Neue Informationen zu System-Updates

Änderungen in der Systemsoftware Version 11.1.0-34E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 11.0.0-33E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.7.0-32E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.6.0-31E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.5.0-30E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.4.0-29E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.3.0-28E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.2.0-28E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.1.0-27E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 10.0.0-27E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.9.0-26E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.8.0-25E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.7.0-25E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.6.0-24E

  • HOME-Menü

Den HOME-Menü-Einstellungen wurde eine Funktion zum Speichern und Ändern von HOME-Menü-Layouts hinzugefügt. Es können bis zu acht verschiedene Layouts für Designs sowie Symbole gespeichert werden.

  • amiibo-Einstellungen hinzugefügt (jetzt auch verfügbar für Nintendo 3DS-, Nintendo 3DS XL- und Nintendo 2DS-Systeme)

Den HOME-Menü-Einstellungen wurde ein Menü zur Verwaltung von amiibo hinzugefügt.

In den amiibo-Einstellungen können die Daten eines amiibo verwaltet werden. Beispielsweise ist es möglich, das Mii und den Spitznamen des Besitzers auf einem amiibo zu speichern oder Daten von einem amiibo zu löschen.

Es wird ein Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerät (separat erhältlich) zur Verwendung von amiibo auf Nintendo 3DS-, Nintendo 3DS XL- und Nintendo 2DS-Systemen benötigt. Die Veröffentlichung des Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgeräts ist für 2015 geplant.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.5.0-23E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.5.0-22E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.4.0-21E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.3.0-21E

  • HOME-Menü

Den Designs im HOME-Menü wurde eine Zufallsfunktion hinzugefügt, durch die automatisch das Design gewechselt wird, wenn Sie sich beim Beenden des Standby-Modus im HOME-Menü befinden oder sobald das Nintendo 3DS-System eingeschaltet wird. Diese Funktion kann unter „Design ändern“ in den HOME-Menü-Einstellungen aktiviert werden.

Es ist nun möglich, mit der Funktion „HOME-Menü-Bildschirmfotos“ gleichzeitig ein Bild vom oberen als auch vom unteren Bildschirm aufzunehmen.

  • amiibo-Einstellungen hinzugefügt (nur für New Nintendo 3DS- und New Nintendo 3DS XL-Systeme)

Den HOME-Menü-Einstellungen wurde ein Menü zur Verwaltung von amiibo hinzugefügt.

In den amiibo-Einstellungen können die Daten eines amiibo verwaltet werden. Beispielsweise ist es möglich, das Mii und den Spitznamen des Besitzers auf einem amiibo zu speichern oder Daten von einem amiibo zu löschen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.2.0-20(19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 9.0.0-20(19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Designs im HOME-Menü hinzugefügt

Sie können nun die Gestaltung des HOME-Menüs mithilfe von Designs anpassen. Mit diesem Update erhalten Sie fünf Designs, zudem können Sie zusätzliche Designs im Design-Shop erwerben. Designs können in den HOME-Menü-Einstellungen unter der Option „Design ändern“ ausgewählt werden.

  • Nintendo eShop

Die Gestaltung des Bildschirms der Software-Informationen wurde geändert, um den Zugang zu Videos, Demoversionen (wenn verfügbar), Bewertungen von Nutzern und weiteren Informationen zu erleichtern.

Es wurden weitere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 8.1.0-19(18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 8.1.0-18(17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 8.0.0-18(17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 7.2.0-17(16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Neue Altersbeschränkungen-Funktion hinzugefügt

Sie können nun eine E-Mail-Adresse registrieren, um sich einen Generalschlüssel zusenden zu lassen. Sollten Sie später Ihre Geheimzahl und die Antwort auf Ihre geheime Frage vergessen, kann ein Generalschüssel an die von Ihnen registrierte E-Mail-Adresse versendet werden, mit dem Sie Ihre Geheimzahl zurücksetzen können. Bitte verwenden Sie eine E-Mail-Adresse, auf die nur Eltern oder Erziehungsberechtigte zugreifen können, um zu verhindern, dass Kinder den gesendeten Generalschüssel sehen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 7.1.0-16(15, 14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 7.1.0-15(14, 13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 7.1.0-14(13, 12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 7.0.0-13(12, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Nintendo Network ID-Unterstützung hinzugefügt

Die zur Nutzung bestimmter Online-Funktionen benötigte Nintendo Network ID kann nun auf einem Nintendo 3DS-System erstellt und mit einem solchen verknüpft werden. Eine Nintendo Network ID kann direkt auf dem Nintendo 3DS-System eines Nutzers erstellt werden. Sollte der Nutzer bereits auf seiner Wii U-Konsole eine Nintendo Network ID für ein Nutzerkonto erstellt haben, kann diese ID auch mit dem Nintendo 3DS-System verknüpft werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Miiverse-Unterstützung hinzugefügt

