Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Allgemeine Spieltipps

Da die Wii-Fernbedienung und das Nunchuk eine derart präzise Steuerung ermöglichen, dürfte es ja kein Problem sein, alle 30 Objekte in "NEW PLAY CONTROL! Pikmin“ innerhalb von 30 Tagen zu finden, oder? Von wegen!

Lesen Sie unsere Spieltipps, um unter Ihrem Kommando das Beste aus den Pikmin herauszuholen und eine sichere Abreise vom Pikmin-Planeten zu gewährleisten, bevor es zu spät ist!

Klasse statt Masse
Haben Sie Zeit damit verschwendet, darauf zu warten, dass Ihre 100 Pikmin Sie endlich einholen, oder damit, festsitzende und verwirrte Pikmin zu suchen? In vielen Fällen ist die Qualität Ihrer Pikmin wichtiger als ihre Quantität. 100 Pikmin sind nützlich, wenn Sie mehrere Dinge auf einmal erledigen wollen (z. B. Objekte zur Dolphin zurückbringen, Brücken bauen, Tore einreißen), wenn Sie jedoch Bestien angreifen, tun es auch wesentlich weniger. Je weniger Pikmin Ihre Armee enthält, umso leichter ist es zudem, sie alle in Blumen-Pikmin umzuwandeln, wenn Sie auf Nektar stoßen. Nehmen Sie zu Beginn eines Tages nur etwa 40 Pikmin aus einer Zwiebel, um diese als Kundschafter einzusetzen. Bis Sie tatsächlich eine große Anzahl von Pikmin benötigen, kann der Rest von ihnen in den Zwiebeln bleiben.

Auf ein Neues!
Der 2. und 3. Tag im Wald der Hoffnung sind besonders kritisch für Ihr langfristiges Überleben. Da der Schwierigkeitsgrad an diesen Tagen noch relativ gering ist, kann man hier gut Zeit gewinnen. Am Ende des 3. Tages sollten Sie fünf Teile des Raumschiffs wiedergefunden haben. Hierzu müssen Sie Ihre rote Pikmin-Armee heranzüchten und dazu einsetzen, das Gebiet von Punktkäfern zu säubern. Auch die neu entdeckten gelben Pikmin kommen dank ihrer Steinbomben-Wurftaktik zum Einsatz. Lassen Sie Ihre Pikmin Steinbomben sowohl auf hölzerne wie auch steinerne Tore werfen, um beim Abriss wertvolle Zeit zu sparen.

Sie müssen sich nicht an jedem Tag im Wald der Hoffnung zwei Teile schnappen, aber wenn Sie Ihre fünf Teile am Ende des 3. Tages nicht beisammen haben, verwenden Sie die neue Funktion von „NEW PLAY CONTROL! Pikmin“, mit der Sie einen vergangenen Tag erneut spielen können. Kehren Sie zum Beginn von Tag 2 zurück und versuchen Sie es noch einmal. Dafür werden Sie dann später noch dankbar sein ...

Die Sonne darf nicht untergehen
Manchmal hat so ein feuriger Sonnenuntergang ja etwas für sich – aber nicht, wenn Ihr Leben davon abhängt! Falls sich keine Objekte in Ihrer Reichweite befinden, beenden Sie den Tag niemals einfach mit der Funktion „Zum Sonnenuntergang“! Züchten Sie stattdessen Pikmin, erledigen Sie Gegner, mähen Sie Gras, um an Nektar zu gelangen, reißen Sie Tore nieder und bauen Sie Brücken – tun Sie irgendetwas, aber beenden Sie nicht mal eben so den Tag.

Nachwuchs für eine Farbe
Falls Olimars Vorräte an Pikmin einer bestimmten Farbe zur Neige gehen, kann er Pikmin einer anderen Farbe verwenden, um ihm beim Züchten von Nachwuchs für die knappe Sorte zu helfen – indem diese z. B. 95 % der Arbeit erledigen, während die knappe Farbe nur aufräumt. Falls es wirklich eng wird und Olimar nur fünf gelbe Pikmin verbleiben, kann er eine andere Sorte Pikmin (am besten rote) zur Jagd auf Bestien oder Blütennarben einsetzen. Wenn die roten Pikmin die Beute zurück zu den Zwiebeln bringen, unterbrechen Sie deren Tätigkeit mit Olimars Pfeife, damit sie zu ihm kommen. Olimar kann dann die gelben Pikmin anweisen, die Bestien oder Blütennarben die letzten Schritte bis zu ihrer Zwiebel zu tragen. Die Zwiebel spuckt daraufhin gelbe Samen aus und die roten Pikmin können sich gratulieren, dass sie ihre Brüder vor dem Aussterben bewahrt haben.

Schnelle Erholung
Alle Objekte haben unterschiedliches Gewicht; es bedarf einer bestimmten Anzahl von Pikmin, um sie aufzuheben und zur Dolphin zurückzutragen. Wenn möglich sollte Olimar so viele Pikmin wie möglich dafür abstellen, das Objekt zum Raumschiff zurückzutragen. Je mehr Pikmin daran beteiligt sind, um so schneller wird das Objekt geborgen. Je schneller das Objekt geborgen wird, umso schneller können sich die Pikmin wieder an die Arbeit machen. Aber sollte Olimar extra zur Zwiebel zurückkehren, um weitere Pikmin für diese Aufgabe zu holen? Wohl eher nicht.
 
Die Uhr tickt
Die Schlüssel zum Überleben auf dem Planeten der Pikmin sind Hartnäckigkeit und Übung. Kehren Sie ruhig in die Vergangenheit zurück und spielen Sie einen bestimmten Tag erneut. Und lassen Sie die Pikmin nicht faulenzen! Die haben genug Zeit, sich zu erholen, wenn die Sonne untergegangen ist ...