Verbindung mit einer Soundanlage

Betrifft: Wii


Die Möglichkeit den Ton einer Wii-Konsole direkt über eine an eine Soundanlage ausgeben zu lassen, besteht mit Hilfe der Audio-Chinch-Stecker des Wii-AV-Kabels (Mod.-Nr. RVL-009 (EUR)) (in Originalverpackung enthalten) und des Wii-Komponenten-Video-Kabel (Mod.-Nr. RVL-011) (separat erschienen).

  • Schließen Sie Ihre Wii – bis auf die beiden Audio-Stecker (Rot und Weiß) -  wie in den vorgenannten Punkten beschrieben, an ein TV- oder anderes Empfangsgerät an. So wird Ihnen nur das Bild – ohne Ton - über Ihren Bildschirm angezeigt
  • Die beiden Audiostecker Schließen Sie an die entsprechenden Eingangsbuchsen Ihrer Soundanlage an (evtl. notwendige Verlängerungskabel gibt es im Elektrofachhandel) an. 
    Wichtig: Niemals (!!!) über Phono (Plattenspieler) anschließen, denn dieser Eingang verfügt über einen Vorverstärker und dadurch können die Geräte Schaden nehmen. 
  • Wählen Sie an Ihrer Soundanlage die Soundquelle aus, an welche Sie die Wii angeschlossen haben. Den Ton empfangen Sie nun getrennt vom Bildsignal über Ihre Soundanlage.


Hinweise zum Dolby Pro Logic II-Sound:
Die Wii unterstützt mit geeigneter Software Dolby Pro Logic II für simulierten Surround Sound. Dieser Sound wird mit unseren Original Wii-Anschlusskabeln unterstützt.
Falls Sie ein geeignetes Soundsystem mit Surround Sound besitzen und diese Funktion verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass in den Wii-Systemeinstellungen für den Sound das korrekte Ausgabe-Format eingestellt ist.


Für Informationen zu den Anschlussmöglichkeiten und der Bedienung Ihrer Soundanlage empfehlen wir Ihnen, in der Bedienungsanleitung des Gerätes nachzuschlagen oder den Hersteller zu Rate zu ziehen.