Nutzer können nun auch über ein Nintendo 3DS-System auf das Miiverse zugreifen. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Nintendo eShop

Der Nintendo eShop unterstützt nun die Verknüpfung einer Nintendo Network ID. Der Download kostenloser Software und Demoversionen ist nur über eine Nintendo Network ID möglich. Wird dieselbe Nintendo Network ID sowohl mit einem Nintendo 3DS-System als auch einer Wii U-Konsole verknüpft, können Nutzer beispielsweise Einkäufe im Nintendo eShop auf beiden Geräten tätigen und dabei das Guthaben derselben Nintendo Network ID verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Datentransfer

Die Anzahl möglicher Datentransfers zwischen zwei Nintendo 3DS-Systemen ist nicht länger begrenzt. Bitte beachten Sie, dass Datentransfers weiterhin nur einmal alle sieben Tage ausgeführt werden können.

  • Mitteilungsfunktion für Software-Update-Daten hinzugefügt

Wenn neue Update-Daten für Software auf einem Nintendo 3DS-System verfügbar sind, erscheint beim nächsten Start dieser Software eine Mitteilung. (SpotPass muss hierfür aktiviert sein.)

  • Kamera-Modus

Der Kamera-Modus kann nun durch gleichzeitiges Drücken der L- und R-Tasten im HOME-Menü aktiviert werden.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 6.3.0-12(11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 6.2.0-12(11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Unterstützung von StreetPass-Kontaktpunkten

StreetPass-Daten können nun über verfügbare Access Points der Nintendo Zone ausgetauscht werden. Der Nutzer erhält dabei die StreetPass-Daten des letzten Nintendo 3DS-Nutzers, der Daten mit dem Access Point ausgetauscht hat. Gleichzeitig werden die StreetPass-Daten des Nutzers für den nächsten Nintendo 3DS-Nutzer gespeichert. (Diese Funktion ist nur in bestimmten Ländern verfügbar.)

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 6.1.0-12(11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 6.0.0-12(11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • StreetPass Mii-Lobby

Eine neue Option wird verfügbar, über die Updates für die StreetPass Mii-Lobby heruntergeladen werden können. Über ein bereits verfügbares Update wird ein Shop hinzugefügt, in dem neue Spiele für die Lobby gekauft werden können. Weiterhin kann der Nutzer nach diesem Update einen Gesichtsausdrück für sein Mii einstellen, mit dem Mii-Charaktere anderer Nutzer begrüßt werden.

  • Sicherheitskopien von Speicherdaten

Speicherdaten kompatibler Software können über Sicherheitskopien gesichert und wiederhergestellt werden.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 5.1.0-11(10,9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E

  • Mögliche Probleme beim Aufrufen bestimmter Anwendungen nach Durchführung eines System-Updates behoben

Es wurde ein Problem behoben, das für einige Nutzer, die während des System-Updates eine Fehlermeldung erhielten, das Aufrufen der Systemeinstellungen, des Nintendo eShops oder der Spielnotizen unmöglich machte.

 

Änderungen in der Systemsoftware Version 5.0.0-11E

  • Nintendo eShop

Ab sofort können Downloads für gekaufte Titel im Standby-Modus durchgeführt werden, selbst wenn sich der Nutzer noch im Nintendo eShop befindet.

Es wurden weitere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

  • Unterstützung der Speicherdaten-Transfersoftware

Die Speicherdaten-Transfersoftware kann im Nintendo eShop heruntergeladen werden.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 4.5.0-10(9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 4.4.0-10(9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 4.3.0-10(9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Nintendo eShop

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 4.2.0-9(8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 4.1.0-8(7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 4.0.0-7(6,5,4,3,2,1,0)E

  • Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit im Nintendo eShop

Es wurden Verbesserungen im Hauptmenü und in anderen Bereichen des Nintendo eShops vorgenommen.

  • Neue Funktion im HOME-Menü

Es wurde eine Funktion zur Erstellung von Ordnern hinzugefügt. Im HOME-Menü können bis zu 60 Ordner zur besseren Ordnung Ihrer Software-Symbole erstellt werden.

  • Nintendo Zone

Die Nintendo Zone ist nun kostenlos über Tausende von unterstützten öffentlichen Wi-Fi Access Points in ganz Europa zugänglich (die Nintendo Zone ist nicht in allen Ländern verfügbar). Der Nintendo Zone Viewer erscheint im HOME-Menü, sobald Sie sich zum ersten Mal in Reichweite eines unterstützten Wi-Fi Access Points befinden.

  • Unterstützung von Update-Daten

Es ist  möglich Update-Daten für Ihre Softwaretitel herunterladen. Zum Beispiel sind ab Mitte Mai Update-Daten für Mario Kart 7 verfügbar, dank derer das Fahren von Abkürzungen in Online-Mehrspielerpartien nicht mehr möglich sein wird.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 3.0.0-6E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 3.0.0-5E

  • Neue Funktion in Nintendo 3DS-Kamera

Die Aufnahme und Wiedergabe von 3D-Videos ist nun möglich.

