Wii-Verbindungshelfer gesucht!

21.10.2009

21. Oktober 2009 - Wer sich auf dem Wii-Internet-Kanal besonders hilfsbereit zeigt, wird ab jetzt dafür belohnt. Nintendo startet heute seine große „Aktion Verbindungshelfer“: Treue Wii-Fans, die anderen Wii-Spielern dabei helfen, mit ihrer Konsole online zu gehen, erhalten dafür jeweils 500 Wii Points.

Insgesamt kann jeder Verbindungshelfer auf diese Weise bis zu 10.000 Wii Points sammeln, die er dann beim Einkauf von WiiWare- und Virtual Console-Titeln im Wii-Shop-Kanal einsetzen kann. Und selbstverständlich erhält auch der neue Online-Nutzer 500 Punkte.

Wer zehn neuen Online-Nutzern geholfen hat, erhält nicht nur 5.000 Wii Points, sondern erlangt als Helfer auch den Gold-Status und darf sich zur Belohnung alle Nintendo-eigenen NES-Titel kostenlos auf seine Wii herunterladen. Doch hier muss die Hilfsbereitschaft noch lange kein Ende finden: Ab 20 neu gewonnenen Nutzern winkt der Platinum-Status. Unabhängig von 10.000 Wii Points, die ihm gutgeschrieben werden, kann sich der Verbindungshelfer von nun an sämtliche NES-, Super Nintendo- und Nintendo 64-Spiele herunterladen.

Was muss der neue Online-Nutzer tun?

  • Den Wii-Shop-Kanal besuchen.
  • Auf der Wii-Shop-Kanal-Seite das Symbol "Verbindungshelfer“ anklicken.
  • Zwei weitere Symbole für „Verbindungshelfer“ und „Person, der geholfen wurde“ erscheinen.

Iwata Asks
Iwata Asks

Was muss der neue Online-Nutzer tun?

  • Den Wii-Shop-Kanal besuchen.
  • Im Wii-Shop-Kanal das Symbol „Verbindungshelfer“ anklicken.
  • Zwei weitere Symbole für „Verbindungshelfer“ und „Person, der geholfen wurde“ erscheinen.

Iwata Asks
Iwata Asks