Parcours lässt sich speichern, so dass die Spieler ihn später mit der Wii-Fernbedienung durchlaufen können.
  • Kartenansicht: Seit Super Mario World aus dem Jahr 1992 ist New Super Mario Bros. U das erste Side Scrolling-Abenteuer der Serie mit einer Übersichtskarte, die alle Spielwelten und Parcours zeigt und ohne Übergänge zugänglich macht. Auf der Karte öffnen sich immer wieder geheime Ausgänge. Wer sie nutzt, verändert damit die Karte und entdeckt hilfreiche Abkürzungen. Alle Welten sind miteinander verbunden, so dass die Spieler keine festgelegte Abfolge einhalten müssen, wie sie New Super Mario Bros. U erkunden.
  • Mopsie: Von Zeit zu Zeit taucht in der Kartenansicht ein kleiner flinker Dieb - genannt Mopsie - auf. Wer ihm in einen Parcours folgt und einfängt, erhält nützliche Gegenstände, die der Langfinger zuvor von Toad gemopst hat. Nur wer Mopsie erwischt, kann sich damit eines der mächtigsten Items des Spiels sichern: die P-Eichel, die es ihrem Besitzer erlaubt, ein komplettes Level fliegend zu durchqueren.

Diese neuen Modi, Charaktere, Items und Features sorgen für abwechslungsreichen und langanhaltenden Jump’n’Run-Spaß in bester Mario-Tradition. Auch dank der einzigartigen Möglichkeiten des Wii U GamePads dürfte New Super Mario Bros. U am 30. November nicht nur bei Fans der Serie den ein oder anderen Freudensprung auslösen.

Weitere Informationen zu New Super Mario Bros. U findest du auf WiiU.de, sobald der Erscheinungstermin unserer neuen Heimkonsole - der 30. November 2012 - näher rückt.