  • Neue Inhalte in der StreetPass Mii-Lobby

Es wurden eine Fortsetzung von „Rette die Krone!“ und neue Puzzles in „Puzzle-Tausch“ sowie weitere Funktionen hinzugefügt.

  • Neue Funktionen und Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit im Nintendo eShop

Verschiedene neue Funktionen wurden hinzugefügt, z. B. können auch dann Downloads durchgeführt werden, wenn das System sich im Standby-Modus befindet, und es können Kreditkarteninformationen gespeichert werden.

  • Neue Funktion der Freundesliste

Wenn die entsprechenden Softwaretitel diese Funktion unterstützen, können Nutzer direkt über die Freundesliste an Online-Partien ihrer Freunde teilnehmen. (Diese Funktion ist lediglich für solche Nutzer neu, die Version 2.1.0-4E (oder niedriger) der Systemsoftware aktualisieren.)

  • Systemtransfer zwischen zwei Nintendo 3DS-Systemen

Mit der neuen Systemtransfer-Funktion können Daten zwischen zwei Nintendo 3DS-Systemen übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass alle vorhandenen Daten vom Sender-System übertragen und die auf dem Empfänger-System vorhandenen Daten überschrieben werden.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 2.2.0-(4, 3, 2, 1, 0)E:

  • Neue Funktion der Freundesliste

Wenn die entsprechenden Softwaretitel diese Funktion unterstützen, können Benutzer direkt über die Freundesliste an Online-Partien ihrer Freunde teilnehmen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 2.1.0-4E:

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Änderungen in der Systemsoftware Version 2.1.0-(3, 2, 1, 0)E:

  • Mögliche Störungen im Spielverlauf von Ridge Racer 3D behoben

Es wurde ein Problem behoben, das unter bestimmten Umständen zu einem Bildstillstand führen kann, wenn Ridge Racer 3D auf einem Nintendo 3DS-System verwendet wird, auf dem Systemsoftware der Version 2.0.0-2E installiert ist.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Änderungen in der Systemsoftware Version 2.0.0-2E:

  • Neu: Nintendo eShop

Der Nintendo eShop (sofern in Ihrem Land verfügbar) bietet eine Vielzahl an kostenlosen und käuflich erhältlichen Softwaretiteln, die Sie direkt auf Ihr Nintendo 3DS-System herunterladen können. Hier finden Sie außerdem Videos, Bildschirmfotos und Hintergrundinformationen zu Nintendo 3DS-Software, einschließlich der Titel, die im Einzelhandel erhältlich sind.

  • Neu: Internetbrowser

Der Internetbrowser ermöglicht es Ihnen, sich mithilfe des Touchpens problemlos im Internet zu bewegen. Verfügbar ist der Browser über das Symbol in der rechten oberen Ecke des HOME-Menüs.

  • SpotPass-Upgrade

SpotPass-Inhalte können automatisch und kostenlos von Tausenden unterstützten öffentlichen Wi-Fi Access Points in ganz Europa empfangen werden. Weiterhin ist es nun möglich, spätere System-Updates automatisch zu erhalten.

  • Datentransfer von einem Nintendo DSi- oder Nintendo DSi XL-System

Nintendo DSi- und Nintendo DSi XL-Besitzern ist es nun möglich, Einstellungen, bereits erworbene Nintendo DSiWare sowie weitere Daten zu (aber nicht von) einem Nintendo 3DS-System in ihrem Besitz zu übertragen. Beachten Sie bitte, dass Speicherdaten von Software sowie Nintendo DSi Points nicht übertragen werden können. Weiterhin können auch bestimmte Nintendo DSiWare-Titel (z. B. vorinstallierte Titel) nicht übertragen werden. Manche Daten werden während des Transfers gelöscht. Bitte laden Sie die Nintendo 3DS-Transfersoftware aus dem Nintendo DSi Shop herunter und lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie einen Datentransfer durchführen.

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Beachten Sie bitte, dass das 3D-Video, welches für eine kurze Zeit zur Verfügung stand und im System-Update 1.1.0-1E enthalten war, mit diesem Update von Ihrem Nintendo 3DS-System entfernt wird.


Änderungen in der Systemsoftware Version 1.1.0-(1, 0)E:

  • 3D-Video

Als besonderes Extra haben wir für Sie ein interessantes 3D-Video vorbereitet.

  • Verbesserungen der Systemstabilität

Steigerung der Stabilität Ihres Systems insgesamt und damit auch der Nutzerfreundlichkeit.

  • SpotPass-Upgrade

Die Funktion zum Erhalt von Mitteilungen und anderer Daten wurde erweitert.

  • Erweiterte Netzwerkverbindung

Erweiterungen, die eine Verbindung mit einigen vorher nicht verfügbaren drahtlosen Access Points ermöglichen.